Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

VON EDEN - Mit eurer Hilfe zum Debütalbum Das Beste an uns - Wichtige Informationen Vol.2

27/05/2017 Von Eden
Liebe Freunde & Unterstützer,viele Grüße aus der VON EDEN - Hauptzentrale. Wir hoffen, ihr genießt den Sommerbeginn! Es tut sich viel bei uns:Ab heute ist unser Debütalbum "Wir sind hier" tatsächlich auf iTunes, Amazon und Co. vorstellbar. Die Trackliste kann man bereits einsehen und eine Albumversion von "Land in Sicht" ist bereits hörbar. Gestern hatten wir einen kleinen Auftritt in Leipzig bei "Riverboat" (den Link anbei) und morgen geht es nach Darmstadt zum Schlossgrabenfest. Dort werden wir ab 19.30Uhr auf der Echobühne zu sehen und zu hören sein. Kommt gern vorbei!http://www.mdr.de/riverboat/video-109228.htmlDesweiteren möchten wir euch mitteilen, dass die Termine für unsere Albumtour im Herbst bestätigt sind und seit letzter Woche der VVK in vollem Gange ist. Alle Städte und Daten könnt ihr hier finden: http://www.eventim.de/von-eden-wir-sind-hier-tour-2017-Tickets.html?affiliate=TUG&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&erid=1919543&kuid=487318 Bitte beachtet: 1. Unterstützer, die die "Konzert-Flatrate" gebucht haben bzw. das "Mindestens für immer Tiket" erworben haben, bekommen in den nächsten Wochen ihre Tikets von uns zugesendet. 2. Unterstützer, die das "VIP-Konzert-Ticket" gebucht haben: schreibt uns bitte eine E-Mail an bandvoneden@gmail.com und nennt uns die Stadt, in der ihr dieses einlösen möchtet. Wir informieren euch dann rechtzeitig über den Ablauf, Uhrzeiten etc. In der nächsten Woche werden wir die "Die Reste meines Lebens"- Rücksachbeutel versenden. Bitte entschuldigt die leichte Latenz. Wir wünschen euch ein feines Wochenende!!!P.S.: Sommer ist.
27/05/2017 Daniel Anthes
Liebe Freunde & Unterstützer der Resteküche, wir hoffen bei euch ist alles im Lot und Ihr genießt die das Wetter. Tatsächlich ganz Deutschland wird mit strahlendem Sonnenschein und bis zu 32 Grad Celsius verwöhnt - großartig! Wie cool wäre es da denn eigentlich für die Frankfurter und Gäste der Main-Metropole, wenn Sie gleich zum Aperitivo eines unserer bekannten Resteküche-Sandwiches schnabulieren könnten? Leider ist das - zumindest aus einem Foodtruck heraus - mometan noch nicht möglich. Ein kleines Update mit erneutem Aufruf von unserer Seite: Wir haben uns in den letzten Wochen - nach mitunter sehr aufregenden organisatorisch-rechtlichen Problemchen - auf die Suche nach einem passenden Foodtruck gemacht. Die ersten paar Besichtigungen erbrachten dann aber leider nicht das, was wir uns erhofft haben. Und es ist nun mal so, dass wir ja in unserem Budget doch stark limitiert sind - denn trotz der mega-geilen Crowdfunding-Kampagne ist das Geld für den Kauf eines (selbst gebrauchten) Foodtrucks vergleichsweise wenig. Und in den Sphären, in denen wir uns da letztlich bewegen, kann halt auch mal schnell etwas mit dem Foodtruck nicht stimmen. Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr - sofern es in eurem Bekannten- oder Freundeskreis entsprechende Foodtrucker, Transporter-Händler oder sonstige Auto-affine Personen gibt - euch einfach mal umhört: Gibt es vielleicht irgendwo einen alten, ausrangierten Foodtruck oder Transporter, der zur Resteküche passen könnte?Die Eckdaten lauten dabei wie folgt:Für Führerschein Klasse B, d.h. zulässige Gesamtmasse: 3,5 Tonnen Gebrauchter Foodtruck, im Idealfall mit Gas-Grill, -Fritteuse & -Kochstelle Preis: 20-30.000 Euro (inkl. MwSt.), je nach Ausstattung Natürlich würden wir auch einen leeren Transporter für kleines Geld in Erwägung ziehen, den wir dann selbst unseren Wünschen entsprechend umbauen. Aprospos: Gibt es hier Schrauber unter euch, die uns in solch einem Fall unterstützen könnten? Wir haben für diesen Fall sogar schon eine Anfrage eines TV-Senders, der solch einen Umbau gerne begleiten würde - vielleicht ja für den ein oder anderen bspw. Werkstatt-Besitzer interessant weil kostenloses Marketing :-)Generell ist es natürlich so, dass wir uns auch über unsere finanziellen Möglichkeiten hinaus erkenntlich zeigen wollen, bspw. durch Werbung in unseren Netzwerken. Ferner an dieser Stelle noch der Hinweis, dass wir Spendenquittungen ausstellen können.Falls noch irgendwelche Fragen offen sein sollten, meldet euch gerne bei uns - am besten per Email an daniel@shoutoutloud.eu oder katharina@shoutoutloud.eu. Wir freuen uns über jeden Hinweis und sagen - wie so oft - tausend Dank! Ganz lieben Gruß & ein traumhaft schönes Wochenende,Team Resteküche

The Dolls of new Albion Jasper, Facebook & Youtube

27/05/2017 Jonas Würdinger
Hallo Leute!Wie versprochen wird es jetzt regelmäßig Updates geben, denn die Vorbereitungen und Proben laufen auf Hochtouren. Wir sind wahnsinnig motiviert und noch immer mit Herz und Seele dabei in Bayreuth für ein Wochenende unsere eigene kleine Steampunk Welt entstehen zu lassen.Die erste kurze Info an dieser Stelle:Wir haben jetzt einen YouTube Channel, auf dem ihr verschiedene Videos von z.B. Proben finden könnt, sowie eine offizielle Facebook Seite, auf der wir auch Updates veröffentlichen werden.Als unsere Unterstützer verdient ihr natürlich auch Einblicke hinter die Kulissen. Diese Woche haben wir uns, unter anderem, endlich einmal intensiv unserem Hauptdarsteller Jasper gewidmet. Unter den amüsierten Blicken verschiedenster Nachbarn haben wir zwei Tag lang eifrig an ihm herumgesägt, -geklebt, und -gesprüht.Und auch wenn er noch nicht fertig ist, so kann sich doch das Zwischenergebnis absolut sehen lassen, findet ihr nicht?Trotz Feiertag – und einem unibedingt vollgepackten Wochenende für den Kern des Orgateams – haben wir diese Woche noch mit Elan weitergeprobt und für nächste Woche ist natürlich auch wieder einiges geplant, von dem wir euch demnächst berichten können.Bis dahin, euch ein schönes Wochenende! Genießt die Sonne!Euer Team der Steampunk-Opera BayreuthHey guys!As promised there will be regular updates now, because we are working on preparations and rehearsals at full speed. We’re incredibly motivated and still putting our heart and soul into creating our own little Steampunk world in Bayreuth for a weekend.A brief update on our web presence:We now have a YouTube Channel where you can find videos of for example rehearsals, as well as an official Facebook page where we will also be publishing updates.You can find the links at the bottom of this blog post, please feel free to check them out!As our supporters you obviously deserve to glimpse behind the scenes. This week we have – amongst other things – put our full attention on our main character Jasper. While several of our neighbours watched us amusedly and curiously, we spent two days eagerly sawing and gluing and spraying him.And even though he isn’t finished yet, the work in progress is already worth a look, don’t you think?Despite the public holiday – and a very busy weekend for the centre of the organisation team, due to university courses – we kept rehearsing eagerly this week, and obviously there is a lot planned for the next one as well that we will get back to you about very soon.Until then, have a nice weekend and enjoy the sun!Your “Steampunk Opera Bayreuth” - TeamFACEBOOK: https://www.facebook.com/SteampunkOperaBayreuthYOUTUBE: https://www.youtube.com/channel/UCVnRYNLclP9viGz4npLzzAg/videos?view_as=subscriber

Rock Center City Festival 2017 DER Supermarkt am Kaiserhafen! Knauer sponsort

27/05/2017 Kevin Ricke
Wenn jeder einen bestimmten Supermarkt in Bremerhaven kennt (und wahrscheinlich auch Übersee), ist es das E-Center Roter Sand direkt vor dem Kaiserhafen.Durchgehen von Montag bis Samstag geöffnet. Geil! Und noch geiler:Das E-Center Roter Sand / Knauer sponsort das Festival!

