Log in
Sign up

You will log in using this email.

For your own safety please re-enter your password.

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Startnext Blog

Infografik: 1,5 Jahre Crowdfunding in Deutschland und 1 Mio. € gesammelte Fundings

Genau nach 1,5 Jahren, also 18 Monaten, erreichen die fünf Crowdfunding-Plattformen in Deutschland gemeinsam eine Summe von 1 Mio. €. Mit der Infografik werden die aktuellen Verteilungen statistisch aufbereitet und die Entwicklung dargestellt. Parallel erreichen auch die Crowdinvesting-Plattformen bereits die 1 Mio. € Marke und werden gegenüber gestellt. Die Infografik visualisiert ebenso die ersten Entwicklungen von Crowdfunding in der Schweiz und gibt einen zeitlichen Abriss mittels einer Timeline über die bedeutenden Ereignisse für den deutschsprachigen Raum. Einen genaueren Einblick in die Entwicklungen und das Verhalten beim Crowdfunding liefern wir durch eine Auswertung der Plattform startnext.com. Am Ende der Grafik befindet sich ein Plattform-Verzeichnis, welches die Eigenschaften und Spezialisierungen der Crowdfunding-Plattformen betrachtet. Hier werden auch Crowddonation, Crowdlending, Friendfunding sowie die spezialisierten Musikfunding-Plattformen aufgeführt. Das Verzeichnis gibt zudem ein Ausblick auf gerade in Umsetzung befindliche Plattformen und ordnet diese soweit möglich ein. 

Download:

Infografik Crowdfunding klein (842 x 7087px, 0.5 MB)
Infografik Crowdfunding groß (1754 x 14764px, 1.2 MB)
Link zum Einbinden: https://www.startnext.com/tycon/pic.php?imgid=18692&width=800
(Bildbreite kann über den Wert nach "width" in Pixel eingestellt werden)

Hinweise:

Anlass der Veröffentlichung ist die 2. co:funding Konferenz am 4.05.2012 in Berlin. Die Grafiken werden in gedruckter Form im co:funding Handbuch erscheinen. Wir haben die Daten nach besten Wissen und Gewissen erhoben. Die Daten beziehen sich lediglich auf sichtbare Projekte und schließen ebenso aktuell laufende Projekte ein. Die Zahlen wurden am 21. April im Laufe des Tages aufgenommen. Wir bitten um Verständnis, dass die Einordnung der Plattformen im Verzeichnis in dieser Form nur überblicksartig möglich ist und keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Für Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Kritik freuen wir uns über Kommentare hier im Blog.

Die Grafik steht unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz. und kann auf eigenen Websites eingebunden bzw. verlinkt werden.

Auszug aus den Zahlen und Fakten der Grafik:

  • 1.001.306 € wurden in Deutschland auf den 5 Crowdfunding-Plattformen ausgegeben (inkubato, mysherpas, pling, startnext, visionbakery).
  • 1.238.884 € wurden in Deutschland auf den Crowdinvestingplattformen Seedmatch und Innovestment investiert.
  • 850 Projekte wurden oder werden finanziert, 275 sind bereits erfolgreich
  • In 14 Startups wurden erfolgreich investiert
  • Die Erfolgsquote bei Crowdfunding liegt bei 40%
  • 756.246 € wurden oder werden in erfolgreiche Crowdfunding-Projekte ausgezahlt
  • 61% aller Crowdfunding Gelder wurden über startnext.com vermittelt
  • ca. 1/3 aller Crowdfunding Projekte sind aus der Kategorie Film
  • Dienstag ist mit 117.341 € der erfolgreichste Crowdfunding-Tag auf startnext
  • 250.134 CHF wurden bereits in Schweizer Projekte in nur 2 Monaten bei Crowdfunding Projekten vermittelt
Infografik eingebunden (zum Vergrößern anklicken):
Infografik Crowdfunding und Crowdinvesting in Deutschland

Tags:

Was denkst du darüber? 6 comment(s)

Bubber 17.06.2013 um 07:07

There's nothing like the rleeif of finding what you're looking for.

blondeknolle 18.09.2012 um 10:10

Ich habe mir die Prozente und entsprechenden Zahlen zu den Projekten mal eben durchgerechnet. Allerdings komme ich dabei niemals auf die angebenen 40% als Erfolgsquote.
Allein wenn ich die 275 erfolgreichen Projekten den 850 als Gesamtanzahl gegenüber stelle, ergibt dies lediglich eine Erfolgsquote von rund 32%.
Auch der Durchschnitt beim Zusammenrechnen aller Erfolgsquoten der Plattformen ergibt nach meiner Rechnung 35, 8%.
Meine Frage ist daher, wie kommt man auf eine Erfolgsquote von 40%?

Steffen Peschel 17.05.2012 um 11:11

Schöne Grafik. Diese aber unter das NC Attribut zu stellen, hilft mir zumindest nichts und läuft der Idee auch irgendwie entgegen. Wenn ich nicht gerade ein gemeinnütziger Verein oder eine Kommune bin, ist mein Bestreben im Crowdfunding doch eigentlich immer kommerziell orientiert. Gab auch kürzlich bei CC Deutschland was zu dem Thema: http://de.creativecommons.org/2012/05/04/ungewollte-nebenwirkungen-von-nc-erklart/

Anke Johannsen 24.04.2012 um 15:03

Wir von der Anke Johannsen Band sind sehr froh, den Weg des Crowdfundings für die Realisierung unseres Albums "Es war einmal..." gegangen zu sein. EIn dickes Dankeschön noch einmal an Startnext. Weiter so!
http://www.startnext.de/es-war-einmal/blog/