<% user.display_name %>
Wann bist du das letzte Mal spazieren gewesen und hast deine Umgebung bewusst wahrgenommen? Bist nicht nur vorbei gegangen, sondern hast das kleine Eichhörnchen entdeckt, das über dir im Baum spielt. Die Schnecke, die über ein Blatt kriecht. Ich lade dich ein, die Wunder zu entdecken, die um dich herum passieren. Mit meinen Fotos möchte ich dir die kleinen Schönheiten zeigen. Mit meinem Foto-Achtsamkeits-Coaching kannst du in der Natur ganz abschalten und Sorgen und Stress vergessen.
4.857 €
4.800 € Fundingziel
23
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Fotos, die ein Lächeln schenken
 Fotos, die ein Lächeln schenken
 Fotos, die ein Lächeln schenken
 Fotos, die ein Lächeln schenken

Projekt

Finanzierungszeitraum 02.01.20 11:05 Uhr - 31.03.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2019
Fundingziel 4.800 €

Ich will meine Bilder einfach allen zeigen und dieses schöne Gefühl vermitteln.

Kategorie Fotografie
Stadt Gerolstein
Worum geht es in dem Projekt?

Höher, schneller, weiter – puh… Ist das wirklich alles, was wir erreichen müssen? Immer „besser“ zu werden?

Kannst du dich noch erinnern, wie du als Kind draußen gespielt hast, völlig versunken in deine kleine Welt? Und deine Mutter, mit dir geschimpft hat, weil du viel zu spät zum Abendessen zu Hause warst? Weil du einfach die Zeit vergessen hast?

Wann bist du das letzte Mal spazieren gewesen und hast deine Umgebung bewusst wahrgenommen? Bist stehen geblieben, hast genauer hingeschaut, einfach das Hier und Jetzt genossen und vom Alltag abgeschaltet?

Entdecke die kleinen Wunder, die um dich herum passieren:

Ein kleiner Marienkäfer, der vergnügt über ein Brennnesselblatt spaziert und mit seinem strahlenden Rot wie ein kleiner stolzer König auf dem saftigen Blattgrün wirkt.
Ein zartgrünes Kastanienblatt, das wohlig im sanften Morgenlicht eines Frühlingstages badet, während es sich zaghaft seinen Weg aus der Knospe bahnt.
Eine geschlossene Löwenzahnblüte, die ihren Kopf neugierig der Sonne entgegenstreckt und mit ihrem strahlenden Gold ein fröhlicher Farbtupfer auf der Wiese ist – und wie eine Krone wirkt.

Mit meinen Fotos lade ich dich ein, genau hinzuschauen.

Details zu erkunden, die erst beim zweiten Blick sichtbar werden. Oder dem dritten, vierten oder fünften ... Bis du merkst, dass du gerade nur hier bei diesem Bild bist und aufgehört hast, dich zu fragen, was du nachher fürs Abendessen mit den Freunden einkaufen musst, wie viel Zeit du noch hast, bis du zum Bus musst, wann dein Auto eigentlich zur nächsten Inspektion muss … Und lächelnd feststellst, wie wohl diese kurze Auszeit vom Gedankenkarussell tat.

Und das ist es, was ich dir mit meiner achtsamen Fotografie schenken möchte:
Eine kleine Auszeit vom Alltag und ein kleines Lächeln. Und mit jedem Lächeln, das ich schenke und mit jedem glücklichen Gedanken möchte ich die Welt ein bisschen schöner zu machen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Meine Fotos sind für dich, wenn
• Du dich an kleinen Dingen erfreuen kannst, wie die ersten warmen Sonnenstrahlen nach dem Winter oder die erste reife Erdbeere des Jahres in deinem Garten
• Du auch die Natur vor deiner Haustür als unglaublich reich und lebhaft wahrnimmst – und dich nicht nur spektakuläre Fotos aus fernen Ländern zum Staunen bringen
• Du Arzt, Therapeut oder Heilpraktiker bist und nach beruhigenden Bildern für deine Praxis suchst, die deinen Patienten im Wartezimmer ein kleines Lächeln schenken

Mein Foto-Achtsamkeits-Coaching passt zu dir, wenn du
• Einfach mal einen Tag raus aus dem Alltag willst, um deinen Kopf frei zu kriegen
• Das Gefühl hast, viel Ballast auf deinen Schultern zu tragen, dir im Moment um alles zu viele Sorgen machst und dich vollkommen gehetzt fühlst
• Dich schon eine Weile fragst, ob deine aktuelle Situation das ist, was du wirklich willst und was es eigentlich ist, wo du im Leben hinwillst

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Gute Frage. Ich könnte dir jetzt wohlklingende Sätze aufzählen, warum du mich unterstützen solltest – aber passen würde das nicht zu mir.

Wenn du jemand bist, der ebenfalls in kleinen Dingen Schönes sieht und du in meinen Bildern etwas erkennst, was dich anspricht – dann ist das alles, was ich erreichen wollte.
Wenn du dann noch die Idee gut findest, mit besonderen Fotos Menschen zu verzaubern und ein Lächeln zu schenken – für ein bisschen mehr Glücklichsein in der Welt, dann lade ich dich ein, mein Projekt der achtsamen Fotografie zu unterstützen.

Kurzum: Wenn du an das glaubst, was ich tue und wie ich es tue, dann würde ich mich einfach freuen, wenn du mir mit deinem Beitrag den hauptberuflichen Start in meine Fotografie ermöglichst.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Fotos möchte ich auch als entspannende Slideshows anbieten. Dafür würde ich gerne eigene Musik komponieren lassen, damit meine Fotos alle Sinne berühren.

Für Ausstellungen möchte ich die Drucke hochwertig rahmen lassen, damit sie in vollem Glanz erstrahlen. Nicht bei einer anonymen Online-Druckerei, sondern hier vor Ort.

Zudem würde ich gerne ein kleines Team aufbauen, das mich mit meinen Social-Media-Kanälen unterstützt, damit meine Fotos noch mehr Menschen erreichen können. Ich bin definitiv das, was man einen „Digital Immigrant“ nennt: Hashtags, Follower, InstaStories – ich habe keine Idee, wie man damit so richtig umgeht und wünsche mir jemanden, der meinen Fotos mit der richtigen Strategie zu noch mehr Aufmerksamkeit verhilft.

Die Finanzierung wird den Grundstein legen für mein noch sehr kleines Business. Und natürlich möchte ich einem lieben Freund das Geld zurückgeben, das er mir für die Erstellung der neuen Website vorgestreckt hat.

Wer steht hinter dem Projekt?

Vom Tennislehrer zum Fotografen – hallo, ich bin Gerrit Ophey!
Mich erfüllt es einfach immer wieder mit großer Freude, wenn ich Menschen ermutigen kann, sich auf ihre Talente und Fähigkeiten zu besinnen und das zu Tage zu bringen, was in ihnen schlummert. Ohne Druck oder sture Vorgaben, sondern spielerisch, jeder auf seine eigene Weise.

Das habe ich damals als Tennislehrer geschafft – und das möchte ich jetzt als Fotograf fortsetzen.

Höher, schneller, weiter – für mich kann das nicht die Antwort sein auf eine Welt, die immer noch schnelllebiger wird.

Website & Social Media
Impressum
achtsame fotografie
Gerrit Ophey
Obere Str. 6
54568 Gerolstein Deutschland

Kooperationen

Hochwertiger FineArt Druck aus Potsdam

Wir haben uns auf FineArt Druck spezialisiert und stellen seit 2005 hochwertige FineArt Drucke her. Persönlicher Service ist wichtig für uns.

Kultur gegen Corona
Theater
DE
Kultur gegen Corona
Musical-Gala als Live-Stream: Spendenkonzert zugunsten von IntensivTheater und der Förderung junger Künstler und Kreativschaffender
4.758 € 7 Tage
Wir wollen weiterschaukeln
Food
DE
Wir wollen weiterschaukeln
Finanzielle Unterstützung während der Corona Krise. Sicherung von 15 Arbeistplätzen und Fortbestand eines Traditions Restaurant in dem kleinen Weinort Forst an der Weinstraße / Pfalz. www.schockelgaul.de
1.937 € 56 Tage