<% user.display_name %>
Eine Entdeckungsreise, die Suche nach dem Abenteuer und nach dem Ich. Nur mit dem Fahrrad bin ich, Anselm, durch den afrikanischen Kontinent gefahren. Ich habe weder Bus noch Bahn genutzt und darauf verzichtet, Trinkwasser zu kaufen. Denn ich wollte Afrika erleben, wie es wirklich ist. Den Menschen und der Natur ganz nah sein. Gefilmt habe ich die Reise selbst. Aus den Aufnahmen ist ein Dokumentarfilm entstanden, den ich jetzt ins Kino bringen möchte.
19.841 €
10.000 € 2. Fundingziel
513
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
10.05.19, 10:47 Anselm Nathanael Pahnke
Ihr Lieben, In den letzten Wochen haben wir den Film zu euch geschickt. Wir hoffen, dass er bei jedem angekommen ist. (Spam Ordern?) Zum Buch gibt es ein Update per E-Mail, denn das wird noch bis 2020 dauern. Wenn ihr Fragen habt, gerne an: [email protected] Vielen lieben Dank für euren Support! Liebe Grüße von Anderswo
17.03.19, 12:14 Anselm Nathanael Pahnke
Liebe Anderswo-Gemeinschaft, vor einem halben Jahr begann die Reise von Anderswo. Allein in Afrika und mit ihr die Idee, den Film auf einer kleinen Kinotour vorzuführen. Dank eurer außergewöhnlichen Unterstützung war schon nach weniger als 48 Stunden klar, dass der Film ins Kino kommt! Ihr habt den Startschuss für eine sagenhafte Geschichte gegeben und ich halte immer wieder den Atem an, um zu realisieren, was seitdem alles geschehen ist: Mein wunderbares kleines Team und ich waren die letzten Monate mit der Kinotour beschäftigt und ständig unterwegs. Es gab viel zu organisieren und Neues für uns zu lernen. Wir freuen uns über mittlerweile mehr als 55.000 Kinozuschauer und über berührende Begegnungen und Rückmeldungen in 100 Städten in ganz Deutschland. Der Kinofilm läuft weiter und auch die persönlichen Gesprächsrunden finden nach wie vor statt. Das Anderswo-Team beschäftigt sich nun mit der Produktion und dem Pressen einer DVD bzw. Blu-ray mit Untertiteln und in den nächsten Wochen werden wir uns außerdem mit einigen namhaften Buchverlagen treffen...! Wir haben mit einer derart tollen Nachfrage nicht gerechnet! Ihr seid es, die zu Beginn dieser Reise an mein Herzensprojekt Anderswo. Allein in Afrika geglaubt habt und dafür möchte ich mich herzlich bedanken. Vom 20.03 bis 15.04 werde ich die Kinotour pausieren, ehe die Tour in nach Österreich und die Schweiz geht. Der Film läuft dennoch weiter in vielen Kinos. Alle Spielorte stehen wie gewohnt auf der Homepage: anderswoinafrika.de Schön, wie ihr mich begleitet und die Botschaft des Films anderswo verbreitet. Ihr hört von mir, wenn wir genaueres wissen. Viele Liebe Grüße, Anselm und das Anderswo-Team Chiara, Laia & Sönke
25.11.18, 15:56 Anselm Nathanael Pahnke
Der Anderswo. Allein in Afrika Adventskalender. Jeden Tag gehen in einer anderen Stadt die Türen auf, ich komme persönlich in die Kinos im Norden und Osten und ab Januar auch in den Süden und Westen. Erzähle gerne deinen Freunden vor Ort davon und sie werden sich über warme Bilder in diesen kalten Tagen freuen. Alle Daten findest du auf: anderswoinafrika.de/kinotour Ich freue mich riesig, dass es endlich losgeht. Wir haben es wirklich geschafft! Bis ganz bald im Kino, Euer Anselm
29.10.18, 20:38 Anselm Nathanael Pahnke
Ihr Lieben, Mein Team und ich konnten in den letzten zwei Woche über 20 Kinos im Norden Deutschlands für den Film gewinnen. Ich werde den Film jeweils einmal persönlich vorstellen, eher er dann regelmäßig zum Bundesweiten Kinostart läuft. Die Termine findet ihr hier, sie werden ständig ergänzt und aktualisiert: https://www.anderswoinafrika.de/kinotour-1/ Außerdem habe ich alle Namen der Menschen eingetragen, die sich so wunderbar bei der Startnext Kampagne beteiligen haben. https://www.anderswoinafrika.de/untersttzer/ Danke! Wir sehen uns bald im Kino. Eine persönliche Einladung für alle Premierengäste, versende ich Mitte November. Viele Liebe Grüße, Anselm
15.10.18, 15:22 Anselm Nathanael Pahnke
Wow! Das Crowdfunding ist abgeschlossen und wie! Ich freue mich unglaublich, wie viele Menschen den Film sehen wollen. 513 Leute haben den Film unterstützt und weit mehr haben ihren Freunden den Trailer gezeigt, erzählt und kommentiert. Auch die Kinos haben davon Wind bekommen und sind begeistert. Danke! Ab Anfang November gebe ich die Termine und Locations für die Kinotour quer durch Deutschland im Dezember bekannt. Diese Tour verdanke ich euch, einer sagenhaften Crowd. Alle Updates zur Tour findet ihr hier: -Homepage : www.anderswoinafrika.de -Facebook: https://www.facebook.com/anderswoinafrika -Instagram : anderswo https://www.instagram.com/anderswo/ Ich würde mich freuen, wenn ihr mir auf den Seiten folgt, um die Vorstellungen und den Vorverkauf in euer Stadt nicht zu verpassen. Ich werde euch auf dem laufenden halten, wenn wir die Dankeschöns Anfang des Jahres 2019 versenden können.. Wir sehen uns im Kino! Lieben Dank, dass ihr dabei seid.
03.10.18, 11:31 Anselm Nathanael Pahnke
Ihr Lieben, Sagenhaft, wir haben es geschafft! Ich freue mich außerordentlich, dass das legendäre Abaton-Kino in Hamburg seine Türen für die Premiere von Anderswo. Allein in Afrika am 29. November um 20. Uhr öffnen wird. Sie waren sehr beeindruckt von der Unterstützung, die dieses Projekt in den letzten Wochen von der Öffentlichkeit erfahren hat und werden den Film im Dezember in ihr Programm aufnehmen. Das Abaton ist eines der ersten Programmkinos in Deutschland und besitzt mit seiner Nähe zur Uni und alternativem Programm schon lange Kultstatus. Die Filmpremiere wird im großen Saal stattfinden. Da die Nachfrage für diesen Abend so groß ist, habe ich einen kleinen Nachschub an Kinotickets auf Startnext für euch bereitgestellt. Herzlichen Dank und bis bald im Kino, Anselm
29.09.18, 12:17 Anselm Nathanael Pahnke
Ihr Lieben, Über 345 Menschen haben mich in den letzten zwei Wochen unterstützt Anderswo. Allein in Afrika in die Kinos zu bringen. Das sind bald so viele, wie ich Tage in Afrika verbracht habe. Ich bin sehr aufgeregt, nun bald mit dem Film auf Reisen zu gehen! Ich freue mich unglaublich auf die vielen schönen Begegnungen mit euch! Wir sind nun genau in der Mitte der Finanzierungsphase angekommen und wie viele von euch bemerkt haben, sammle ich weiter. Denn das ermöglicht mir, den Film auch in Süddeutschland vorzustellen, eine lokale Druckerei aus Hamburg mit dem Druck der Plakate zu beauftragen und einen kleinen Teil der Produktionskosten zu decken. Außerdem zeigt es den Kinos, dass der Film gesehen werden will und damit ins Programm kommt. Nächste Woche verkündige ich die Premiere in Hamburg. Wo glaubt ihr, wird sie stattfinden?
25.09.18, 18:19 Anselm Nathanael Pahnke
Tolle Neuigkeiten: Ergon und Ortlieb sind auf den Film aufmerksam geworden und möchten mich bei der Realisierung der Kinotour unterstützen. Ergon sponsert 10 der Griffe, die ich auf meiner Afrika Durchquerung verwendet habe. Ortlieb hat 10 praktische Umhängetaschen bereitgestellt. Ich kann euch diese nun zu einem fairen Preis gemeinsam mit dem Film anbieten und die Einnahmen fließen direkt in die Finanzierung der Kinotour. Vielen Dank für den Support.
23.09.18, 22:46 Anselm Nathanael Pahnke
Trotz der vielen Arbeit der Vorbereitung, hätte ich nie gedacht, dass wir das Ziel so schnell erreichen. Nun kann ich zum ersten Mal in Wochen innehalten, einen Tag Pause machen und mich freuen, wie sich alles entwickelt hat. Danke an euch alle! Der NDR hat mich in meinem Elternhaus besucht und einen schönen Beitrag darüber ausgestrahlt: Anselm-Pahnke-Doku-ueber-Radtour-durch-Afrika Wie immer, wenn man ein Ziel erreicht hat, stellt sich die Frage: was nun? Wie und auf welchem Weg geht es weiter? Ich möchte weiter sammeln - viele Menschen haben gefragt, ob der Film auch in ihrer Stadt laufen wird. Ich kann bald die ersten Kinos vermelden, in denen der Anderswo. Allein in Afrika ab dem 13.12 zu sehen ist. Je mehr wir in den nächsten Wochen noch sammeln, in umso mehr Kinos kann ich den Film vorstellen. Ich freue mich darauf, euch bei den Filmvorstellungen zu treffen.
19.09.18, 16:40 Anselm Nathanael Pahnke
Wow! Vor einer Woche ging die Kampagne los und wir haben unser 2. Ziel erreicht! Ich kann Anderswo. Allein in Afrika in Hamburg und in einigen anderen Kinos deutschlandweit zeigen und DVDs und Blu-Rays produzieren lassen. Ich sammle weiter, damit der Film in noch mehr Städten gezeigt werden kann. Wir haben ja noch drei Wochen Zeit. Einen herzlichen Dank an euch alle, dass ihr mich dabei begleitet! Ich war sehr aufgeregt, dass nach Monaten Arbeit so viele Menschen die ersten Einblicke bekommen von einer Reise, die mir sehr nahe ging. Ich bin tief berührt von den vielen positiven und herzlichen Rückmeldungen. Die Reise fand viel im Stillen statt und ich freue mich, sie nun mit euch zu teilen! Genaue Standorte folgen bald!
17.09.18, 16:57 Anselm Nathanael Pahnke
Wahnsinn, es ist soweit! Ich kann gar nicht glauben, wie schnell das ging! Mit dem ersten Fundingziel erreicht, konnte ich mit dem Vertrieb sprechen und einen Termin für den Kinostart fixieren. Am 13. Dezember kommt Anderswo in die Kinos! Weitere Details folgen... Ich freue mich sehr. Danke an euch alle, dass ihr den ersten Schritt in die Kinos ermöglicht habt!
16.09.18, 16:47 Anselm Nathanael Pahnke
Danke an alle die dabei sind, ihr seid einfach super! Damit habe ich gar nicht gerechnet: die ersten Kinos sind schon gesichert und ich werde bald den Starttermin verkünden können! Nun geht es weiter. Bitte teilt das Projekt und die Startnext Seite mit euren Bekannten und helft mir, das zweite Fundingziel zu erreichen. Je mehr Leute mitmachen, desto weiter kann der Film in den deutschen Kinos reisen! Vielen lieben Dank, Euer Anselm