Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Project Updates

Read the latest blog posts from the project teams!

Gans im Glück Projektupdate

07/25/2016 Richard Hagedorn
Nun ist das Jahr halb rum und es ist viel passiert. Der Stall gebaut, die Streuobstwiese angelegt und der Teich ausgehoben. Bereits am 3.Mai kamen die kleinen Gössel die nun nach 12 Wochen bereits ausgewachsen sind und die Weide genießen. Demnächst werden die ausstehenden Dankeschön's angefertigt und verschickt. Ich danke Euch vielmals für eure Unterstützung und freue mich auf euren Besuch.

Geschichten, die die Welt verändern Einrichtung der Finanzierungsschwelle

07/22/2016 Susanne Wolf
Liebe (zukünftigen) Unterstützer,nach Absprache mit Startnext habe ich mich jetzt dazu entschlossen, eine Finanzierungsschwelle von 1500 Euro einzurichten. Das ist der Betrag, den ich brauche, um meine Website installieren zu lassen. Alles darüber hinaus würde mir helfen, mich neben meiner Arbeit als freie Journalistin verstärkt der neuen Seite widmen zu können.Leider war es mir in den letzten Wochen aus persönlichen Gründen nicht möglich, all meine Energien in dieses Projekt zu investieren.Da es mir in Zeiten wie diesen dennoch sehr wichtig erscheint, mich auf konstruktiven Journalismus zu konzentrieren, möchte ich auf jeden Fall mit meiner Website starten. Daher werde ich jetzt noch einmal alle Kräfte bündeln, um das fehlende Geld zusammen zu bekommen. Ich bin für eure Unterstützung sehr dankbar!Liebe Grüße,Susanne

Lichtdruck 100x100edition 001/Vorschusslorbeer Early Bird - Aktion für Gutscheine

07/25/2016 Holger Lübbe
Moin & HalloWir haben ein neues Dankeschön eingestellt!Für alle, die keine Vorschusslorbeeren brauchen (oder haben wollen...), ein Geschenk für die Lieben suchen, lieber einen Workshop bei uns buchen möchten, sich analoge Kameras ausleihen möchten, ... bieten wir Gutscheine an.10 x 10% Rabatt!!!
07/25/2016 Sandra Sudler
Heute um 9:30Uhr war Mammel "on air"- und zwar bei HR4, der HR-Welle, die die meisten Hörer hatIhr könnt euch den Beitrag anhören oder als MP3 runterladen unter http://www.hr-online.de/website/radio/hr4/index.jsp?rubrik=77331(Studio Mittelhessen, 9:30)

Vegaya Organic Fashion - bio. fair. vegan. Crowdfunding- was heißt das überhaupt?

07/25/2016 Carina Cordemann
Einigen ist es schon ein genauer Begriff, manche haben schon mal davon gehört, aber viele können sich vielleicht noch gar nichts darunter vorstellen. Deshalb möchte ich Euch heute dieses Finanzierungskonzept mal etwas genauer vorstellen.Der Begriff setzt sich aus dem englischen wie folgt zusammen: Crowd- das ist die Menschenmenge und Funding heißt Finanzierung. Im deutschen spricht man auch von einer "Schwarmfinanzierung".Das heißt, viele Menschen haben die Möglichkeit, in ein Produkt oder Projekt zu investieren und geben dem Gründer so die Chance, seine Idee umzusetzen ohne sich bei einer Bank verschulden zu müssen.Beim Crowdfunding gibt es bei erfolgreicher Finanzierung nur Gewinner und keine Verlierer: der Starter erhält die von ihm erwünschte Summe und kann in die Produktion gehen. Dann verschickt er die fertigen Produkte (Dankeschöns) an die Unterstützer. Das bedeutet, der Unterstützer kauft ein Produkt so zusagen im vorraus.Und was passiert mit dem Geld, wenn das Finanzierungsziel nicht erreicht wird oder der Starter es aus anderen Gründen nicht schafft, das Projekt umzusetzen?Bei Startnext läuft alles nach dem " Alles oder Nichts - Prinzip".Das bedeutet, die Zahlung geht direkt auf ein Treuhandkonto (Secupay AG) und wird erst nach erfolgreicher Finanzierung desProjektes an den Starter ausgezahlt.Sollte das nicht der Fall sein, wird das Geld ganz unkompliziert wieder zurückerstattet.Es fallen in keinem Fall irgendwelche Zusatzkosten für den Unterstützer an!Ihr seht also, alles hängt von der Crowd ab! Jeder Einzelne hat es jetzt in der Hand, ob Vegaya Organic Fashion erfolgreich sein wird oder nicht. Ohne eure Hilfe werde ich dieses Ziel nicht erreichen! Also unterstützt mich dabei, erzählt allen die Ihr kennt von diesem Projekt und teilt es mit so vielen wie möglich. Werdet Fan von Vegaya hier bei Startnext und wenn Euch eines der Dankeschöns gefällt, dann sichert es Euch oder wählt einen Freibetrag. : )

Werdet Retter des Runzelkorns 100x100edition

07/25/2016 Holger Lübbe
Moin & Hallo an alle "Retter des Runzelkorn"Wir sind mit einem neuen Projekt aktiv und bieten im Rahmen der 100x100edition hier bei startnext Vorschusslorbeeren an...www.startnext.com/vorschusslorbeer Als Fan halten wir Sie auf dem neusten Stand.Weitere Infos zum Status Quo der offizin in Darmstadt, "Lichtdruck 2.0" und unseren Plänen, das Verfahren als Kulturerbe zu erhalten finden Sie auch auf:www.offizindarmstadt.de

eFUNiño - more fun and action in child soccer Sponsoring

07/25/2016 Julien Denis
Viele Vereine können sich Neuanschaffungen wie eFUNino kostentechnisch nicht erlauben.An dieser Stelle empfehlen wir, sich an einen regionalen Betrieb als Sponsor zu wenden.Der FC Moosinning hat es genauso gemacht und die GBN Systems als Sponsor akquirieren können.Das Video zeigt wie das System im Einsatz aussieht und was die Verantwortlichen dazu sagen.

Scheitern - Die Konferenz von Get Engaged So geht's weiter

07/22/2016 Shai Hoffmann
Liebe Unterstützer*innen,nochmals vielen Dank für euren Support! Wir freuen uns sehr, dass Scheitern statt finden kann, wenn auch etwas anders als ursprünglich geplant. Nachdem wir uns eine Woche lang beraten haben, haben wir folgendes entschieden: Wir werden den zweiten Konferenztag im Heimathafen statt finden lassen, um Kosten zu sparen. Da der Heimathafen, der sich besonders gut für den kuratierten Tag eignet, nur am Sonntag frei ist, werden die zwei Tage so aufgeteilt sein: das Barcamp wird am Samstag, den 3.9. im Holzmarkt statt finden und der kuratierte Speak-Out-Tag wird am Sonntag, den 4.9. im Heimathafen statt finden Leider ändert die Kostenersparnis nichts daran, dass wir die Tickets zur Konferenz verkaufen müssen. Ihr könnt euch ab sofort ein Ticket unter folgendem Link ziehen: http://goo.gl/forms/7Hvr9esyrytyme8N2Zur Auswahl stehen folgende Ticketvarianten: 1-Tages-Ticket Konferenz für 15 € Kombi-Ticket Konferenz + Barcamp für 20 € Soli-Kombi-Ticket für 30 €, das einer Person, die sich keine 20 € leisten kann, freien Eintritt ermöglicht Karma-Ticket das finanziert durch die Soli-Tickets freien Eintritt an beiden Tagen ermöglicht (die Karma-Tickets werden erst kurz vor der Konferenz frei gegeben, weil sie durch die Soli-Tickets zunächst finanziert werden müssen)Aber Achtung: Die Tickets sind limitiert, deshalb lohnt es sich schnell zuzugreifen!Bezüglich der Dankeschöns haben wir schon einige von euch angeschrieben. Alle, die noch keine Nachricht von uns erhalten haben, kontaktieren wir noch diese Woche. Eure Dankeschöns werden asap an euch verschickt.Falls ihr Fragen zur Konferenz, euren Dankeschöns, Get Engaged oder etwas anderem habt, schreibt uns jederzeit an info@getengaged.de oder kommt zu einem unserer Orgatreffen Dienstags 19:00 im Café Morena, nahe U Görlitzer Park. Die Events zu den Treffen findet ihr auch auf unserer Facebook-Seite.Wir hoffen möglichst viele von euch im September zu sehen!Euer Scheiter-Team

Stimmgewaltig: Den Worten Gestalt geben Ein Traum wird wahr ...

07/24/2016 Doris Hönig
... Dank Euch allen! Gleich morgen gehen die Master-Cds auf Reisen, um zu einem Glasrohling gepresst zu werden, aus dem dann die Hörbücher entstehen. Einfach unglaublich schön. Mein schönstes Geburtstagsgeschenk! Ganz herzlichen Dank und ich freue mich natürlich über ein Feedback von Euch, wie sie Euch gefallen, Leni, Anne, Hendrik und all die anderen Figuren, die ihr bald kennenlernen werdet. Bis dahin: Geniesst den Sommer!

Printmagazin ZAUBER DES NORDENS Es ist geschafft !

07/25/2016 Marco Asbach
Liebe Unterstützer/-innen und Fans von ZAUBER DES NORDENS,es ist geschafft. Dank Euren Beitrags ist die Crowdfunding Aktion mehr als erfolgreich beendet worden. Es sind 2.335 Euro zusammen gekommen, die nun in den Druck der Erstausgabe investiert werden. Vielen herzlichen Dank !Ich bin sehr glücklich darüber, dass unter Euch Anbieter von Reisen, Unterkünften und Sprachkursen sind, die an das Magazin glauben und sich mit ihrer Unterstützung Werbefläche in der Erstausgabe gesichert haben.Ich persönlich bin davon überzeugt, dass hier eine Marktlücke existiert, die gerade im Kontext des bestehenden Auftriebs der Bekanntheit Islands als Reiseziel eine besondere Zielgruppe erreichen wird.Mir ist bewußt, dass dieser Erfolg von der Qualität des Magazins abhängen wird. Daher habe ich in den letzten Wochen mit vielen Menschen intensiv an den Inhalten und dem Layout gefeilt und Stück für Stück haben wir uns dem Endprodukt genähert.Letztendlich entscheidet Ihr zusammen mit allen Leser-/innen über die Qualität. Daher freue ich mich später über jede Rückmeldung, gerne auch die kritischen, um für die zweite Ausgabe im Dezember bestens vorbereitet zu sein.Wie geht es nun weiter?Die Werbeanzeigen werden in das Layout integriert und der letzte Feinschliff wird vorgenommen. Dann werden die Druckdateien erzeugt und mit der Druckerei einer Qualitätsprüfung unterzogen. Wenn diese Schleife beendet ist, geht das Magazin gegen Mitte August in den Druck und wird zuerst Euch im Rahmen der Dankeschön-Prämien zugesendet. Dazu werdet Ihr von mir gesondert angeschrieben, um die Anschrift abzugleichen und abzufragen, ob Eure Namensnennung im Magazin erlaubt ist.Parallel wird der Vorverkauf über den Webauftritt von ZAUBER DES NORDENS unter http://zauber-des-nordens.de freigeschaltet. Begleitet wird dies über die Schaltung von Werbebannern in den gängigen Plattformen wie Facebook, Instagram u.a.In Prüfung ist noch das Angebot eines Abonnements und wie dies technisch umgesetzt werden kann.Freut Euch auf das Magazin!Nochmals vielen Dank und beste GrüßeMarco Asbach

Doghammer | Die fair produzierten Zehentrenner Doghammer | Im Fernsehen

07/24/2016 Maximilian Hundhammer
Wie schnell die Zeit vergeht... Morgen starten wir mit unserem Projekt in die letzte Crowdfunding-Woche. Wir freuen uns riesig, dass ihr uns so zahlreich unterstützt habt. Danke!Aber was wir euch unbedingt mitteilen wollen...Vor gut zwei Wochen hatten wir einen Drehtag mit dem BR. Was dabei raus gekommen ist, könnt ihr euch nächsten Freitag um 19:30 in der Sendung Heimat Rauschen anschauen. Wir wünschen euch viel Spaß ;-)Viele GrüßeDein Doghammer Team

Debütalbum Janda Das Chaos lichtet sich!

07/24/2016 Janda
Ihr lieben Crowdfunder/Freunde/Unterstützer......ich weiß nicht, wo Euch diese Mail gerade erreicht. Ich hoffe, ihr liegt irgendwo am Meer oder zumindest am See und genießt die Sonne und macht mal, was man bei diesen Temperaturen eben macht: NICHTS! GARNICHTS! Vielleicht habt ihr gerade auch sämtliche Kommunikationskanäle offline - sehr gut! Ich begrüße das! Auch wenn dieses Lebenszeichen dann vielleicht im Sommerloch verschwindet, habe ich dennoch das Bedürfnis, mich mal wieder zu melden. Es war in den letzten Monaten ein bißchen still und ich hoffe, ihr nehmt mir das nicht krumm. Es kam es mir seltsam vor, Selfies und Blogartikel zu posten, während gefühlt gerade die Welt auseinanderfällt – ausserdem gibt es zwar viele Neuigkeiten, aber die meisten davon, darf ich LEIDER noch nicht verraten. So viel kann ich sagen: das organisatorische Chaos lichtet sich und die To-Do-Liste schrumpft (zumindest ein bißchen). Wir sind auf der Zielgeraden!! Über den Sommer wurde "The Other you" fertig gemastert, hat neue Fotos, sowie ein Artwork bekommen und wird im Herbst auf Release-Tour gehen. Leider verzögert sich die Veröffentlichung ein wenig und damit auch der Erhalt eurer "Dankeschöns". Das Album wird Ende Oktober/Anfang November offiziell erscheinen - ich bemühe mich, dass ihr das die Platte schon im September in den Händen halten könnt. Verzeiht das Delay und vielen lieben Dank für die Geduld. Ich freue mich so darauf, das Ding endlich rauszuhauen und bin sehr gespannt, was ihr sagen werdet. Da steckt viel Liebe drin, sag ich euch! :)Ich danke Euch von Herzen und schicke liebe Grüße. Auf baaaald, JandaPS: Das Foto hat übrigens der liebe Thomas Schlorke gemacht. Wer ihn mal in seinem digitalen Zuhause besuchen möchte, bitte hier entlang.

Refugee Radio Network needs your Support! Refugee Kids Connects Message from Oviedo -Spain

07/23/2016 Founder / Editor in chief Larry Macaulay
Message from school kids of migrant / Refugee background coordinated by Elena Raigoso de la LleraThey are 4 teenagers called : Alejandro, Clara, Pepa and Rachida. course 1º Bachilleratoin college "Instituto Alfonso II" of the city of Oviedo.: http://bit.ly/29XjRt4

Zu fett für deine Ohren! Best-of-CDs André Wiesler Zu fett für deine Ohren ist fertig!

07/24/2016 André Wiesler
Hallo ihr Lieben, die erste CD ist fertig und gerade ist auch der Link zu den MP3-Downloads dazu an alle rausgegangen, die sie als Teil ihres Dankeschöns bekommen. Auch die Protektor-Downloads (MP3s und ebook) sind gerade per Mail an euch rausgegangen. Auf die ebooks der beiden Bühnenanthologien warte ich leider noch - der Setzer hat wohl Schwierigkeiten, aus den Satzdateien anständige ebooks zu dengeln :-( Ich bleibe dran und kann sie euch hoffentlich bald schicken. Dick-Fick? Schick! liegt so ca bei 50% - mit etwas Glück wird auch sie nächste Woche fertig und geht dann umgehend raus. Die CD-Cover und Inlays werden jetzt auch zeitnah layoutet, sodass ich auch hier hoffe, das August weiterhin realistisch bleibt. Ergänzung: Nicht die gepresste CD ist fertig, sondern die Tracks für die CD sind es - sorry!

