<% user.display_name %>
Die letzte Zeche ist tot und Politik und Kultur is dat scheißegal. Unser Protagonist Arthur begibt sich auf eine nächtliche Reise durchs Ruhrgebiet, um seine inneren Dämonen zu bekämpfen und gerät dabei in einen blutigen Bandenkrieg voller Martial-Arts-Elemente. Dies ist die Geschichte von "32". Einem Film aus dem Ruhrpott.
3.711 €
3.200 € Fundingziel
40
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
14.08.17, 10:50 Merlin Morzeck
Lange war es still um unseren Film. Der Dreh war doch etwas komplizierter als geplant, doch nach sieben anstrengenden Tagen fiel die letzte Klappe und der Film ist im Kasten. Nun befinden wir uns mitten in der Nachbearbeitung von Bild, Ton und Musik. Wenn alles fertig ist sollen die DVDs, Blu-Rays und Downloadlinks pünktlich zu Weihnachten bei euch angekommen sein. Wenn ihr auf dem aktuellen Stand bleiben wollt besucht uns doch auf facebook unter: https://www.facebook.com/32film/ oder hört den Podcast zum Film unter: http://1malmitprofis.de/ Lieben Gruß Merlin
23.03.17, 16:54 Merlin Morzeck
Kurz vor der Zielgerade kommt ein weiteres Update. Schon mit 5 € bist du dabei.
12.03.17, 15:53 Merlin Morzeck
Ich freue mich sehr, euch die Komponisten für unseren Soundtrack vorzustellen. Ich freue mich sehr, Simon Rahm für das Projekt gewinnen zu können. Neben seiner Band FTANNG! schreibt und vertont er Filmmusik und hegt eine Liebe zum elektronischen Sound der 1980er. Beeinflusst wird er u.A. von Tangerine Dream und Nine Inch Nails. Zusammen mit Gereon Gwosdek, welcher bereits den Soundtrack für meinen letzten Kurzfilm "Verschwunden" schrieb, wird Simon die Musik entwickeln. Der gesamten Soundtrack ist zusammen mit dem Film als digitaler Download erhältlich.
22.02.17, 17:11 Merlin Morzeck
In diesem Update möchten wir unseren Hauptdarsteller präsentieren. Mit Arne Rudolf konnten wir einen TV-erfahrenen Darsteller gewinnen, der die Hauptrolle des ARTHUR bekleiden wird. Alle weiteren Infos gibts im Video.
17.02.17, 18:40 Merlin Morzeck
Die erste Woche ist vorbei. Danke für das tolle Feedback. Besonders auf facebook. Wie es in den nächsten Wochen weitergeht erfährst du in diesem Video.