Eine Ausstellung der Künstlerin Gloria Dimmel von 220 Gipsabdrücken von Vulven in Ebensee hat vielfältige Resonanz ausgelöst. Die Vulva ist ein Tabu, wir bekommen sie meist nur in Kontexten zu sehen, die eine bestimmte Ästhetik, bestimmte anatomische Normen vermitteln (z.B. Pornografie, medizinische Abbildungen). Die hohen Zahlen bei Labienkorrekturen und anderen Genital-Operationen zeigt, dass diese Norm wirkt und verunsichert. Wir wollen aufklären und die Ausstellung in ein Poster überführen.
1.122 €
Startlevel 2.500 €
25
Unterstützer:innen
11Tage
Christine Ortner
Christine Ortner vor 7 Tagen
Erika Hufnagl
Erika Hufnagl vor 7 Tagen
u575b45354ea57
u575b45354ea57 vor 9 Tagen
Katharina Liehr
Katharina Liehr vor 10 Tagen
Guggi Spitzer
Guggi Spitzer vor 13 Tagen
Frau für Frau Frau Frau
Frau für Frau Frau Frau vor 14 Tagen
Therese Forsthuber
Therese Forsthuber vor 17 Tagen
Eva Fernbach
Eva Fernbach vor 25 Tagen
 A Vulva is a Vulva

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.07.21 13:07 Uhr - 04.10.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober - Dezember 2021
Startlevel 2.500 €

Layout und Druck von Poster mit einer Auflage von 700 Stück mit Versand an Frauenärzt*innen in OÖ

Kategorie Bildung
Stadt Ebensee
Website & Social Media
Impressum
Frauenforum Salzkammergut
Pauline Lahnsteiner-Kienesberger
Soleweg 7/3
4802 Ebensee am Traunsee Österreich

ZVR 6666 18057 (Vereinsnummer in Österreich)

Weitere Projekte entdecken

Die ersten fairen Bio-Macadamia aus Ruanda!
Food
DE

Die ersten fairen Bio-Macadamia aus Ruanda!

Eine Tonne fairste Nüsse: Hol mit uns die ersten Bio-Macadamia aus Ruanda ins Pfandglas und mach den Nusshandel endlich fair für alle!
Ökologische Schwammalternative - neu gedacht!
Umwelt
DE

Ökologische Schwammalternative - neu gedacht!

Unsere Vision: wir machen Nachhaltigkeit easy! Mach mit und befreie deinen Haushalt von unnötigem Plastik!
A–Z  Das Deutschlandmagazin
Journalismus
DE

A–Z Das Deutschlandmagazin

Unser Magazin nimmt euch mit auf eine Deutschlandreise. Völlig subjektiv, in 26 Ausgaben, von A bis Z.