<% user.display_name %>

Nachdem wir eine Weile hinter verschlossenen Türen an der Idee für kulturMut getüftelt haben, freuen wir uns jetzt, euch mehr darüber verraten zu können. Gemeinsam mit der Aventis Foundation wollen wir Crowdfunding und Stiftungsarbeit miteinander verbinden und damit zugleich neue Impulse für die Kulturförderung geben. In einem offenen Vergabeprozess unter Beteiligung der Crowd wird erstmalig über eine Fördersumme der Aventis Foundation in Höhe von bis zu 200.000 Euro auf Startnext entschieden.

Die Idee: Crowd und Aventis Foundation fördern gemeinsam

Die Aventis Foundation möchte mit kulturMut neuen Ideen und Projekten zum Durchbruch verhelfen. Spannende Kulturexperimente können ihre Projekte auf Startnext vorstellen, erhalten Unterstützung von der Crowd und Förderung von der Aventis Foundation und können auf diesem Wege realisiert werden. Die Besonderheit: Die Crowd wird in den Auswahl- und Förderprozess der Stiftung miteingebunden.

Wie kulturMut genau funktioniert, erfährst du in dem Video:

Jetzt für kulturMut bewerben

Ihr könnt euch ab sofort mir euren Projektideen hier bewerben! Mitmachen können Kulturschaffende, Absolventen und Studenten aus dem Rhein-Main-Gebiet mitmachen, die auf hohem professionellem Niveau arbeiten, ein Kulturprojekt z.B. zur Nachwuchsförderung oder zur kulturellen Bildung planen, eine gemeinnützige oder öffentliche Träger- oder Partnerschaft nachweisen können und ein Crowdfunding-Projekt auf Startnext starten wollen.
Wir sind gespannt auf eure Projekte, Feedback und Fragen zu kulturMut! 
Was denkst du darüber?