Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
Wir sind vier Theaterwissenschaftsstudierende aus Berlin, die im August 2017 ein St├╝ck auf die B├╝hne des Theater im Kino Berlin bringen werden. Dabei werden wir die im Internet verf├╝gbaren Anleitungen zu unseren Leben im Rahmen der B├╝hne durchspielen, um die Grenzen dieses scheinbaren Konsenses zu untersuchen.
Berlin
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 02.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2017
Fundingziel 1.000 ÔéČ
Stadt Berlin
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Wir sind vier Theaterwissenschaftsstudierende aus Berlin, die im August 2017 ein St├╝ck auf die B├╝hne des Theater im Kino Berlin bringen werden. Dabei werden wir die im Internet verf├╝gbaren Anleitungen zu unseren Leben im Rahmen der B├╝hne durchspielen, um die Grenzen dieses scheinbaren Konsenses zu untersuchen. Wir arbeiten mit Menschen aus einer anderen Generation zusammen, die die Spieler*innen des St├╝cks sein werden. Der Text des St├╝cks entsteht aus der gemeinsamen Diskussion w├Ąhrend der Probenzeit.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir m├Âchten einen Abend gestalten, der eine gemeinsame, positive und interessante Erfahrung f├╝r Spieler*innen und Zuschauer*innen wird und dessen Gedanken vielleicht anschlie├čend bei einem Bier an der tik-Bar weitergedacht werden k├Ânnen. Ohne uns ein konkretes inhaltliches Ziel zu setzen, zu dem wir in der Probenarbeit und im Laufe des Abends unbedingt kommen m├╝ssen, m├Âchten wir einen offenen und entspannten Diskurs anregen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterst├╝tzen?

Das tik (Theater im Kino) ist eine Einrichtung, die es Studierenden erm├Âglicht, unter semiprofessionellen Voraussetzungen eigene Theaterproduktionen zu realisieren. F├╝r viele Studierende theatertheoretischer F├Ącher, deren Universit├Ąten dieses Angebot nicht bieten, ist die Erm├Âglichung einer solchen Arbeit ein gro├čer und wichtiger Schritt auf dem Weg ins theaterpraktische Berufsleben. Im Rahmen des tik k├Ânnen Dinge ausprobiert werden und junge K├╝nstler*innen sich ausprobieren.
Das tik stellt uns f├╝r unsere Produktion kostenlos Probenr├Ąume zur Verf├╝gung und unterst├╝tzt uns sogar mit einem kleinen Budget. Um der Realisierung unserer Ideen n├Ąher zu kommen, ist ein gr├Â├čerer finanzieller Spielraum jedoch unabdingbar.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Obwohl alle am Projekt beteiligten ehrenamtlich arbeiten, kostet eine Theaterproduktion immer Geld. Vor allem werden die Spenden f├╝r die Ausstattung, das hei├čt, B├╝hnenraum und Kost├╝me gebraucht. Daneben fallen nat├╝rlich in der Probenarbeit und bei den Vorstellungen weitere Kosten an, sei es f├╝r B├╝romaterialien, Transporte oder die GEMA.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ariana macht die Regie bei unserer Produktion. Im Moment arbeitet sie als freie Regieassistentin f├╝r das Maxim Gorki-Theater und f├╝r das bat-Studiotheater der HfS Ernst Busch.
Janne ist f├╝r die Ausstattung verantwortlich und realisiert gerade das Kost├╝mbild einer Produktion des Theater Vorpommern.
Lara ist als Autorin bei der Produktion dabei und schreibt das St├╝ck w├Ąhrend des Probenprozesses. Sie hatte gerade Premiere mit einer Abschlussproduktion von Studierenden der HfS Ernst Busch an der Volksb├╝hne Berlin, die sie als Regieassistentin begleitet hat.
Luzi ist die Dramaturgin unserer Produktion. Sie studiert Theaterwissenschaft, Literatur und Philosophie an der Freien Universit├Ąt Berlin und an der Universiteit Gent.

├ťber Startnext

Startnext ist die gr├Â├čte Crowdfunding-Plattform f├╝r kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz. K├╝nstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterst├╝tzung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

39.574.045 ÔéČ von der Crowd finanziert
4.574 erfolgreiche Projekte
780.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen ├╝ber unseren Treuh├Ąnder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativit├Ąt gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

┬ę 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH