<% user.display_name %>
Projekte / Bildung
7000 internationale Bewerber*innen drängen nach Veränderung. Vom 21. bis 31. Juli setzen globale Teilnehmende mit lokalen Berliner*innen ihre Ideen in die Tat um. Motzen, träumen, MACHEN! Wann, wenn nicht jetzt!? Wir nutzen den Elan junger Menschen für Klimaschutz und Chancengerechtigkeit. Viele von uns haben coole Ideen, doch wissen nicht, wie sie diese realisieren können. Genau das ändern wir! Lokal + Global = Glokal.
6.613 €
7.500 € Fundingziel
129
Unterstützer*innen
15Tage
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 03.06.19 10:01 Uhr - 03.07.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 21. Juli - 31. Juli 2019
Fundingziel 7.500 €

Hiermit können wir 1. die Teilnahme der internationalen Aktivist*innen ermöglichen und 2. die Projektideen erarbeiten und konzipieren.

2. Fundingziel 12.000 €

Damit können wir 3. die Teilnehmenden mit den Materialien ausstatten, um ihre Projekte direkt lokal umzusetzen.

Kategorie Bildung
Ort Berlin
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Young Utopians (Youthopia e.V.)
Céline Weimar-Dittmar
Hasenheide 58
10967 Berlin Deutschland

Kooperationen

Wir dürfen mit einem Einkaufsgutschein bei den Lebensmittelretter*innen von SirPlus einkaufen und für unsere eigenen Projekte lernen, wie ein nachhaltiges Unternehmen wie SirPlus so funktioniert.

10 Tage lang dürfen wir die tollen Räumlichkeiten der Schule in der letzten Sommerferienwoche nutzen. Mitten in Kreuzberg und wahrscheinlich sogar mit Schüler*innen der Schule als Helfende Elfen.

Einhorn supportet uns mit ein paar ihrer nachhaltigen Menstruations- und Verhütungsprodukte und ist ein ideales Beispiel für uns, um von einem jungen nachhaltigen und sozialen Unternehmen zu lernen.