Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Wir sind der Hamburger Omnibus Verein, der ehemalige Hamburger Stadtbusse restauriert, und zu diesem Bus hat unser Mitglied Dimitrios Zervakis eine besondere Beziehung: "Mit genau diesem Bus bin ich in meiner Kindheit zur Schule gefahren. Das weiß ich aus meiner Erinnerung und aus den Dokumenten. Wenn ich in ihn einsteige, fühle ich mich sofort in meine Kindheit zurück versetzt. Ein tolles Gefühl. Wir wollen diesen Bus wieder zulassen und Euch mitnehmen auf eine Zeitreise in die goldenen 80er."
Hamburg
1.913 €
68.000 € Fundingziel
17
Fans
23
Unterstützer
5 Tage
 Vollgas in die 80er-Dieser Bus soll auf die Straße

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.05.17 00:03 Uhr - 30.06.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer, spätestens Herbst 2017
Fundingziel 68.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Der Bus soll ein H-Kennzeichen bekommen. Er macht zwar äußerlich wieder einen guten Eindruck, die Wahrheit kommt aber am Unterboden zum Vorschein. Dort müssen umfangreiche Schweißarbeiten durchgeführt werden wegen Rostschäden. Dieses ist sehr kostspielig. Daher bitten wir Euch um Eure Unterstützung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel:

Diesen Bus möchten wir wieder für den Fahrgastverkehr offiziell zulassen. Das bedeutet, dass dieser Bus nach erfolgreicher Zulassung für Stadtfahrten in Hamburg und Umgebung eingesetzt und auch gemietet werden kann zum Beispiel für Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfahrten, Filmaufnahmen etc.

Außerdem erhalten wir uns mit diesem Bus ein Stück Hamburger Geschichte lebendig.

Zielgruppe:

- Oldtimerliebhaber
- Nostalgiker
- Retrofans
- Nahverkehrsinteressierte
- alle, die mal wieder in die Vergangenheit reisen möchten

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Dieser Bus ist 80er Jahre-Feeling pur. Er war von 1981 bis 1993 in Hamburg im Einsatz. Das heißt, er hat noch Helmut Schmidt als Kanzler, Hits wie "Fade to Grey", die Neue Deutsche Welle, die Ära der Vokuhila-Frisuren und des Synthie-Pops als Zeitzeuge miterlebt.

Mit der erfolgreichen Zulassung dieses Busses könnt Ihr eine Zeitreise in die 80er Jahre erleben, in Eure Kindheit und Jugend. An Bord kann man den Geist dieser Jahre wirklich spüren. Und Ihr hättet einen tollen Oldtimer, den Ihr mieten könnt, zum Bsp. für Eure Hochzeitsfahrt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld möchten wir die Schweißarbeiten finanzieren, außerdem die Startnext-Provision, das Pitchvideo und die Transfergebühren.

Das Geld, was zusätzlich über das Fundingziel hinausgeht, wird als Rücklage für zukünftige Reparaturen, Mietzahlungen für Unterstellplätze und die immer wieder anfallenden Kosten für Sicherheitsprüfungen, H-Kennzeichen, Versicherungen und TÜV-Prüfungen verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der HOV ist ein gemeinnütziger Verein, der ehemalige Hamburger Stadtbusse, die für den Hamburger Verkehrsverbund Dienst geleistet haben, museal erhält, restauriert und mit den Fahrzeugen Sonderfahrten in Hamburg und Umgebung veranstaltet. Außerdem können die Busse für Hochzeiten, Firmenfahrten, Geburtstage, Filmaufnahmen etc. gemietet werden. Auf www.hov-bus.de gibt es Bilder und weitere Infos über die Fahrzeugsammlung aus den 1950er Jahren bis 1990er Jahren. Da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist, können Spendenquittungen ausgestellt werden.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.996.510 € von der Crowd finanziert
4.926 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH