Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

KopfNuss Bio-Kokoswasserschorle Halbzeit

23.03.17 Tobias Herbert
So liebe Leute,nun ist fast die H├Ąlfte der Kampagnenzeit vorbei und wir stehen bei knapp 37%. H├Ątte schlimmer kommen k├Ânnen, vielleicht aber auch besser. Wir m├Âchten jedenfalls die Gelegenheit nutzen, um Euch f├╝r die bisherige Unterst├╝tzung zu danken. Ihr seid gro├čartig!Daher bitten wir Euch noch mal aktiv die Werbetrommel zu r├╝hren und Euren Freunden unsere Kampagne ans Herz zu legen.Aus unserer Erfahrung brauchen viele, die das Projekt klasse finden, immer noch einen extra Schubs, um dann schlussendlich zu investieren.Gemeinsam werden wir es schaffen. Daf├╝r z├Ąhlen wir auf Euch.Torge, Dennis und Tobi

Share on Bazaar Our rewards in English

23.03.17 Nina Martin
For our international community and networks:We know that it seems strange donating for something when you are not sure what to get in return.So we have added a translation of our rewards in English to make donating a little bit easier for you.Tip: these make really good presents to yourself or your friends for that next Berlin trip, date night or fun night out!Thank you :)

J├Ąger und Sammler - Einmal Fleischrevolution bitte Der Versand des kostbaren Fleisches

23.03.17 Lars Tinapp
Uns erreichen vielen Fragen wie wir denn den Versand von Fleisch bewerkstelligen.Daher ein bisschen mehr Einblicke in den Versand:Wir arbeiten mit unserem Partner easy2cool eng zusammen und profitieren als einer der ersten Kunden von einer Innovation von easy2cool: Die ├Âkologisch vertr├Ągliche K├╝hlverpackung.Das Fleisch wird dabei mittels "Altpapier" Isolierung ├╝ber mindestens 48 Stunden auf unter 6 Grad k├╝hl gehalten. Au├čerdem sind die Kartons der Verpackung ebenfalls aus Altpapier. F├╝r die eigentliche K├╝hlung sorgen sogenannte easyAccus, welche sich wiederum wiederverwenden lassen k├Ânnen.Solltet Ihr einmal zuviel Akkus Zuhaus haben, dann k├Ânnt Ihr uns jederzeit die Akkus zur├╝ckschicken ohne das Euch kosten enstehen (wir stellen die Versandetiketten).Ihr seht wir haben an alles Gedacht. Daher haben wir uns auch entschlossen das Fleisch deutschlandweit zu verschicken.
23.03.17 Krysztina Winkel
Was f├╝r ein Tag! Unser Morgen begann mit einem Vorsprechen beim City Major, dem B├╝rgermeister Livingstones. Mein Kollege erkl├Ąrte mir, dass Briefe hier in Sambia nicht die gleiche Verbindlichkeit haben, wie bei uns und man dennoch bei allen noch einmal pers├Ânlich vorbeischauen sollte, um sich zu vergwissern, ob sie Einladungen erhalten haben. Das machten wir, aber erst holte uns der Truck vom SOS Kinderdorf ab. Die Kinderdorfgemeinde hat das The Smile Project-Team zum Plant-a-tree-Tag eingeladen. Mein Kollege Jacob moderierte die Veranstaltung und ich wurde voll und ganz von den afrikanischen Rhythmen und T├Ąnzen der Jugendlichen T├Ąnzer weggefegt, die f├╝r ordentliche Stimmung w├Ąhrend der Feier sorgten. Es war eine tolle Gelegenheit verschiedene Vertreter wichtiger Organisationen aus dem Bereich des Umweltschutzes und Education kennenzulernen. Von viel gr├Â├čerer Bedeutung f├╝r mich war jedoch Teil der gro├čartigen Kunst der Jugendlichen werden zu d├╝rfen. Hier wurde kein langweiliger Vortrag ├╝ber die Bedeutung von Umweltschutz gehalten, nein, die Jugendlichen des Kinderdorfes pr├Ąsentierten eine Poetry-Slam der vom Hocker riss.Nach diesen ├╝berw├Ąltigenden Eindr├╝cken wartete unser Terminkalender darauf erf├╝llt zu werden: Wir besuchten die Voritzende des Community Developments, den District Education Standart Officer und die District Education Board Secretary Debs. Mit ihr tauschten wir uns ├╝ber M├Âglichkeiten der Schulkooperationen im Rahmen von The Smile Project aus. Nun hei├čt es Daumen dr├╝cken, f├╝r den gro├čen Tag morgen: Im National Museum of Livingstone diskutieren wir mit weiteren Stakeholdern ├╝ber konkrete Umsetzungs- und weitere Kooperationsm├Âglichkeiten. Es bleibt spannend.Musiktipp: Die Nationalhymne Sambias - Zweistimmigkeit at its best, mit der Power der Jugendlichen heute, unbezahlbar.

TOOLS FOR FOOLS - out of the box out of the box - hoch 9!

23.03.17 Rafael Brix
Wir haben ein Update f├╝r Euch! Lernt die neun famosen Teilnehmer*innen kennen - seht und h├Ârt was wir mit Personal Photography meinen - kommt zur Ausstellungser├Âffnung am 1. April in die Krudebude - und helft uns! Das Crowdfunding l├Ąuft nur noch wenige Tage - und wir brauchen eure Unterst├╝zung! Wir haben ganz famose Dankesch├Âns - von der Postkarte, ├╝ber den Katalog der Ausstellung, bis zur pers├Ânlichen Ausstellungsf├╝hrung - alles dabei! Danke! Auch f├╝rs Teilen und Weitersagen.

Parkour - Die Halle f├╝r Alle! Danke f├╝r einen tollen Tag Eins!

23.03.17 Sebastian Ploog
WOW!!!Mit eurer Hilfe konnten wir an einem Tag schon ├╝ber 15 Prozent unserer Fundingschwelle erreichen!!! Ihr h├Ârt einfach nie auf, uns zu beeindrucken :)Aber da geht noch mehr! Sagt euren Familys Bescheid und denkt dran: Mit jeder noch so kleinen Spende k├Ânnt ihr helfen, damit wir die Chance auf den Deutscher Integrationspreis haben!______________________________Au├čerdem wollen wir den tollen Beginn des Crowdfundings gerne mit euch feiern und laden deshalb nochmal ein zu unserer Die Halle - Kick-Off Jam Deutscher Integrationspreis!EINTRITT AUF SPENDENBASISWICHTIG: Bitte denkt daran, dass die Teilnahme wie immer nur mit von den Erziehungsberechtigten unterschriebenen Nutzungsbedingungen m├Âglich ist. Diese findet ihr hier:https://www.diehalle.hamburg/images/content/AllgemeineNutzungsbedingungen_ParkourCreationeV.pdfWenn die Elternschaft mitkommt, k├Ânnt ihr nat├╝rlich auch bequem vor Ort unterschreiben :)Am 26.03. von 12-18 Uhr treffen wir uns am gewohnten Ort in der Stockmeyerstra├če 43, Halle 4 (linke Halle ganz weit hinten) und ├Âffnen f├╝r einen Tag unsere Tore!Im Gep├Ąck haben wir unseren BAGJUMP und nat├╝rlich den AIRTRICK, aber auch am PARKOUR-PARK k├Ânnt ihr euch austoben, den ganzen Tag ist OPEN SESSION!!! Die SOFAECKE gibt sich nat├╝rlich die Ehre, um das ein oder andere Getr├Ąnk zu genie├čen. Au├čerdem gibt es ein wenig Programm:Parkour Basics Workshops (gratis aber nicht umsonst):12.30 Uhr - Kids Workshop 8-12 Jahre14.00 Uhr - Teens Workshop 13-17 Jahre15.30 Uhr - "Adults" Workshop ab 18 JahrenWorkshops und Turnier mit begrenzter Teilnehmerzahl und vorheriger Anmeldung, kommt also am besten etwas fr├╝her vorbei :)______________________________Und als DANKESCH├ľN haben wir noch etwas kleines f├╝r euch vorbereitet: Das ERSTE von einer ganzen Reihe von COMMUNITY VIDEOS, die wir w├Ąhrend der Pre-Openings und drumrum f├╝r euch gemacht haben! First Up: Batte im Interview mit vielen lieben Menschen, die euch mal in ihren Worten erkl├Ąren, was Die Halle denn ├╝berhaupt ist. Mit dabei u.a. tolle Menschen wie Greg Eckels, Yoann Leroux, Marx, Endijs Miscenko, Julian Wuerzler, Pascal Bueb, Olek Konkol und viele mehr :)Danke und bis bald,euer Hallenteam!-------------------------WOW!!!With your help, we managed to raise over 15 Percent of our primary funding goal in just one day!!! You guys keep amazing us :)And thats only the beginning! Tell your posse about us and remember: Every small donation helps us win the Deutscher Integrationspreis award!______________________________We also want to invite you to our Kick-Off Jam to celebrate the start of the crowdfunding on our Parkour Park, including a lot of Parkour, Workshops, nice people etc! Come here on March 26 between 12-18 to have a good time together with the commuuuunity! The adress is Stockmeyerstr. 43, you will find a way description at www.diehalle.hamburg______________________________Plus, we made something as a little THANKYOU: The FIRST of more COMMUNITY VIDEO to come! First Up: Batte talking to some of the Die Halle-family about the gym, Parkour, diversity and the love for movement! Amongst other, featuring Greg Eckels, Yoann Leroux, Marx, Endijs Miscenko, Julian W├╝rzler, Pascal Bueb, Olek Konkol and many more :)Thank you and see you soon,your Die Halle team
23.03.17 Daniel Kadour
Hey Leute,hier die versprochene Info, wann The Void seinen ersten Auftritt im TV hat:Wann: Sonntag, der 02. AprilUm: 19.30 UhrSender: ALEX Berlin*F├╝r alle die nicht in Berlin leben und den Sender somit nicht empfangen k├Ânnen, hier der Link zum Livestream des Senders:https://www.alex-berlin.de/tv/livestream.htmlDanke an das ALEX BerlinÔÇő - Team!

Three Days of Glitter and Mud / Fotobuch Weiter so!

23.03.17 Oliver Schweers
Liebe Leute,wir sind nur noch 10 Tage vorm Ende der Crowdufndingkampagne entfernt. Das hei├čt die Zeit ist knapp!Wie ihr wahrscheinlich gesehen habt fehlt uns allerdings immernoch ein ziemlicher Betrag um das Buch auf den Weg zu schicken. Also setzt weiterhin alle Hebel in Bewegung und verbreitet die Kampagne, damit wir das Ding gemeinsam realisieren k├Ânnen. :) Sagt es euren Freunden, euren Eltern, euren Taxifahrern, sagt es allen weiter und helft mit! Lasst uns das Ding endlich ver├Âffentlichen!Cheers, euer Olli

Refugees Welcome: Frankfurt zeigt Herz e. V. 36-faches Dankesch├Ân

23.03.17 Jens-Ekkehard Bernerth
Hammer. 36 tolle Menschen haben schon ├╝ber 900 Euro in uns gesteckt. Wir sind baff, und freuen uns sehr. Vielen Dank daf├╝r!Noch sind ein paar Tage zu gehen. Wir sind gespannt, ob und wann wir die Fundingschwelle erreichen. Wenn ihr m├Âgt, macht gerne Werbung f├╝r uns. Je mehr von uns wissen, desto h├Âher ist die Chance, dass auch ein paar Euro h├Ąngen bleiben ;)
23.03.17 Katrin Reininger
Working in academia means acquisition of knowledge, unrestricted thinking, pure research, scientific discussion and improvement, and a lot of freedom. But also temporary contracts, a lot of flexibility, the need of going abroad, and an insecure future planning. Get in contact with our speakers who decided to go their way in the academic research and find out what is needed to do this and what are the pros and cons for this kind of career. Learn from personal experiences of other women and get inspired for your own career!

Ana Hata ÔÄť Deb├╝t Album ÔÄť Medicine Music Der Community Bereich ist er├Âffnet!

23.03.17 Ana Hata
Liebe Fans, liebe Unterst├╝tzerInnen,Es gibt etwas Neues: Der Community Bereich meiner Website ist jetzt er├Âffnet und kann von allen Unterst├╝tzerInnen genutzt werden. Der Zugang erfolgt ├╝ber ein Passwort, dieses ist im Blog (Tiefenentspannung) f├╝r Unterst├╝tzerInnen sichtbar. http://ana-hata.com/community/Auf der Community Seite werde ich im Lauf des Crowdfundings eine Meditation, eine Geschichte von Thich Nhat Hanh und andere Medien f├╝r die wachsende Crowdfunding Community ver├Âffentlichen. Heute habe heute eine Tiefenentspannung aufgenommen und ver├Âffentlicht. Alles Liebe,Eure Ana Hata

Das Giesinger Kochbuch dran bleiben

23.03.17 Andreas Hantschke
Liebe Unterst├╝tzer,knapp die H├Ąlfte der Zeit ist vergangen und es ist mit viel gutem Willen fast die H├Ąlfte der Summe erreicht ;)Aber damit das Kochbuch Wirklichkeit wird, m├╝ssen die vollen 4.500ÔéČ f├╝r die Druckkostendes Buches zusammen kommen! Deswegen freue ich mich nat├╝rlich riesig dar├╝ber wenn Ihr Euren Freunden, Familie, Verwandten weitersagt und es auf Facebook oder auf eurem Blog teilt! Vielen Dank und stay tunedAndreas
23.03.17 Dr. Bj├Ârn Pospiech
Unser Gr├╝nder Dr. Bj├Ârn Pospiech wurde zur am 21. M├Ąrz stattfindenden Social Impact Bar in die Alte Feuerwache in Mannheim eingeladen. Hier durfte er unser Projekt DOPDA, die Entstehung, unsere Ziele, Zielgruppen etc. vorstellen. In den knapp 10 Minuten erkl├Ąrt er die wichtigsten Grundlagen von DOPDA.Wir freuen uns ├╝ber jede Unterst├╝tzung!
23.03.17 Anna Franziska Michel
Liebe Unterst├╝tzer, liebe Freunde und liebe Familie,gerade habe wir alle Formalit├Ąten zur Projektbest├Ątigung abgeschlossen. Danach bekommen wir die genauen Details zu Eurer Dankesch├Ân Auswahl und dann gehts los mit der Entwicklung und Produktion.Wir danken Euch noch einmal von ganzem Herzen f├╝r Eure Unterst├╝tzung!Heute besuchte uns showroom.de in unserem Atelier. Das Interview findet Ihr im Anhang. :)-----------------------------------------------------------------------------------------------Dear supporters, dear friends and dear family,we have just finished all the formalities for project approval. Then we get the exact details of your details of your rewards. Soon we start the the development and the production.We thank you again with all our heart for your support!Today showroom.de visited us in our studio. You will find the interview attached. :)

DE | FR Partnerst├Ądte in Streetline Stadtbildern Lyon Architecture portrayed

23.03.17 J├Ârg Dietrich
[english below]Die letzten Wochen und Monate haben wir kontinuierlich mit Arbeiten an unserem Lyon-Material zugebracht. Dabei entstand auch die Ansicht der Rue de la Republique oben. Diese findet Ihr, inkl. einer ganzseitigen Ansicht unter: https://panoramastreetline.de/rue-de-la-republique-cinema-pathe-lyon-france-P13579Ebenfalls gearbeitet wurde am Material aus Bordeaux, Avignon, Nizza und Marseille. Weitere Streetline Ansichten aus Lyon findet Ihr in unserem Lyon-├ťberblick: https://panoramastreetline.de/news/lyon-architecture-street-fronts-in-linear-cityscapesNeben der Arbeit an weiterem Bildmaterial steht nun auch die Planung f├╝r eine erste Ausstellung in Leipzig an...-----------------------------------------------------We spent the recent weeks and months working consistently on our Lyon material. We also worked on material from Bordeaux, Nice, Marseille and Avignon. The image above shows the Rue de la Republique in Lyon, which can be found (inlcuding a full-page-view) at: https://panoramastreetline.com/rue-de-la-republique-cinema-pathe-lyon-france-P13579More streetline previews of streets from Lyon can be found in our overview: https://panoramastreetline.com/news/lyon-architecture-street-fronts-in-linear-cityscapes
23.03.17 Thomas Herrnbredel
Liebe Unterst├╝tzer und Freibad-Freunde,wir wollen noch einen Anlauf f├╝r einen Arbeitseinsatz am kommenden Samstag, den 25.3. um 10 Uhr starten. Es geht darum das Umfeld zu gestalten - Hecke schneiden, Erde verteilen und all so etwas. Im angeh├Ąngten Bild kannst du dir einen ├ťberblick verschaffen, auch wenn es jetzt schon wieder anders aussieht. F├╝r Verpflgung wird gesorgt sein.Wer gerne kommen m├Âchte, schicke bitte eine kurze Nachricht an f.esser@agentur-fuer-wandel.de oder eine SMS an 0179 - 45 26 287Einen Gru├č aus dem FreibadDas Freibad Team

Talking Candle: Diese Kerze hat es in sich! Perfekt versteckt: Ostergr├╝├če in der ├ťberraschungskerze

23.03.17 Daniela Busse
P├╝nktlich zum Fr├╝hlinganfang: Die neuen Osterkerzen sind da!Wir haben das perfekte Versteck f├╝r Deine Ostergr├╝├če:in der Talking Candle!Jetzt entdecken... die m├╝ssen ins K├Ârbchen!http://www.talkingcandle.de/ostern
23.03.17 Claus Martin
Der Pr├Ąsident der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren Prof. Dr. Otmar D. Wiestler unterst├╝tzt den Science March und seine Anliegen in einer offiziellen Videobotschaft, die gestern ver├Âffentlicht wurde. In klaren Worten ermutigt er die Helmholtz-Mitarbeiter/Innen, an den Demonstrationen teilzunehmen. Ein so klares Bekenntnis vom Pr├Ąsidenten einer der gr├Â├čten wissenschaftlichen Institutionen unseres Landes ist auch f├╝r uns eine gro├če Ermutigung!

Refugees Welcome: Frankfurt zeigt Herz e. V. Los geht's!

23.03.17 Jens-Ekkehard Bernerth
15 Minuten zu sp├Ąt, aber nun sind wir am Start. Wir m├Âchten jeden Einzelnen von Euch grandiosen Menschen herzlich auf unserer Seite begr├╝├čen und w├╝rden uns sehr freuen, wenn Ihr uns monet├Ąr unterst├╝tzt. Entweder als Spende ohne Gegenleistung oder aber mit einem sogenannten Dankesch├Ân.Wir haben uns 13 sch├Âne ausgedacht und hoffen, dass Ihr was findet.Euer Team von Refugees Welcome: Frankfurt zeigt Herz e. V.
23.03.17 Krysztina Winkel
Zwei Tage Afrika, tausend Farben, tausend Eindr├╝cke:Direkt an meinem zweiten Tag nahm mich mein afrikanischer Kollege Jacob mit auf eine abenteuerliche Reise von Livingstone nach Lusaka. Auf der 9-st├╝ndigen Busfahrt ohne Klimaanlage aber daf├╝r mit ner Menge Bananen wurde ich von so vielen Eindr├╝cken ├╝berw├Ąltigt und glaube, dass ich noch nie einen Ort wie die Busch Towns am Rand der einzigen Stra├če Richtung Norden gesehen habe, an dem so viel Armut und Gute Laune gleichzeitig nebeneinander bestehen k├Ânnen. W├Ąhrend ich versuchte die spannenden Gespr├Ąche mit den Menschen, die atemberaubende Landschaft und die Bananen zu verarbeiten, gingen wir ein letztes Mal die Finanzpl├Ąne, Workshopaktivit├Ąten und W├╝nsche f├╝r das Treffen mit Barfeet Theatre, unserer kooperierendnen afrikanischen NGO durch. Die Besprechung mit dem CEO und dem Programme Director verlief konstruktiv und Barefeet Theatre versicherte begeistert, das Projek mit seinen Ressourcen zu unterst├╝tzen, mit der ├ťberzeugung, dass ihnen vor allem der st├Ąrkenorientierte Projektansatz in Bezug auf die Kinder und Jugendlichen zusagt. Der Abend endete damit, dass uns Barefeet-K├╝nstler und Musiker Mike seine Stadt zeigte und wir uns gegenseitig Theater-Songs aus unserer Heimat vorsangen. Gro├čes Lachen, als wir feststellen, dass wir bei den Liedern zwar unterschiedliche Bewegungen und Texte haben, aber oft die gleichen Melodien singen.Fu├čnote: Erst im Nachhinein erfuhr ich, dass der 22-j├Ąhrige Mike bis zu seinem 17. Lebensjahr, bevor Barefeet ihm begegnete und mittels Theater ├╝berlebenswichtige Qualit├Ąten vermittelte, auf der Stra├če ohne Eltern lebte. Diesem jungen, fokussierten, intelligenten, f├╝r eine Sache brennenden Menschen, der nicht darauf warten konnte, am n├Ąchsten Tag wieder Musik f├╝r Kinder und Jugendliche zu machen, h├Ątte ich das nie angesehen. Ein guter Grund mehr f├╝r The Smile Project. So langsam hat sich das Projekt auch in Livingstone rumgesprochen und wir wurden gerade spontan vom SOS Kinderdorf Livingstone zu einer fr├╝hmorgendlichen Pflanzaktion f├╝r Kinder eingeladen. Wir sind unfassbar gespannt, was der n├Ąchste Tag bringen wird.
1 2 3 von 2816

├ťber Startnext

Startnext ist die gr├Â├čte Crowdfunding-Plattform f├╝r kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz. K├╝nstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterst├╝tzung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

39.274.590 ÔéČ von der Crowd finanziert
4.561 erfolgreiche Projekte
780.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen ├╝ber unseren Treuh├Ąnder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativit├Ąt gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

┬ę 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH