Crowdfunding beendet
Wir suchen nach finanzieller Unterstützung, um das Projekt bestmöglich umzusetzen. Wir produzieren in Berlin einen der ersten Kurzfilme über Asexualität. Das Ziel ist, Aufmerksamkeit und Verständnis für diese unterrepräsentierte Sexualität zu erlangen und mit Klischees zu brechen. Der Dreh wird vom 05.10 - 13.10.2020 stattfinden.
653 €
Fundingsumme
18
Unterstütz­er:innen

18 Unterstützer:innen

Tom Feniuk
Tom Feniuk
Claudia Groß
Claudia Groß
Hanna Groß
Hanna Groß
Jannik Jukiel
Jannik Jukiel
Dustin Machulka
Dustin Machulka
Andreas Dirbach
Andreas Dirbach
Sarah Samujh
Sarah Samujh
Helena Richter
Helena Richter
Maximilian Göttlich
Maximilian Göttlich
Nantje Bischoff
Nantje Bischoff
Christian Bläul
Christian Bläul
Steven Luther
Steven Luther
Anonyme Unterstützungen: 3
Teilen
Ace Up My Sleeve
www.startnext.com