Zölli's - das etwas andere Konzept Noch 2 Tage

07/24/2016 Katja Schäffler
Hallo liebe Leser,es sind nur noch 2 Tage! Wir sind schon sehr gespannt was noch passieren wird. Die Bio erleben ist genau seit einer Woche vorbei und wir können positiv zurückblicken. Am Dienstag werden wir das Ende der Crowdfunding Kampagne feiern :) es wird bei mir zu Hause lecker Zölli’s Pizza geben. Nun aber nochmal zu den Fakten der Kampagne, ihr wisst ja schon ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe Zahlen ;) Nach 3 Stunden hatten wir 145€ und 2 Unterstützer Nach 5 Tagen hatten wir 1205€Nach 13 Tagen hatten wir 1420€Nach 23 Tagen hatten wir 47 Unterstützer und 2485€Nach 28 Tagen hatten wir 57 Unterstützer und 3700€Nach 31 Tagen hatten wir 60 Unterstützer und 4030€Nach 39 Tagen hatten wir 70 Unterstützer und 4415€Nach 52 Tagen hatten wir 80 Unterstützer und 5278€Nach 67 Tagen hatten wir 91 Unterstützer und 6233€Nach 73 Tagen hatten wir 98 Unterstützer und 6588€Nach 75 Tagen hatten wir 99 Unterstützer und 6593€Nach 81 Tagen hatten wir 110 Unterstützer und 7140€Nach 85 Tagen hatten wir 120 Unterstützer und 9470€Nach 88 Tagen hatten wir 129 Unterstützer und 10170€Nach 99 Tagen hatten wir 134 Unterstützer und 10350€Nach 102 Tagen haben wir 136 Unterstützer und 10555€Von den 25€ und den 45€ Gutscheinen sind jeweils noch zwei Stück da. Das Kochbuch von meinem vorherigen Blog Amelie-kocht ist schon ausverkauft. Von unseren „großen Dankeschöns“ wurde einmal das Catering für 8 Personen, einmal die Pizza deiner Wahl und einmal der Koch vor Ort ausgesucht. Zehn Unterstützer werden namentlich auf unserer Webseite genannt werden und insgesamt 41 Personen haben uns „frei“ also ohne Dankeschön unterstützt. Wie wird es nun weiter gehen? Aktuell bereiten wir die Dankeschöns vor damit ihr sie auch schnellst möglich in den Händen halten werdet. Wir freuen uns schon darüber euch damit glücklich machen zu können. Danach geht es weiter mit der Suche nach einem passenden Restaurant. Genau dafür war „Bio erleben“ übrigens auch genau richtig :) wir haben gute Kontakte knüpfen können und bekommen wohl Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Restaurant. So, nun wünschen wir euch einen guten Start in die Woche, falls jemand am Dienstag vorbei kommen mag, schreibt mir einfach eine Nachricht - die Plätze sind begrenzt. Wir werden euch auf dem Laufenden halten! Liebe GrüßeJoschua und Katja

Freilichtfestival Dramatische Bühne 2016 Wenn der Regen kommt...

07/24/2016 Thorsten Morawietz
Liebe Fans und Unterstützer, die letzen beiden Tage sind die Vorstellungen bei uns leider wegen des Dauerregens ausgefallen. Alexander Stoll war hier für eine neue Rolle eingesetzt und hat diese jetzt tatsächlich überhaupt nicht gespielt. Na ja , dann halt im nächsten Jahr...Unsere Unterstützerwand ist inzwischen fertig, vielen Dank für die Unterstützung und Hilfe. Jetzt hoffen wir aber auf einige sonnige Tage. Vielen Dank für eure liebe Unterstützung!Liebe GrüßeThorsten Morawietz

Akim rennt Endspurt

07/24/2016 Sarah Mehlfeld
Wir haben unser Fundingziel nicht nur erreicht, sondern sogar schon überschritten! Herzlichen Dank an alle, die uns unterstützt haben! Die letzten Stunden laufen und wir freuen uns über jeden Beitrag, der jetzt noch hinzukommt. Die 6.000 € helfen uns bei der Grundsicherung der Produktion, aber natürlich sind noch lange nicht alle Kosten gedeckt. Es wäre toll, wenn Ihr unseren Link also weiter mit allen kultur- und politikinteressierten Menschen teilen würdet! Und nochmals merci beaucoup von Lisa, Jörg, Thomas, Christina und Sarah!