Vollgas in die 80er-Dieser Bus soll auf die Straße Fernsehen und Facebook

27/05/2017 Dimitrios Zervakis
Gestern hatten wir Dreharbeiten mit Sat 1 Hamburg für die Sendung 17:30. Ausstrahlung nächste Woche. Link wird hier gepostet.Und seit heute morgen, 27-5., sind wir auf der Facebook-Seite von Hamburg-Meine Stadt mit über 788000 Followern.

Begegnungen Es geht los!

27/05/2017 Johannes Runge
Liebe Unterstützer und Interessierte, wir gehen ab heute in die Finanzierungsphase. Es bleibt uns Zeit bis zum 30.06. das Budget zu finanzieren. Wir zählen jetzt auf Euch, dass Ihr vielleicht eine Spende erübrigt oder andere davon überzeugt. Wir selber tun alles, was nur geht, um mögliche Spender und Sponsoren zu begeistern. Wir lieben unser Projekt und die Herausforderung daran. Mit dem Geld auf Startnext wird es uns möglich sein, das beste aus unseren Ideen rauszuholen. Wir hoffen, diese Begeisterung mit Euch teilen zu können und können es kaum erwarten, endlich die Theorie in die Praxis umzusetzen!Zudem gibt es für die Spenden auch viele, nette, kleine Goodies, wie DVDs, Dankeskarten, Storyboards oder sogar das Besichtigen eines Drehtags.Wir freuen uns und sind gespannt!Ganz Liebe Grüße,Das Team von "Begegnungen"

Das Dschungelbuch - ein inklusives Kindermusical Wir sind im ORF - Kultur Heute

27/05/2017 Lisa Schmidt
Die Vorfreude steigt!noch 2 Tage, bitte aktiviert noch einmal alle Feunde, Bekannt und Familie!!!http://tvthek.orf.at/profile/Kultur-heute/3078759/Kultur-Heute/13931560/Das-Dschungelbuch-im-Wiener-Musiktheater/14056866

Musiqa - Music Workshops In Palestine Abschlusskonzert der Workshopband "Abi Baghdat"

27/05/2017 PhilippJJ
Liebe Unterstützer*innen, 75% sind geschafft!! Das Crowdfunding geht jetzt in die letzte Runde und der Musikworkshop in Tübingen neigt sich dem Ende zu - Aber nicht ohne einen gebührenden Abschluss! Heute Abend spielen "Abi Baghdat" ihr bisher größtes Konzert in Rottenburg auf dem "Fest der Nationen" um 18 Uhr 30 auf der Freilichtbühne vom "Schänzle". Die vier Jungs und Mädels spielen Deutsche, Englische, Mazedonische und Türkische Musik - schaut vorbei und trompetet das Crowdfunding-Projekt nochmal über alle Kanäle in die Welt hinaus. Nur noch 25 %, dann heißt das nächste Line-Up in Palästina: "Salam, wir spielen heute für Sie Arabisch-Israelisch-Schwedisch-Deutschen Funk-Rock-Folk"!Herzliche Grüße :)Euer Philipp

Ein Stück vom Glück Schönes Wochenende

27/05/2017 Monika Müller & Peter Anderegg
Wir wünschen Euch ein wundervolles langes Wochenende. Wie wärs mit einem Kurzurlaub am Frohnleichnahmswochenende auf der Blattenalp in der wunderschönen Schweiz

SAMSAS TRAUMA TALES Was wäre, wenn ...

27/05/2017 Alexander Kaschte
Liebe Menschen,Gestern ist es passiert: Unsere Kampagne hat fünfstellige Gefilde erreicht, am Nachmittag haben wir die 10.000 EUR-Marke geknackt – und das nach nur fünf Tagen! Wir sind uns sicher, dass wir im Verlauf des heutigen Tages 50% des vorläufigen Kampagnenziels erreichen werden. Vergesst nicht, dass alle Unterstützer bei 333 verkauften Comic-Gesamtpaketen die Skizzen einer kompletten SAMSAS TRAUMA TALES-Story erhalten! Wir zählen auf euch und hoffen, dass ihr durch eure Unterstützung nicht nur unsere Comic-Reihe, sondern auch „Tineoidea II“ möglich macht.Ein Fan hat Bedenken geäußert, dass wir einem großartigen Album wie „Tineoidea“ mit einer Fortsetzung nicht gerecht werden könnten, ein anderer hat geschrieben, dass Fortsetzungen immer aus kommerziellen Gründen entstünden. Dem möchten wir Folgendes entgegnen: Sämtliche SAMSAS TRAUM-Konzeptalben weisen gravierende Mängel auf. Diese Mängel betreffen sowohl den Stoff der Geschichten an sich, die Art, wie diese erzählt werden, die musikalischen Fähigkeiten der Mitwirkenden und die Produktion. Selbstverständlich machen die Umstände der Entstehung und die kleinen Ungereimtheiten Alben wie „Die Liebe Gottes“, „Tineoidea“ oder „a.Ura und das Schnecken.Haus“ charmant, und dafür lieben wir sie. Wenn wir unsere alten Werke anhören, fühlen wir aber vor allem, dass wir es heute besser könnten. VIEL BESSER. Wie würde es euch gefallen, wenn wir, jetzt, nachdem wir 20 Jahre Erfahrungen gesammelt haben, einen Stoff aus dem SAMSAS TRAUM-Universum in einer sich über zweieinhalb Stunden erstreckenden, lückenlosen Handlung erzählten, Hörspiel-Elemente mit unserem Sound und einem Orchester verbänden, die einzelnen Rollen mit exzellenten Sängern und Sängerinnen besetzten und ein sechzig[in Zahlen: 60]köpfiger Chor dazu sänge, wenn Motten über Peingebrecks Palast kreisen? Was, wenn es davon AUFFÜHRUNGEN gäbe? Ihr würdet weinen. Weinen vor Glück. Wir sind wahnsinnig genug, diesen Weg zu beschreiten.Wir warten auf euer Zeichen. .:A:.

Wir kaufen eine Seite der TITANIC In 4 Tagen werden wir uns trennen, ausser.....

27/05/2017 Meister Jeder
Liebe UnterstützerInnen,96 Stunden verbleiben um das Unmögliche Möglich zu machentausend Promillelobbyisten zu finden um der TITANIC eine Seite abzukaufen. Unsere Idee war und ist fantastisch und eigentlich eine politische Notwendigkeit. Ich gebe die Hoffnung nicht auf. Vielleicht finden sich noch ein Großlobbyist oder viele Fans von Serdar Somuncu [Kanzlerkandidat der Partei Die PARTEI]. Geniessen wir die letzten Tage gemeinsam. Als kleines Dankeschön an Euch ein neuer Plakatentwurf [werde am letzten Tag euch eine finallen Entwurf senden].Wünsche Euch ein schönes WochenendeEuer Rainer

SHARE YOUR FOOD - Die Lebensmittelretten-App Neues Release für Android

27/05/2017 Michael Stricker
Hallo Fans und Unterstützer/innen,am 25. Mai 2017 haben wir ein neues Release für Android-Smartphones veröffentlicht (für iPhones wird in ein paar Tagen das neue Release veröffentlicht).Was ist neu in diesem Release?Stöbern – Es gibt einen neuen Button mit dem alle Suchfilter auf Standard (ohne Einschränkungen suchen) zurückgesetzt werden. Ihr könnt trotzdem noch innerhalb der Suchfunktion alle Suchkriterien einzeln verändern.Suchagent – Ihr könnt ja bis zu 25 Suchagenten für unterschiedliche Suchen definieren und speichern, ein Suchagent kann jetzt als Favorit gekennzeichnet werden (neuer Button in der Liste der Suchagenten). Bei Aufruf von Stöbern aus dem Menü wird dieser Suchagent ausgeführt. Wenn kein Suchagent als Favorit gekennzeichnet ist, wird die Standard-Suche (ohne Einschränkungen suchen) ausgeführt.Angebot teilen mit "Deeplink" (hat der Empfänger die App installiert, wird die App und das Angebot direkt geöffnet. Hat der Empfänger SHARE YOUR FOOD nicht auf seinem Smartphone installiert dann wird er in den PlayStore auf die Download-Seite geführt. Zur Zeit für Android, für iPhone kommt diese Funktion in ein paar Tagen).Das für jetzt, wir machen heute und morgen auf dem Freiraum Festival in Bad Nauheim mit der SHARE YOUR FOOD Promotion weiter. Danke und Gruß vom Team.

Ein Stück vom Glück Danke

26/05/2017 Monika Müller & Peter Anderegg
Wir wollen einfach mal DANKE sagen! Danke für EURE Unterstützung!Über die Hälfte ist durch Euch schon geschafft!Um unseren Traum aber verwirklichen zu können - euch als Gäste hoch oben in den Bergen zu empfangen - brauchen wir weiterhin eure Hilfe bei unserem Crowdfunding Projekt. Jedes Teilen und jeder Euro hilft.

Stepcutgaming - Alles in einem! Wofür so viel Geld? Wir erklären genauer.

26/05/2017 Stepcutgaming
Hallo liebe Fans und Unterstützer,wir haben nun Kritik von jemandem erhalten, der gerne etwas genauer wissen würde, wofür wir das Geld benötigen. Natürlich ist es uns wichtig, dass ihr wisst, wie wir das Geld verwenden werden. Deshalb erkläre ich das in diesem Blog-Artikel mal etwas genauer.Neue PCs und sonstige AusrüstungGefragt wurde, warum wir neue PCs und Ausrüstung brauchen und was das für Geräte sein müssen.Neue PCs brauchen wir, da die aktuellen Geräte nicht sehr Leistungsstark sind. Aktuelle Spiele können nur mit einer geringen Grafikqualität gespielt und aufgenommen werden. Das ist für einen Spieler schade, aber akzeptabel. Für uns ist das allerdings noch etwas schlimmer, denn wir möchten euch in den Videos die volle Grafikqualität der Spiele zeigen. Wir möchten euch zeigen, wie gut das Spiel aussehen kann, damit ihr dann eine Kaufentscheidung treffen könnt.Außerdem ist die Leistung leider nicht ausreichend, um viele Videos zu exportieren. Es ist schon kritisch, ein bis zwei Videos am Tag zu veröffentlichen, da das exportieren eines Videos sehr lange dauert. Wir exportieren alle Videos zwei mal, einmal für YouTube und einmal in H.265 für unser Archiv, um Speicherplatz zu sparen. Besonders der Export in H.265 dauert auf unseren Geräten mehrere Stunden pro Video, was zu Problemen führt. Jedenfalls sind 6 Videos am Tag damit nicht möglich.Auch für Livestreams ist die CPU Leistung nicht ausreichend, streamen können wir nur mit NVIDIA NVEC, was aber bei den niedrigen Bitraten zu einer sehr schlechten Qualität führt. Wenn wir H.264 verwenden, ist der Prozessor meines PCs bereits bei extrem geriger Qualität zu 40% ausgelastet, was das Spielen unmöglich macht.Als weitere Ausrüstung benötigen wir Hardware zum Aufnehmen von Spielekonsolen, außerdem wären in einigen Videos Facecams sehr sinnvoll. Für Videos von Hardware, was wir ebenfalls planen, brauchen wir auch eine richtige Videokamera zum Aufnehmen.Eine weitere Sache, die sehr wichtig ist, ist Speicherplatz. Wir brauchen für die ganzen Videos sehr viel Speicherplatz. Wir speichern alle Videos auf einem NAS mit RAID, damit wir nicht von einem Videoportal abhängig sind, sondern unsere Videos auch jederzeit wo anders hochladen oder selber anbieten können. Der Speicherplatz wird langsam immer weniger, bei 6 Videos am Tag ist der Rest auch ganz schnell weg. Und Speicherplatz kostet Geld.Schnelles InternetWir wurden auch gefragt, warum wir schnelles und stabiles Internet benötigen und ob 50/10 nicht ausreichen. Zunächst muss man sagen, dass die Downloadgeschwindigkeit in unserem Fall nicht ganz so wichtig ist. 50 Mbit/s sind da auf jeden Fall ausreichend.Bei der Upload Geschwindigkeit sieht das aber ganz anders aus. Das hochladen von Videos dauert sehr lange. Ein 20 Minuten Video ist ungefähr 4 GB groß, was bei 10 Mbit/s im upload schon eine Stunde dauert. Natürlich kann man die Videos über Nacht hochladen und tagsüber Livestreams machen. Das müsste passen, könnte man jetzt denken.Aber nein, das passt nicht. Wir wollen ja 6 Videos am Tag machen, die jeweils 30 Minuten lang sind. Das sind also ungefähr 36 GB pro Tag. Mit 10 Mbit/s Upload würde das 8 Stunden am Tag benötigen. Wir müssen außerdem nicht nur Videos hochladen und Livestreams machen, sondern auch Daten in der Cloud sichern. Das ist auf jeden Fall sehr sinnvoll, denn man sollte Daten an zwei Orten aufbewahren, damit diese wirklich sicher sind. Da sind 10 Mbit/s im Upload schon etwas problematisch.Und man sollte noch dazu sagen, dass wir aktuell nur die hälfte, also 5 Mbit/s finanzieren können. Für schnelleres Internet brauchen wir mehr Geld.Weitere KostenWir haben geschrieben, dass weitere Kosten durch die Unternehmensgründung und damit verbundene Verpflichtungen entstehen.Zunächst weiß man natürlich nicht, was das für Kosten sind, wenn man nicht selber ein Unternehmen hat. Um zu verstehen, was das für Kosten sind, ist zunächst wichtig, dass ihr versteht, was wir machen möchten. Dieses Crowdfunding Projekt finanziert uns, das ganze hauptberuflich zu machen. Das bedeutet, dass wir nur dadurch Geld verdienen. Diese Kosten sollen natürlich von den Einnahmen des Unternehmens bezahlt werden, allerdings benötigen wir etwas Geld für den Anfang, weil diese Einnahmen da einfach noch nicht groß genug sind.Das bedeutet, von den 30.000€ müssen wir in den ersten Monaten die Versicherung mitfinanzieren, aber auch etwas Geld für uns selber entnehmen, da wir keine andere Einnahmequelle besitzen. Außerdem müssen wir etwas Geld in Werbung investieren, damit wir unsere Reichweite ausbauen können. Die Einnahmen sollen ja auch irgendwann ausreichen, was ohne Werbung wahrscheinlich nicht erreichbar ist.Es entstehen auch Kosten für die IHK Mitgliedschaft, Steuerberater, vielleicht für einen Anwalt und auch die Unternehmensgründung an sich kostet etwas Geld.Tatsächlich ist ein großer Teil der 30.000€ notwendig, um die ersten Monate zu überstehen und die geringen Einnahmen zu ergänzen.Falls wir die Livestreams regelmäßig durchführen wollen, benötigen wir übrigens auch eine Rundfunklizenz, was ebenfalls sehr teuer ist.Abschließend möchte ich noch sagen, dass wir 4% von den 30.000€ als Transaktionsgebühr von Startnext zahlen müssen.Wir hoffen, wir konnten ein paar Fragen hiermit beantworten. Sollte es weitere Fragen geben, könnt ihr uns natürlich gerne fragen.
26/05/2017 Dr. Marie Meinhold
Liebe Fans und Unterstützer,herzlichen Dank nochmal für Euer Engagement! Am Montag wird Euer Geld aufs Konto unserer Genossenschaft ausgezahlt, dann versenden wir die Dankeschöns und am 3.7. wollen wir gemeinsam feiern!Details folgen.Schönes Wochenende und viele GrüßeMarie Meinholdfür das ver.de TeamP.S. schon bei unserem Newsletter angemeldet?https://subscribe.newsletter2go.com?n2g=cnxcj337-sd8qrbv7-xghoder direkt bei unswww.ver.de

Next Stop: Heimat Bald gibts Dankeschöns!

26/05/2017 Jule Schröder
Liebe Unterstützer,wir brauchen noch ein kleines bisschen, bis unsere große Versandaktion der Dankeschöns starten kann. Viele Etiketten müssen vorbereitet, Porto berechnet, Widmungen und Namensschilder geschrieben und letztendlich unzählige Päckchen gepackt werden. Bis Mitte Juni solltet Ihr Euer Dankeschön aber im Briefkasten bzw. Email-Postfach haben!Der Container ist nach einem fulminanten Tourauftakt wohlbehalten in Lörrach angekommen und empfängt am Samstag unter anderen den Bürgermeister als Kochgast.Ein wunderbares Pfingstwochenende wünscht Eure Küchen-Crew

Dachauer Dialoge Die letzte Woche läuft!

26/05/2017 Michael Bernstein
Die "Dachauer Dialoge" sind auf dem Weg!Wir haben es fast geschafft! Unsere Crowdfunding-Kampagne für den Film mit Max Mannheimer und Sr. Elija Boßler findet immer mehr Unterstützer. Knapp 10% fehlen noch und dann können wir loslegen. Wenn wir noch einige Menschen aktivieren und überzeugen können, eine DVD oder eine BluRay über www.startnext.com/dachauer-dialoge zu bestellen oder einige der anderen "Dankeschöns" auszuwählen, sind wir über der Schwelle und das Projekt findet statt.Ein Hinweis für Kunstliebhaber: Es gibt noch Bilder von Max Mannheimer alias ben jakov als "Dankeschön" für eine Unterstützung unserer Kampagne.Allen, die uns bis hierher schon mit einer Spende unterstützt haben, danken wir besonders. Wir danken auch allen, die es weiter gesagt haben und damit geholfen haben, dass wir dem Ziel schon so nah sind. Und alle, die sich jetzt noch entschließen, dabei zu sein, werden es sicher nicht bereuen.
26/05/2017 Christoph Nuhs
Wie wir auf diese absurde Geschichte gekommen sind? Es ist eigentlich eine Ansammlung von unterschiedlichen alltäglichen Situationen. Der Ursprung des Ganzen war vor ungefähr acht Monaten. Ich war mit einem Arbeitskollegen auf dem Rückweg eines Drehs. Wir unterhielten uns über alles Mögliche. Irgendwie, ich weiß nicht genau, wie er darauf kam, erzählte er davon, wie komisch es wäre, wenn sich am Pissoir jemand direkt neben einen stellt und die Hose runterlässt. Das alles dann aufgenommen und als Film. Ein komischer Gedanke, der mich an eine Geschichte meines Vaters erinnerte, der genau das an einem Flughafen erlebt hatte. Es gibt doch diese ungeschriebenen Regeln die man nicht überschreitet. Wie würde man bei sowas reagieren?Der Gedanke ließ mich nicht los und ich erzählte Chris davon. Innerhalb eines Abends schrieb er voller Begeisterung ein Drehbuch und erschuf Arthur und Dirk. Seitdem planen wir das Projekt und arbeiten immer weiter daran Arthur und Dirk auf die Leinwand zu bekommen. Dank eurer Unterstützung werden wir die Geschichte erzählen können. Kai

Vétomat - an extended Living Room in your Hood Vétomat Crowdfunding - The Final Countdown

26/05/2017 Vétomat
Liebe Menschen, it’s the final Countdown! In 2 Wochen endet die Crowdfunding-Kampagne für das Vétomat! Und mit eurer Unterstützung haben wir es schon weit geschafft. Unser erstes großes Ziel, mit 7.000€ die Fundingschwelle zu erreichen rückt in greifbare Nähe. Damit hätten wir zugleich die Installation eines Schallschutzes gesichert - und das schaffen wir! =) Von da an ist es auch “nur noch" ein kleiner Schritt zu 9.800€, unserem nächsten Ziel. Wenn wir das schaffen, können wir einen Wasser-/ Abwasseranschluss und Starkstrom für die Siebdruckwerkstatt installieren. Hier drucken wir nicht nur T-Shirts und Beutel für euch - neben unzähligen Künstler*innen, unterstützen wir auch andere Projekte und Initiativen dabei Plakate, Flyer und vieles mehr zu drucken. Falls ihr bisher noch gewartet habt - gebt euch doch einen kleinen oder größeren Ruck. Ihr unterstützt damit uns, als ehrenamtliches Kollektiv, dabei einen der letzten unkommerziellen Kulturräume in Friedrichshain zu erhalten und weiterzuentwickeln! Erzählt euren Freunden von uns, schreibt Mutti mal wieder ne Whats-App oder plant mit ein paar Freunden euren nächsten Geburtstag im Vétomat (wir hätten da was für euch ;-) Lasst uns das gemeinsam bis zum Ende rocken - auf weitere 10 Jahre kultureller Freiraum, offene Werkstatt und verlängertes Wohnzimmer für den Kiez! Darauf, dass wir es mit eurer Hilfe schaffen, weiterhin ein breites Kulturprogramm ohne Eintritt und eine Siebdruckwerkstatt zum Selbstkostenpreis zu verwirklichen! Ps: merkt euch schon mal den 09.06. vor - zur großen Abschlussparty spielen Janco und Spezial-K live im Vétomat und auch sonst wird das sicher ein legendärer Abend ;-)
1 2 3 till 2885

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

43,175,860 € funded by the crowd
4,837 successful projects
835.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH