Crowdfunding-Finanzierungsphase
Die Erfindung entstand wie so oft aufgrund eines Problems, mit dem der Erfinder (ein Freund von uns) konfrontiert war. Sein Vater erlitt einen Schlaganfall und die Ärzte gaben ihm kaum Hoffnung auf Genesung. Es wurde prognostiziert, dass er wohl nie wieder laufen würde. Damit wollte er sich nicht abfinden und seiner Kreativität ist es zu verdanken, dass die Idee des Adiuvad entstand und die Therapielücke zwischen Rollstuhl und Rollator geschlossen wurde. Und: Der Vater lernte das Laufen wieder!
12.725 €
Startlevel 16.000 €
18
Unterstütz­er:innen
8Tage
Andrea Halbritter
Andrea Halbritter vor 15 Tagen
Andrea Halbritter
Andrea Halbritter vor 15 Tagen
Margarete Achhammer
Margarete Achhammer vor 15 Tagen
Jessica Maliske
Jessica Maliske vor 15 Tagen
Anna Zilch
Anna Zilch vor 16 Tagen
Sabine Schmitz
Sabine Schmitz vor 16 Tagen
Susanne Scheidler
Susanne Scheidler vor 22 Tagen
Markus Eichenseher
Markus Eichenseher vor 22 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Adiuvad - der Schritt zurück ins Leben
 Adiuvad - der Schritt zurück ins Leben
 Adiuvad - der Schritt zurück ins Leben
 Adiuvad - der Schritt zurück ins Leben
 Adiuvad - der Schritt zurück ins Leben

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.12.21 15:17 Uhr - 26.01.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1. Halbjahr 2022
Startlevel 16.000 €

Prototypenbau, klinische Bewertung, TÜV-Prüfung, Bau von Nullserie und erster Serie, Einrichtung einer Montage- und Versandwerkstatt, Marketingmaßnahmen

Kategorie Erfindung
Stadt Nittendorf
Website & Social Media
Impressum
faber Biomechanik GmbH
Alexandra Stegmayr
Ludwig-Thoma-Straße 26
93152 Nittendorf Deutschland
USt-IdNr.: DE277800747

Vertretungsberechtigte Personen: Wolfgang Stegmayr, Alexandra Stegmayr
Amtsgericht Regensburg: HRB 12562
Zugehörige Kammer: IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim

Weitere Projekte entdecken