Im Herbst 2015 begannen wir mit den Dreharbeiten über zwei Dörfer mit dem Namen Schönborn. Was eine kurze Reportage werden sollte, hat sich zu einem Dokumentarfilm-Abenteuer entwickelt. Wir finden: der Film hat ein Kinopublikum verdient. Mit eurer Hilfe können wir einen Dokumentarfilm finanzieren. Neugierig? Dann schaut den Trailer an und lest weiter.
14.936 €
22.000 € Fundingziel 2
116
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
16.05.2018

Führung durch die Ausstellung "Paralleldörfer" am 2.6.2018, 16:00

Christiane Seiler
Christiane Seiler1 min Lesezeit

Mittlerweile wurde unsere Ausstellung im Museum Schloss Doberlug erfolgreich eröffnet. Am 2.6., das ist ein Samstag, um 16:00 führt Kuratorin Christiane Seiler durch die Ausstellung.
Am Schlossplatz 1 in Doberlug-Kirchhain.
Dort gibt es einige Videos zu sehen, die euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf den Film geben können. Außerdem Fotos der fantastischen Alexa Vachon, Klanginstallationen und Objekte. Die Lausitzer Rundschau hat einen schönen Artikel dazu gebracht, siehe der link. Wir würden uns freuen, möglichst viele unserer Unterstützer dort zu sehen.
Alles Gute wünschen Christiane, Max und Charlotte