<% user.display_name %>
Es ist Zeit, Flagge zu zeigen. Die Bedrohungen unserer Nachbarn und Hassmorde, haben gezeigt, schweigen können wir nicht mehr. Wir müssen ein Zeichen setzen und zeigen! KEIN VEEDEL FÜR RASSISMUS. Damit ist alles gesagt. Das wollen wir in ganz Köln sichtbar machen. Dazu wollen wir 11.000 Fahnen produzieren lassen. Unser Ziel: Sobald wir unsere Fahnen erhalten haben, diese gemeinsam an Fenstern und Balkonen anzubringen und sie bis zur Kommunalwahl hängen zu lassen, um ein großes Zeichen zu setzen.
7.576 €
22.000 € Fundingziel
318
Unterstützer*innen
51Tage
Alles oder Nichts Kampagne: Erst bei vollständig gesammelter Summe wird ausgezahlt.
 11.000 Fahnen für Köln - Setz Dein Zeichen!
 11.000 Fahnen für Köln - Setz Dein Zeichen!
 11.000 Fahnen für Köln - Setz Dein Zeichen!
 11.000 Fahnen für Köln - Setz Dein Zeichen!

Projekt

Finanzierungszeitraum 20.03.20 11:11 Uhr - 31.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2020
Fundingziel 22.000 €

Mit Erreichen des 1. Fundingziels ist es uns möglich, 5.000 Fahnen zu
produzieren und zu verteilen.

2. Fundingziel 43.000 €

Mit dem 2. Fundingziel können wir die Auflage auf 11.000 erhöhen.

Kategorie Social Business
Stadt Köln
Worum geht es in dem Projekt?

Es ist Zeit, Flagge zu zeigen. Die Bedrohungen unserer Nachbar*innen und Hassmorde quer durch unsere Republik, haben gezeigt, schweigen können wir nicht mehr, wir müssen ein Zeichen setzen. Wir werden Flagge zeigen. Wir geben Nazis keinen Raum.
Mit dieser Aktion kannst Du sichtbar ein Zeichen gegen Rassismus setzten! Mit Deiner Fahne!
Kein Veedel für Rassismus
Damit ist alles gesagt. Das wollen wir in ganz Köln sichtbar machen. Dazu wollen wir 11.000 Fahnen produzieren lassen. Nachdem jeder seine Fahne im Juni erhalten hat, werden die Fahnen aufgehangen. An deinem Fenster, auf deinem Balkon, am Gartenhäuschen, hinten ins Auto rein, an Dein Fahrrad. Mit Hilfe der höheren Spenden machen wir das Aufhängen der Fahnen in Kölner Veedeln möglich, in denen es eine Bedrohung durch Nazis gibt oder wo die AfD einen hohen Wähler*innen-Anteil hat. Um ein Beispiel zu geben: Anfang Februar wurden in Köln-Braunsfeld Hakenkreuze und rechtsextremistische Sprüche an eine Grundschule und die alevitischen Gemeinde geschmiert. Eine höhere Spende würde dafür sorgen, dass im Umfeld viele unserer Fahnen aufgehängt werden können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Herz von Köln schlägt im Veedel.
Wir wollen, dass die Veedel für Offenheit, Vielfalt, Respekt, Toleranz, Zusammenhalt, Solidarität, gute Nachbarschaft, Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und Rücksicht stehen.
Hetze, Hass, Ausgrenzung und Gewalt passen überhaupt nicht in unsere Veedel.
Nazigruppen und die AfD als parlamentarischer Arm der braunen Menschenverächter haben in Köln nichts zu suchen. Das muss jetzt mal klar werden.
Deswegen laden wir alle Kölner*innen dazu ein, Flagge zu zeigen: Für ein buntes und solidarisches Köln. Je mehr Fahnen an den Fensterbänken oder Balkongeländern hängen, desto aussagekräftiger ist die Message:
Kein Veedel für Rassismus

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

• weil es an der Zeit ist, ein Zeichen zu setzen.
• weil Rassismus unsere Veedel vergiftet
• weil wir Kölner*innen gerade in unseren Veedeln für Zusammenhalt, Offenheit und gute Nachbarschaft stehen und wir uns dieses gute Gefühl nicht kaputt machen lassen werden.

Die Gesellschaft kann und darf nicht alles der Politik überlassen. Wir Kölner*innen müssen auch aktiv werden!

Außerdem setzen wir mit diesem Projekt auf Nachhaltigkeit.
Die Fahne hat kein MHD. Vor der Bundestagswahl 2021 und vor den weiteren anstehenden Wahlen kannst Du immer wieder Dein Zeichen nach außen setzen.
Zeitgleich zum Projekt startet auf unserer Homepage die Aktion „Zeig her Deine Fahne“. Die Fahne ist sehr leicht und passt in jedem Koffer. Sende uns Fotos mit der Fahne und dem Ortsschild deines Urlaubsortes. Zeige dort, wo Du Dich gerade aufhältst: AUCH HIER ist Kein Veedel für Rassismus!
Der Fahnenstoff ist UV-beständig, wetterfest, waschbar und faltbar.

Coronavirus
Uns ist klar, dass aktuell die Corona-Krise im Vordergrund steht. Wir finden unser Projekt aber auch sehr wichtig. Denn diese Krise kann ein Einfallstor für weitere Ausgrenzung und
Rassismus sein. Dem sollten wir gemeinsam zu jeder Zeit entgegentreten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld lassen wir die Fahnen in Deutschland unter fairen Arbeitsbedingungen und ohne die Umwelt mit Transport zu schädigen, produzieren. Der Fahnenstoff ist UV-beständig, wetterfest, waschbar und faltbar,
Sobald die Fahnen produziert worden sind, werden wir uns bei Dir melden und Dir mitteilen, wo wir in den Veedeln Abholstellen einrichten. Fahne abholen, auspacken und aufhängen!

Transparenz ist uns wichtig. Wir haben speziell für dieses Crowdfunding Projekt ein Girokonto bei der Sparkasse KölnBonn eröffnet. Spenden für andere Aktionen werden nicht mit Spenden dieser Aktion in einem Topf landen!

Wer steht hinter dem Projekt?

Kein Veedel für Rassismus sind offene Gruppen engagierter Bürger*innen, die sich in ihren Stadtteilen mit konstruktiven Aktionen für Demokratie, Gemeinschaft und Herz statt Hetze einsetzen.
Wir sind eine Initiative von Menschen unterschiedlichen
Alters und Herkunft. Seit 5 Jahren setzen wir uns für ein buntes und solidarisches Köln ein.

Projektupdates

27.03.20

Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer,

wir haben drei gute Nachrichten für Euch!

Eine der drei guten Nachrichten ist, dass wir die Möglichkeit bekommen haben die Fundingsumme zu reduzieren. Möchtest Du wissen warum? Dann schau auf die Pinnwand (Eintrag Nr. 5). Dort ist alles erklärt. Wir freuen uns sehr! Gemeinsam kriegen wir das hin:-)

27.03.20

Wegen großer Nachfrage!

Bürger,- Sport-, Karnevalsvereine etc. haben ab sofort die Möglichkeit, Fahnen im Paket zu buchen.
5 Fahnen für 25 Euro
5 Fahnen für 50 Euro
5 Fahnen für 100 Euro
10 Fahnen für 50 Euro
10 Fahnen für 75 Euro
10 Fahnen für 100 Euro

Website & Social Media
Impressum
Kein Veedel für Rassismus
Projektleitung: Rosa Maria Bianco
VVN-BdA Köln, Venloer Str. 440
50825 Köln Deutschland

http://keinveedelfürrassismus.de/
[email protected]
#11000fahnen

Weitere Projekte entdecken

Ein Notfallfonds für die fux-Kaserne
Social Business
DE
Ein Notfallfonds für die fux-Kaserne
Die Mitglieder der fux-Genossenschaft brauchen euch: Bitte spendet, damit trotz Corona-Mietausfällen dieses einmalige Projekt nicht in Gefahr gerät.
14.154 € 71 Tage
Nachhaltiges Allgäu
Community
DE
Nachhaltiges Allgäu
Inspirierende Projekte, Möglichkeiten und Visionen für eine lebensfreundliche Zukunft
8.714 € (44%) 33 Tage