Zum Wohle Aller Der Drehort steht!

07/24/2016 Franziska Zaiser
Wir haben eine Location gefunden und besprechen die letzten Vorbereitungen!Jetzt gehts ans Einrichten und dafür brauchen wir dringend noch ein paar Euro!!!

OZB - Offene Zeltstadt Bayern Wir schnuppern Zirkusluft

07/24/2016 Thomas Kockler
Manege frei für Nachwuchsfakire, Jongleure und Clowns! Unsere Teilnehmer lernen das bunte und aufregende Zirkusleben kennen. Eine phantasievolle Rahmengeschichte begleitet uns durch das Camp. Nach einer Schnupperphase werden eigene Zirkusnummern nach den Ideen der Kinder entwickelt und einstudiert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!Zu den Angeboten zählen z.B. Clownerie, Jonglage, Fakirnummern, Zauberei, Akrobatik, Stelzenlauf, Einradfahren, Tanzen... und vieles mehr. Unter fachkundiger Anleitung können die Kinder verschiedene Techniken und Kunststücke erlernen und ihre sozialen Kompetenzen trainieren. Für alle ist etwas Spannendes dabei!

Coffee To Go Again | Gegen den Becherwahn! Noch 14 Tage...

07/24/2016 Julia Post
Ihr Lieben, ich freue mich, dass wir schon 142 Unterstützer*innen sind. So viele glauben an das Projekt, das bedeutet mir sehr viel. Dank des Projektes klebt schon an mehr als 230 Cafés und Bäckereien das Kampagnenlogo. In ganz Deutschland! Die Stadt Regensburg setzt es offiziell als Modell um. Auch in Erlangen wird der Aufkleber von städtischer Seite verteilt.Coffee To Go Again berät die Gastronomie, Abfallberatungen und Kommunen und steht in engem Kontakt zu politischen Entscheidungsträger*innen, damit Coffee To Go Again flächendeckend Wirklichkeit werden kann. Und bald auch andere überflüssige Verpackungen verschwinden. Denn wie Ihr wisst, gibt es davon viel zu viele.Du möchtest, dass ich in diese Richtung mein Engagement fortsetzen kann? Dann müssen wir alle gemeinsam die 10.000 € Marke knacken! Dafür fehlen derzeit noch 4.725 € und es bleiben 14 Tage Zeit. Oder anders ausgedrückt: 189 Menschen müssten noch den Coffee To Go Again Becher kaufen! Das würde nicht nur das Projekt am Leben erhalten, sondern auch gleich noch Gutes für die Umwelt tun: Im Schnitt spart ein Mehrwegbecher 41 Einwegbecher ein. Das wären 189 x 41, also schon 7.749 Einwegbecher, jede Menge Ressourcen würden geschont und Abfall vermieden.Bitte teilt die Kampagne auf Euren Social Media Kanälen, erzählt Freunden, Kolleginnen, Nachbarn davon. Beschenkt sie mit einem Becher!Oder Ihr werdet Botschafter*in: Ihr holt Coffee To Go Again zu Euch und werdet mit 3 Bechern belohnt! So machen bald noch mehr Cafés und Bäckereien in ganz Deutschland mit. Euer Engagement wird, wenn Ihr mir Fotos schickt, natürlich auch gebührend auf meinen Kanälen vorgestellt und gefeiert! Greift zu: Für 100 € gibt es das Botschafter*in-Paket inkl. 3 Becher mit Kampagnenlogo.Wer nicht so viel Zeit aufbringt, aber sich inhaltlich für das Thema interessiert und ein bisschen mit dem eigenen Engagement angeben möchte, für den wäre doch das Büchlein zum Projekt inkl. Danksagung und Widmung was! Gibt es schon für 50 € per Post zu Euch nach Hause.Ich freue mich auf eine weiterhin spannende Zeit mit Euch und danke Euch für Eure Unterstützung!HerzlichEure Julia
1 2 3 of 2573

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

32,369,631 € funded by the crowd
3,886 successful projects
689,000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH