Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Journalismus
Ein junger Mann aus Niedersachsen reist erneut in den Irak, um sich dort den kurdischen Peschmerga anzuschließen, um gemeinsam mit ihnen gegen den Terror des Islamischen Staates zu kämpfen. Ich werde ihn bei seiner Reise aus Deutschland in den Irak begleiten.
Hamburg
125 €
3.000 € Fundingziel
9
Fans
4
Unterstützer
25 Tage
 Alles für mein Volk

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.11.2016 17:20 Uhr - 30.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar 2017
Fundingziel 3.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Journalismus

Worum geht es in dem Projekt?

Im Kampf gegen den Terror in Syrien und im Irak haben sich immer mehr Deutsche beteiligt. Zum Teil sind sie selbst kurdischer Abstammung, oder ehemalige Soldaten der Bundeswehr. Ich begleite als Journalist und Kameramann einen jungen Deutschen mit kurdischen Wurzeln, der erneut in den Norden des Irak reist, um sich dort den Kämpfern der Peschmerga anzuschließen. Es wird eine Dokumentation über einen jungen Mann, der seine Familie, Freunde und Partnerin in Deutschland lässt, ohne zu wissen ob er sie wiedersehen wird. Die Kamera wird ihn begleiten, wenn er über seine Beweggründe, Motivation und auch über seine Gefühle spricht. Er wird Entbehrungen auf sich nehmen, sich möglicherweise auch Gefahren aussetzen, die hier in Deutschland nicht definierbar sind. "Alles für mein Volk" wird eine Dokumentation, die zeigen soll, wie ein junger Mann aus Niedersachsen empfindet und was er bereit ist zu tun, um diesen Gefühlen zu begegnen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel dieses Projektes ist eine Dokumentation, die langfristig sowohl in speziellen Kinos gezeigt werden soll, darüber hinaus allen Interessierten im Internet zugänglich gemacht werden soll. Der Film soll zum Nachdenken und Reflektieren anregen, wie weit Gefühle lenken und leiten können. Ein Krieg ist nichts, wofür man sich begeistern kann- der Bezug zur Heimat schon.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Eine Dokumentation bedarf viel Zeit, Planung und auch ein gewisses Budget, um realisiert werden zu können. Ich möchte diesen Film als non-profit Projekt umsetzen, so dass es sowohl als Diskussionsgrundlage, als auch Dokumentation in einem aktuellen Zeitgeschehen verstanden wird. Es soll denen gewidmet werden, die sich uneigennützig für ein Ziel einsetzen, obwohl sie deren Ausgang nicht kennen und auch nicht abschätzen können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ich benötige die Unterstützung, um damit sowohl die Fahrtkosten für die Drehtage in Deutschland, als auch die Reise in den Nordirak zu finanzieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Enno Heidtmann, ich bin 42 Jahre jung und arbeite sowohl als Journalist, als auch Dozent. Meine bisherigen Erfahrungen sind sowohl die Reisen nach Afghanistan, als auch in den Kongo, Libanon, Syrien und in den Irak. Meine Reisen führten mich an die Orte des Geschehens und auch zu jenen, die alles verloren haben und auf der Flucht leben müssen.

Impressum
Enno Heidtmann
Gustav-Adolf Str. 23c
22043 Hamburg Deutschland

Identifikationsnummer: 51 946 303 789

Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RstV:
Enno Heidtmann

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.959.834 € von der Crowd finanziert
4.268 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH