The Story Store 4 Tage - 4 gute Gründe

26/04/2018 Kristine Tauch
Liebe Freunde! Wir haben nur noch 4 Tage Zeit, um mehr Unterstützer zu gewinnen und eine Chance auf eine Förderung von 2500 € durch die Hertie-Stiftung zu haben. Bitte teilt diesen Beitrag, sprecht Freunde und Freundinnen an, und lasst uns gemeinsam gute Geschichten in die Welt bringen!4 gute Gründe für THE STORY STORE#1regional + international = phänomenal!Bereits jetzt schaffen wir Arbeitsgelegenheiten und Workshops in der Region, die den Beteiligten Anerkennung, Partizipation und Miteinander ermöglichen. Mit The Story Store verfolgen wir unsere Mission:Wir möchten mit regionalen Partnern und im direkten Kontakt des Teams miteinander gute Produkte entwickeln. Diese werden durch den Onlineshop (The Story Store) in die Welt transportiert. Unser langfristiges Ziel ist es, in Wiesbaden eine kleine Verkaufsfläche zu haben, mit Lager- und Büroraum, von wo aus wir gemeinsam gestalten können. Damit werden wir Arbeitsplätze für Menschen aller Nationen mit unterschiedlichsten Talenten schaffen.#2 Unsere Produkte (Bücher, T-shirts, Taschen...) erzählen wahre Geschichten. Aus dem Leben, für das Leben!Übrigens: Jedes Produkt wird mit seiner zugehörigen Geschichte (ausgedruckt auf recyceltem Papier) geliefert!# 3 Wir verbinden Menschen aller Nationen. Wir glauben daran, dass jede Person etwas Besonderes ist, wir aber dennoch alle miteinander verbunden sind.# 4 Fühl dich einzigartig und doch verbunden! Unsere Produkte tragen eine Botschaft mit sich und sind limitiert, so wie der MasterPeace Gym Bag, den es so wie hier auf dem Bild nur 100-mal geben wird.

Grenzübergreifender studentischer Freiraum Stuck Nächstes Ziel: 1000 Euro!

26/04/2018 Janka Kastner
Liebe Freunde der Lindenstraße 7, wir sind optimistisch, dass wir auch ein nächstes Fundingziel erreichen! Der Traum des Stucks kommt immer näher!Wir haben unser nächstes Ziel auf 1000 Euro gesetzt und werden diese weiteren 200 Euro in Marketingmittel investieren.Die 200 Euro werden wir dabei wie folgt verwenden:160 Euro für 5000 Sticker40 Euro für Flyer für die EröffnungspartySticker für alle!Euer Stuck

Beste Sachen von Ziegen, die lachen. Yeaaah :))) Dank euch haben wir das Ziel erreicht.

26/04/2018 Sonja Girndt
Vielen, vielen Dank ihr tollen, lieben Unterstützerinnen und Unterstützer. Eure Spenden haben unseren Topf voll und unser Vorhaben damit möglich gemacht. Wir starten nun durch mit unseren Um- und Ausbauarbeiten und werden euch vom Fortschritt berichten.
26/04/2018 Hannah Zanker
Um diese Geschichte zu erzählen, möchte ich an dem Tag beginnen, als die junge Frau uns anruft und freudig erzählt: „Ich habe meine Aufenthaltserlaubnis bekommen. Ich wollte euch nur Bescheid geben und mich für eure Hilfe bedanken. Ich muss auflegen, der Deutschkurs geht gleich los.“Als wir sie kennenlernten, saß ein Häufchen Elend in unserem Beratungszimmer: Seit Jahren auf der Flucht, zuerst im Heimatland vor der Zwangsverheiratung, durch die Sahara und Libyen, übers Mittelmeer nach Europa – auf der Flucht wurde sie mehrfach Opfer von Vergewaltigung. Und nun in Deutschland angekommen, hat sie Angst, wieder abgeschoben zu werden. Sie ist so hochbelastet, dass schon laute Männerstimmen genügen, um sie in panische Angst zu versetzen. Sie erzählt Abdi und mir ihre Geschichte, erzählt unter Tränen von ihrer Angst vor Abschiebung, dass sie nachts nicht schlafen kann, und von ihrer Müdigkeit durch das ewige Fliehen, Warten und Bangen: „I am so tired. I just want to have a good life.“ Sie ist ganz allein in Deutschland, die Familie hat sie verstoßen. Schon seit längerem komme ihr manchmal der Gedanke, dass es besser sei, zu sterben. „If I would die or kill myself, who would even care?“Am Ende des Tages bringt Abdi die Frau in die Klinik. Auch nach ihrem Aufenthalt begleiten wir sie ein Stück ihres Weges. Einmal sagt sie uns, dass ihr an dem Tag unseres Kennenlernens ein völlig neuer Gedanke gekommen sei: Zwei Menschen gibt es auf der Welt, die mir zugehört haben, denen ich am Herzen liege – denen es nicht egal ist, ob ich lebe oder tot bin. Wir sind froh, dass wir an diesem Tag da waren.
26/04/2018 Bernhard Georg Rusch
Anne-Marie Ohnoutka"Ich bin ein Bewegungsmensch – in Bewegung spüre ich mich – fühle mich am lebendigsten – erlebe die größten Freuden.In meinen 20ern wurde ich in modernem Ausdruckstanz am Konservatorium der Stadt Wien geprägt. Exakte Körperformen, die erfüllt werden wollten.In den 30ern absolvierte ich eine Feldenkrais – Ausbildung. Das große Abenteuer des Erfühlens – die gelungene Ergänzung zum ERFÜLLEN einer äußeren Form – das ERFÜHLEN der Innenwelt.Die 40er waren geprägt von Leistung, Leistung, Leistung.Jetzt, in meinen 50ern möchte aus dem bisher gelernt und gelebten etwas ganz Neues werden – mein Körper, mein System will performen und Szenen erschaffen – am liebsten improvisierend – die Herausforderung vom Nicht-Wissen was im nächsten Moment geschehen will … die Faszination von Kooperation mit anderen Künsten– Malerei, Gesang, Poesie, Schauspiel, …"Anne-Marie wird an beiden Wien Terminen teilnehmen.

Fotos für die Pressefreiheit 2018 Dankeschöns sind auf dem Weg zu euch!

26/04/2018 Carolin Graf
Liebe Freundinnen und Freunde der Pressefreiheit,am Montag haben wir in einer größeren Aktion eure Dankeschöns verpackt und versandt – vor allem die Fotobücher müssten also bald bei euch ankommen, wenn sie nicht sogar schon da sind! An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei einigen Menschen für die ehrenamtliche Mithilfe beim Packen bedanken, ohne die wir diese Löwenaufgabe nicht hätten schaffen können: Danke an Tabea, Saïd, Jessica, Ann Kathrin, Jens, Mohammed und Mirjam!Die Weapen und Tassen werden erst im Mai verschickt – danke für eure Geduld.Und nochmal: Ganz herzlichen Dank für eure Unterstützung!Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit den Fotobüchern.Vielleicht sehen wir uns bei der Fotobuchpräsentation am 3. Mai im Gorki Theater?Liebe GrüßeEuer Startnext-Fotobuch-Team

Kruschhausen Cycles BEST URBAN BIKE 2018

26/04/2018 Tobias Kruschhausen
Yeah, das Fiiz hat den Award "Best Urban Bike 2018" der Cyclingworld Düsseldorf gewonnen! Vielen Dank an alle Unterstützer!

Radrevier - Fahrradladen und Kiezcafé 1. Ziel erreicht - Danke!!!

26/04/2018 Christian Heyne
Liebe Unterstützer,Ihr habt es möglich gemacht: unser erstes Ziel ist seit gestern Abend erreicht! Wir sind voll des Dankes und wieder einen Schritt weiter, um das coolste Fahrradcafé der Stadt zu realisieren. Außerdem gehen mit großen Schritten auch beim Ladenausbau voran!In den letzten beiden Wochen ist alles Überflüssige aus dem Laden verschwunden und seit gestern wirbeln Handwerker, um Wände, Böden, Sanitär und Elektrik einzubringen. Kommt doch mal vorbei und schaut Euch an, we es vorangeht. Wir freuen uns auf Euch!

Karacholand (Sitcom Pilot) Wir werden bekloppt!

26/04/2018 Maik Lüdemann
Die erste Fundingschwelle ist gebrochen! Über 4000€ von mehr als 130 Unterstützern! EIN GIGANTISCHES DANKE AN ALLE SUPPORTER! Schaffen wir es jetzt etwa auf den letzten Drücker noch zu unserem zweiten Fundingziel ? Mit 8000€ heben wir Karacholand auf ein ganz anderes Level, oder um es mit den Worten unseres Kameramanns zu sagen: It´s a whole new dimension of storytelling. Konkret bedeutet mehr Geld: Schickere Optik, schickere Gags, schickere Schauspieler! Also trommelt nochmal im Bekannten- und Freundeskreis fürs Karacholand und helft uns, das Projekt richtig fett werden zu lassen!Wir freuen uns gerade diverse Löcher in die Bäuche! Vielen, vielen Dank und liebe Grüße,euer Karacholand-Team <3

"weinweiblich - die erste Generation" Wir gehen in die Verlängerung!

26/04/2018 Melika Gewehr
Liebe Unterstützer!Da uns noch ein gutes Stück des Weges bis zum Erreichen des Fundingziels fehlt, sind wir sehr glücklich, dass wir die Deutsche Weinkönigin Katharina Staab für unser Projekt begeistern konnten. Wir werden wir mit Ihr ein weinweiblich Video produzieren und mit ihrer Unterstützung viele Menschen erreichen, die das Thema Wein begeistert. Es wird dem Projekt einen großen Schub für den Endspurt geben. Da wir aber erst im Mai mit Ihr drehen können, verlängern wir die Finanzierungsphase bis zum 23.05, um uns diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen zu lassen. Auf diesem Wege möchte ich auch nochmal von herzen Danke sagen für Eure großzügige Unterstützung und es wäre doch schade, wenn wir diese Chance nicht ergreifen würden. Lasst uns also gemeinsam mit weinweiblich in die Verlängerung gehen und zusammen gewinnen! Herzliche Grüße. Christoph
26/04/2018 Jana Gebhard
Wir sagen schon mal Danke für die bisherige Unterstützung! Jetzt beginnt die heiße Phase! Wir konnten bereits 206 UnterstützerInnen gewinnen! Bis zum 30.04. werden für den Contest die UnterstützerInnen auf startnext gewertet: Die Projekte mit den meisten SpenderInnen erhalten eine extra Förderung, von bis zu 15.000 Euro.Macht Triaphon und unsere Kampagne gerne noch weiter bekannt, erzählt Euren Freunden und Bekannten von Triaphon und teilt den Link: www.startnext.com/triaphonSupport-Feier Den bisherigen Erfolg beim Crowdfunding-Contest wollen wir mit euch feiern und die heiße Phase einläuten. Ihr seid herzlich eingelagen an diesem Freitag ab 20 Uhr in das Studio des Kino Wolf in der Weserstraße, in Neukölln. Es gibt auch ein paar kulinarische Highlights ♥Bei Fragen oder Anmerkungen könnt Ihr uns gerne per Mail an info@triaphon.org oder telefonisch unter 0151/51027412 kontaktieren. Freitag, den 27.04.2018, ab 20 Uhrim Studio des Kino Wolf, Weserstraße 59, 12045 Berlin (Neukölln)

Finde-dein-Isarherz Der Flyer ist fertig!

26/04/2018 Eva Dahme
Hier noch der druckfrische Klapp-Flyer in 2-D.In 3-D noch schöner ;-)

Finde-dein-Isarherz Kick off ISARHERZ / Countdown

26/04/2018 Eva Dahme
Liebe Unterstützer und Freunde,Tataaaaaaaaaaaa!Am Sa. den 5.Mai ist es endlich soweit: Dann startet das Isarherz-Projekt mit einem zünftigen Kick off am Kiosk 1917 in Thalkirchen. ...in Sicht- und Laufentfernung zu den Flaucherstränden.Wir treffen uns um 16 Uhr. Ich freue mich über Euer zahlreiches Erscheinen und die erste Live-Suche ;-)Momentan bin ich noch beschäftigt alle acht Annnahmestellen zu bestücken, mit den Sammelboxen. Siehe Foto.Wir sehen uns am 5. Mai!HERZ-liche GrüßeEva P.S. Falls es regnet, was nicht in der Planung vorgesehen, also total unwahrscheinlich ist, verschiebt sich der Kick off um eine Woche, auf den 12.5. Aktuelle Infos dazu und alles zum Projekt auf www.isarherz.de

Riders Connection NEW ALBUM Crowdfunding Verlängerung :)

26/04/2018 Philipp Ressel
Die Fahrt geht weiter auf unserer Reise hin zum neuen Album!Die Aufnahmen sind nun vollständig abgeschlossen und wir freuen uns auf einen spannenden mixing/mastering Prozess :)Wir danken Euch allen für Euer großes Intersse und freuen uns Euch bald alle persönlich zu sehen im SO36 am 14.09.18 ;)Ladet Eure Freunde und Familie ein und erzählt Ihnen bitte auch von dieser Crowdfunding Aktion.Die Kampagne endet am 13. Mai und wir brauchen immernoch finanzielle Unterstützung. stay tuned, enjoy the sun and keep the groove ;)RC

Bio SoLaWi Auf dem Acker Erfolgreich!

26/04/2018 Sandra Wolf
Es ist vollbracht! Tausend Dank an Euch, an unsere Unterstützer! Ihr habt unsere Kampagne erfolgreich werden lassen! Wir freuen uns total über den Erfolg, vor allem, da es zwischendurch so aussah, als würde die Kampagne nicht erfolgreich werden...Den Erfolg haben wir am Wochenende erst einmal mit einem Frühlingsfest gefeiert! Und wir freuen uns besonders, dass es vielleicht schon nächste Woche die erste Gemüselieferung für unsere Mitglieder gibt! Natürlich unter der Voraussetzung, dass der Winter nicht nochmal zurückkehrt, aber das wollen wir ja nicht hoffen.Wir würden uns freuen, wenn Ihr weiter dabei bleibt, folgt uns einfach unter www.facebook.com/biosolawiaufdemacker/ oder besucht uns auf unserer Homepage unter www.aufdemacker.deDie Dankeschöns bearbeiten wir in den nächsten Wochen und freuen uns schon auf viele schöne Veranstaltungen!Auf bald und viele Grüße vom Acker!

Das Steampunk-Handbuch für Monsterjäger Nicht mehr lang!

26/04/2018 Anja Bagus
Wir biegen auf die Zielgerade ein! Noch sechs Tage! Und da geht doch bestimmt noch Einiges, oder? Ich verrate speziell den Damen unter euch mal, dass das Handbuch vor allem an Frauen gerichtet ist, die sich der Kunst des Monsterjagens zuwenden wollen. Außerdem bietet es weitere nützliche Tipps, wie den Folgenden: "Tipps für weibliche Monsterjäger Nr. 13Eine Einladung zurückweisen.Bei Reisen durch das Ausland wird es sicher geschehen, dass Sie einen gut aussehenden Fremden treffen, der die gleichen Interessen verfolgt und Sie begleiten möchte. Dennoch ist es ein Recht jeder Frau, solch eine Einladung eines Mannes abzuschlagen. Sagen wir einmal, die Dame wartet darauf, dass ein gewisser gut aussehender Fremder seinen Dienste anbietet, aber der, der sie dann tatsächlich begleiten möchte, der falsche ist. Sollte die Lady diese Anfrage nun ablehnen, da sie hofft, der Richtige würde noch nachfragen? Nein. Sie sollte sich alle Optionen offen halten und sagen: »Vielen Dank, Bevin, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich Zeit haben werde, den flüchtigen Geist eines blutdürstigen Waisen morgen Abend zu verzaubern. Ich hoffe, du fragst später noch einmal nach.« Eine Lady muss solche Ablehnungen nie erklären und diese Technik verschafft ihr Spielraum."Liebe Damen, ich schlage also nicht nur vor, dass Sie selbst das Monsterjäger-Handbuch erwerben, sondern auch ihren Freundinnen weiterempfehlen. Und liebe Herren, Sie machen mit dem Handbuch als Geschenk keinen Fehler, und vielleicht lernen Sie ja etwas über von Damen besonders erwünschtes Verhalten!?

KlangRaum - Healing a Thousand Hearts Euer Feedback kommt an, vielen Dank!

26/04/2018 Christian Noll
...soviel Feedback mag erstmal verarbeitet werden und dann will ich die Essenzen herausziehen und die Projektdarstellung optimieren.Hallo du. Ich freue mich dass du in den Blog schaust. Ich arbeite nun täglich mehrere Stunden begeistert daran, mein Netzwerk und viele andere Menschen zu erreichen.Eine Essenz aus den Rückmeldungen ist, dass ich die Dankeschöns nochmal komplett überarbeite. Weniger ist mehr, noch mal auf Besonderheit prüfen und Preise ändern.Wenn du auch noch Ideen hast, oder dir ein "Fehler" aufgefallen ist freue ich mich über deine Nachricht.#Schneeballeffekt: Wenn jeder es 5 Freunden sagt, und die es wieder 5 Freunden sagen, können wir gemeinsam viel bewegen. Die Kampagne und was ich dabei schon gelernt habe ist auf jeden Fall eine Bereicherung.
25/04/2018 Anne Woywod
Heute morgen begann wie ein ganz normaler Crowdfunding-Tag. Seite hochladen, Rangliste checken, social media updaten und zahllose E-Mails schreiben. Und dann trafen wir zwei Menschen, die nach nur kurzem Gespräch von unserer Idee und den Menschen dahinter überzeugt waren, den bereitstehenden Laptop zückten und exakt die Summe eingaben, die uns sicher in die nächste Runde des Deutschen Integrationspreises katapultiert: DANKE!! Dank Euch haben wir das erste Fundraisingziel geknackt. Ab sofort heißt es nicht mehr "all or nothing" sondern wir können uns darauf konzentrieren, das Geld sinnvoll für die Projektumsetzung zu verplanen! Damit sind wir unserem Traum, die Wohnbrücke in andere Städte zu bringen, einen Riesenschritt näher gekommen. Das fühlt sich großartig an!Trotzdem heißt es jetzt nicht nachlassen, denn wir bewegen uns dank vieler anderer Unterstützer inzwischen in der Gewinnzone für einen zusätzlichen Geldpreis der Hertie-Stiftung. Deshalb lasst bitte nicht nach, für uns um - sehr gerne auch ganz kleine - Unterstützung zu werben! Umsomehr gilt jetzt, dass aus nur 5 € Einzel-Unterstützung 15.000 € für die Wohnbrücke werden können. KEEP US GROWING!!!Hocherfreute Grüße vom Team,Anne, Ute und WiebkeGrafik: fotolia/132796918
25/04/2018 Roberto Puzzo
"Wenn du kurz davor bist alles zu verlieren, beginnst du es zu schätzen." - Rainer Stießler, KommissarFreigeist van Tazzy als Rainer Stießler - Die Gerechtigkeit ist seine Bestimmung und die Vergangenheit sein Ultimatum. Der Patron!Fan- und Infopages zum Projekt "World Order"Instagram: world_order__Facebook: World Order

Timo Brauwers // 3. Studioalbum Timo Brauwers T-Shirt

25/04/2018 Timo Brauwers
Ein weiteres Dankeschön ist ein weißes T-Shirt mit meinem neuen Logo. Weitere Dankeschöns sind in Planung.Am Samstag gehts los, ich freue mich schon sehr!
1 2 3 till 3542

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Entrepreneurs, inventors and creative people present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

53,109,622 € funded by the crowd
5,891 successful projects
900.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under european law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

The future belongs to the daring - discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH