Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Hörspiel / Hörbuch
Nicole und Martin arbeiten als Komparsen. Sie ist Jazzsängerin, die sich was dazu verdienen will, er ist IT-ler und findet es spannend, dort so ganz andere Leute zu treffen. Diesmal soll eine rechte Demo gespielt werden - doch bald stellt sich die Frage: Was ist gespielt? Wo stehen Nicole oder Martin politisch wirklich? Spielt hier eine Linksradikale rechts? Ein Konservativer rechts? Oder ist es ganz anders?
Berlin
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni bis August
Fundingziel 500 €
Stadt Berlin
Kategorie Hörspiel / Hörbuch

Worum geht es in dem Projekt?

Der Rechtspopulismus in Europa, das Erstarken der AfD in Deutschland, das alles hat dazu geführt, dass politische Diskussionen unter Freunden und Fremden zunehmend eskalierend verlaufen. Was, wenn man jemanden kennen lernt, ohne zu wissen, wo im politischen Spektrum der- oder diejenige steht? Machen Ansichten einen Menschen aus? Kann man über sie hinwegsehen? Oder startet dann ein Umerziehungsversuch?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle, die ebenfalls das Gefühl haben, dass sich das Debattenklima verschärft hat und Lust haben, sich und andere damit auf unterhaltsame Weise zu konfrontieren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn ihr das Projekt unterstützt, können wir uns Honorare bezahlen. Ansonsten ist es sozusagen eine "ehrenamtliche Tätigkeit". Wir machen es so oder so - weil wir Lust drauf haben. Aber wir glauben, dass künstlerische Tätigkeit einen Wert hat. Wenn ihr uns unterstützt, bestätigt ihr uns darin.

Außerdem wollen wir das Hörspiel beim ARD-Pinball-Wettbewerb einreichen - und ihr fördert sozusagen, dass es dort Beiträge gibt, die mit professioneller Technik und professionellen Sprechern entstehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wird aufgeteilt: 2 Sprecherhonorare, 1 Honorar für Studio in Berlin, 1 Honorar für Tontechnik in Köln, 1 Honorar für Autorin, 1 Honorar für Regie

Wer steht hinter dem Projekt?

Lisa Hrdina, Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin, Benjamin Plath, freier Schauspieler in Berlin, Yuliana (Nachname wird ergänzt), Tontechnikerin aus Köln und Maja Das Gupta, Autorin aus Berlin - wir sind das Team, das hinter "Am rechten Rand" steht.

Impressum
Maja Gupta
Pettenkofer Str. 32
10247 Berlin

majadasgupta@gmail.com, 01776177333, ViSdP Maja Das Gupta

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.530.375 € von der Crowd finanziert
5.140 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH