Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Arno Zillmer - Ost West Rock!
Die guten Songs werden nicht mehr gespielt? Ich hol sie zurück auf die Bühne und auf mein neues Album. Nach „arno. der wanderer“, mit dem ich als Vorband von Nena, Karat und Udo L. unterwegs und im Radio zu hören war, entstand die Idee zu „Ost West Rock“: Neben meinen eigenen neuen Songs interpretiere ich unsere Lieblingskünstler neu und nehm Euch mit auf eine Zeitreise durch die deutsche Rockmusik. Meine neuen Lieder und große Klassiker auf Arno-Art. Das wird Euer Album!
Weimar
32.255 €
31.000 € Fundingziel
46
Fans
71
Unterstützer
Projekt erfolgreich
09.12.17, 12:26 Arno Zillmer
Liebe Freunde, die herzlichsten Grüße aus Weimar! Wir haben uns gestern mit allen Dankeschöns des Crowdfundings beschäftigt und alle bestellten CDs für Euch fertig verpackt. Ich freue mich total, dass wir unser Weihnachtsversprechen einhalten können. Dieses Album bedeutet sehr viel für uns und lasst mich einmal den euphorisch klassichen Satz sagen: Es ist das Beste, was wir jemals produzieren konnten. Eure persönlichen Exemplare gehen mit Signatur nun an Euch raus. Wir wünschen Euch viel Freude damit! Wenn Ihr unser Album zu Weihnachten verschenken möchtet, bestellt Euch das Album hier: http://www.medicom-music.de/shop/cd/cd/ost-west-rock-cd/ Online ist das Album ab sofort auch auf Spotify und iTunes zu finden. Bitte helft uns, in der Onlinewelt wahrgenommen zu werden und macht ein Foto von Euch mit dem Album, schreibt einen kurzen Satz, wie es Euch gefällt und postet das mit einer Verlinkung zu meinen Profilen https://www.facebook.com/arno.zillmer und https://www.facebook.com/arnozillmermusiker/ Ich wünsche Euch eine frohe Weihnachtszeit! Genießt diese besonderen Tage - gerne mit unserem Album! Im nächsten Jahr haben wir bereits 20 größere Konzertermine überall im Lande. Schaut auf www.arno-musik.de Wir sehen uns! Euer Arno
23.11.17, 18:00 Arno Zillmer
Liebe Freunde, Das Album ist fertig! Es ist aus New York zurück, wurde im Sterling Sound Studio gemastert und klingt grandios. Ich möchte so viel schreiben und berichten. Aber mir wurde auf die Finger gehauen. Nicht so lange eMails. Deshalb hier kurz: Eure Dankeschöns: Werden am 08.12. verschickt. An diesem Tag kommt das Album offiziell raus. Für die Öffentlichkeit aber nur erst als Online-Download. Physische CDs sind vorerst nur auf Konzerten ab dem 16.12. zu erhalten. Somit bekommt Ihr die Album-CD als Unterstützer vor allen anderen und rechtzeitig zu Weihnachten. Wenn Ihr das CD-Album als Weihnachtsgeschenk in mehrfacher Ausführung braucht, könnt Ihr es ab jetzt hier bestellen: http://www.medicom-music.de/shop/cd/cd/ost-west-rock-cd/ Radio: Es ist verdammt hart während der Weihnachtszeit ins Radio zu kommen. Quasi alle namhaften Künstler bringen jetzt ihre neuen Werke raus und wir kleines Licht versuchen dazwischen zu leuchten. Deshalb ist jeder Radioeinsatz ein riesen Gewinn - und für mich nach all dieser Zeit und all den Jahren grenzt es ein bisschen an ein Wunder. Bisher dabei sind: DeutschFM, Radio OKJ Jena, Radio Lotte Weimar, SR3 Saarlandwelle - siehe Bild - , Radio B2 Berlin/Brandenburg. Erwartet werden NDR, WDR, Radio F Nürnberg, Berlin 88,8 und vielleicht Radio 1 Berlin. Wenn Ihr das fördern wollt, ruft jetzt in Euren Radiostationen an und fragt nach "Arno Zillmer - Ost West Rock". Promosingle ist "Schön, dass Du älter geworden bist". Wünschen könnt Ihr Euch vor allem diesen Titel, ansonsten alle vom Album. Auch wenn nicht jedes Radio reagiert oder das Album kennt. Die Radiopromo ist jetzt aktiv. Alle Stationen werden mit den CDs ausgestattet. Je mehr nachfragen, je höher ist die Wahrscheinlichkeit, aufgenommen zu werden. Macht den Stationen die Strippe heiß! Mehr von uns hört Ihr am 08.12. Kommt einer zur Release-Party nach Weimar? Tickets für Stralsund mit Angelika Mann am 16.12.: http://www.stralsundtourismus.de/de/shop/tickets/arno-zillmer-album-release-konzert-mit-angelika-mann-artikel-5282-1590 Alle weiteren Konzerte auf: www.arno-musik.de Auf bald. Ich danke Euch von Herzen! Euer Arno und Team.
13.11.17, 22:09 Arno Zillmer
Liebe Freunde und Unterstützer! Euer Album wird fertig und kommt bald. Alle Infos dazu auf www.arno-musik.de Das erste Release-Konzert geben wir am 16. Dezember 2017 in Stralsund zusammen mit Angelika Mann. Tickets: http://www.stralsundtourismus.de/de/shop/tickets/arno-zillmer-album-release-konzert-mit-angelika-mann-artikel-5282-1590 Unser Relasekonzert für und in Berlin geben wir am 26. Mai 2017 in der WABE zusammen mit der Berliner Transikone Erna Pachulke. Tickets: https://www.wabe-berlin.info/karten/ Das Album kommt offiziell am Freitag, 08.12.2017. Dazu geben wir eine Privatparty für alle Unterstützer, Fans und Freunde am Ort des Geschehens in Weimar. Dabei unterstützen wir diesmal unsere befreundeten Musiker von JustBrill! aus Weimar, die in der Bar unserer Party ein Video für ihr Album drehen und dafür (Dreh-)Publikum brauchen. So wird es laufen: 20.00 bis 21.30 Uhr - Steffi, Dirk und Jacob von "JustBrill!-unplugged" drehen ein Promo-Video - wir sind das begeisterte Publikum und glühen leicht vor! 21.30 bis 25.30 Uhr - wir legen unser/Euer Album Ost West Rock auf und starten durch !!!!! PRIVATPARTY !!! Wo? Appenrodt Weinhandel, Erfurter Straße 78-80, Weimar. www.appenrodt-weimar.de Wir laden Euch auf zwei Gläser Wein ein! Einmal für den Dreh von JustBrill! und einmal von uns während der Albumabhöre. Zusätzlich könnt Ihr den besten Wein Weimars genießen bei unseren Freunden vom Appenrodt Weinhandel. Alle Unterstützer, die kommen, können Ihr Album Ost West Rock an diesem Abend gleich mitnehmen. Alle anderen müssen auf die Post warten. ;-) Einer für alle, alle für einen: Weinhandel Appenrodt, Freunde von JustBrill! und Peter Gesang, medicom music, Weimar. Stephanie Brill von JustBrill! singt im Chor auf unserem Album. Dirk Sprungala von JustBrill! schreibt die Pressetexte für uns. Jacob Heidel, Gitarrist von JustBrill! spielt gleichzeitig auch bei uns in der Band die Lead-Guitar. Peter Gesang, Plattenboss von Arno. Ost West Rock, Arnos neues Projekt nur möglich durch Weimar. Weinhandel Appenrodt, erste Spielstätte von Arno in Weimar. Lasst uns das alles feiern. Bitte meldet Euch verbindlich bis Freitag, 24.11.2017 per Antwort auf hallo@arno-musik.de an. Wir freuen uns auf Euch! Eingeladen werden ausschließlich Freunde unseres Teams, Fans und Unterstützer vom Crowdfunding. Wir wollen dieses aufregende Jahr mit seinem großartigen Ergebnis mit Euch feiern. Ein neues Haus braucht sein Richtfest, damit es gesegnet ist und lange stehen bleibt! Euer Arno und Team!
28.08.17, 17:15 Arno Zillmer
Hallo Ihr Lieben, Gestern endeten unsere Hauptaufnahmen im Studio von medicom music in Weimar. Das war eine spannende und erlebnisreiche Zeit für alle Beteiligten. Noch bevor es richtig los ging, traf ich vor dem Studio nach vielen Jahren wieder auf Delle Kriese, den Drummer von Renft und ehemals auch Rio Reiser. Einst stand ich mit Delle und Renft gemeinsam auf der Bühne und arbeite auch danach in Berlin noch mit ihm zusammen. Wenn das kein gutes Omen für unser Album ist.. Aber zurück zur Studioarbeit. Während der vergangenen Wochen haben unsere Musiker fleißig jeweils ihren Part für das neue Album aufgenommen. Los ging es bereits im Juli mit dem Einspielen des Schlagzeugs. Hierfür konnten wir den sehr versierten Schlagzeuger Christian Kühn aus Weimar gewinnen, den ihr demnächst öfter bei unseren Konzerten live erleben werdet. Christian hat sich die Songs innerhalb kürzester Zeit angeeignet, einen tollen Job im Studio hingelegt und damit die Grundlage für die Aufnahmen aller weiteren Instrumente geschaffen. Nach und nach kamen diese dazu. Paule an Orgel und Klavier und Wolfgang an den Bässen und Bouzouki hatten jeweils ihre eigene Session mit unserem Produzenten Gunther Laudahn. Überhaupt Gunther..! Gunther ist wirklich ein Meister seines Faches. Er gibt den Songs das „Gesicht“, wie ihr es dann auf dem Album erlebt. Ob ein Song eher kraftvoll, euphorisch, melancholisch usw. wirkt, das ist Gunthers Werk. Er schafft es mit seinen Arrangements immer, meine Texte und Musik in genau die richtige Stimmung zu bringen und den Song am Ende so aussehen zu lassen, wie ich ihn mir vorgestellt habe. Letzte Woche war es dann endlich soweit. Die Gesangparts konnten aufgenommen werden. Dabei wird jedes Lied vollständig oder in Teilen mehrmals eingesungen, bis Produzent Gunther Laudahn und Labelchef Peter Gesang im Regieraum ihr okay dazu geben und ich selbst damit zufrieden bin. Für die Chorstimmen konnten wir die talentierten Sängerinnen Stefanie Brill (die gleichzeitig eine Kollegin bei medicom music ist), Tina Rogers, Katja Wiegand und Celina Kühn aus Weimar engagieren, die neben Paule und Wolfgang den Background-Gesang komplettierten. Die ChorsängerInnen wurden Schritt für Schritt in jedes Lied eingewiesen, danach kurze Probe „A Capella“ bevor es hieß „Aufnahme läuft“. Nach einem arbeitsintensiven Arbeitstag, aber auch mit jeder Menge Spaß hatten wir alle Choraufnahmen im Kasten. Chapeau Mädels! Bis zur endgültigen Fertigstellung des Albums braucht es noch etwas Zeit. Noch viele weitere Teilaufnahmen folgen. Aber eins kann ich jetzt schon sagen: es wird das aufwändigste, anspruchsvollste und vielseitigste Album, was ich je machen durfte. Es ist der Wahnsinn, was hier entsteht! Dank Euch Unterstützern! Das ist Eurer Album! Auch live sind wir weiterhin mit unserem neuen Programm aktiv und zu Euch unterwegs. Unsere kleine Sommertour Ende Juni war sehr erfolgreich. Besonders in den Ostseebädern ließ uns das Publikum erst nach der zweiten und dritten Zugabe von der Bühne. Wir haben auf dieser Tour viele neue Fans gewonnen, aber uns auch über das Wiedersehen mit langjährigen Wegbegleitern gefreut. Am Ende der kommenden Woche spielen wir in Dresden und Glashütte zwei aufregende Konzerte mit tiefem Einblick in Euer Album. Neben Christian wird uns mit Jacob Heidel aus Weimar ein weiteres neues Gesicht auf der Bühne unterstützen. Im Herbst kommen wir nochmals für einige Konzerte in den Norden Deutschlands und zwar am 3.10. nach Zinnowitz, am 7.10. nach Waren / Müritz und am 16.12. nach Stralsund. Außerdem laufen im Team bereits die Planungen für die Album-Release-Konzerte im nächsten Jahr. Davon aber später mehr. Ein besonderes Erlebnis für mich war das erste Crowdfunding-Dankeschön-Wohnzimmerkonzert bei unserem größten Fan und ihrer Familie. Ich konnte zurück geben, was mir geschenkt wurde. Freude und Mut. Wenn man von Fans und Freunden dafür unterstützt wird, ein großes teures Album machen zu dürfen, ist es was ganz besonderes, wenn man diese Power ganz direkt miteinander teilen kann. Ich danke Euch allen sehr, dass es dieses Album überhaupt geben kann. Es ist sehr schön, das alles mit Euch erleben zu dürfen. Wir halten euch weiter über die Entwicklung Eures Albums auf dem Laufenden. Bis dahin freuen wir uns sehr, Euch auf unseren Konzerten zu sehen! Liebe Grüße von meinem ganzen Team und mir Euer Arno
12.06.17, 12:27 Arno Zillmer
Hallo Ihr Lieben! Es ist eine ganze Weile ins Land gegangen seit meiner letzten Mail an Euch Unterstützer und Freunde. Ihr werdet daran erkennen, dass wir fleißig am Werkeln sind. Der Inhalt vom Abum formt sich, wird verworfen, wird geändert, wird verbessert, stellt sich auf. Im Moment hat unser Produzent Gunther Laudahn den Hauptjob. Aus meinen Rohsongs und den Vorlagen der Coversongs baut er in Absprache mit mir die sogenannten Demos, die die Hauptstruktur der späteren Einspielungen im Studio bilden. Das heißt, Gunther stellt die Songs so dar, wie sie später werden sollen, wir besprechen den Aufnahmeprozeß, diskutieren die musikalischen Darstellungen mit der Band und segnen die Lieder dann ab. So werden sie unsere Aufnahmevorlage, zu denen wir alle Instrumente im Weimarer Studio einspielen. Das ist ein sehr spannender Prozeß, wie sich aus meinen Ideen richtig gute Lieder entwickeln. Ich liebe Gunther dafür, denn er setzt die Songs genauso um, wie ich sie mir im Kopf und im Herzen vorstelle. Da sind wir ein eingespieltes Team. Auch drumherum ist unser neues Team sehr aktiv. Bei unserem Konzert neulich in Weimar ist mir erstmal bewußt geworden, wie viele wir geworden sind, die zurzeit in irgendeiner Form im Arno-Projekt involviert sind. Angefangen vom neuen Tontechniker bis hin zu neuen Bekanntschaften, die uns im Hintergrund in Medienfragen beraten und wichtige Ideen und Konzepte vorbringen, wohin wir mit dem Album gehen werden, wenn es fertig ist. Das ist bemerkenswert und für mich manchmal ein bisschen unfassbar. In jedem Fall entwickelt sich das Album in eine gute Richtung. Mit der Unterstützung von Euch kann es auch gar nicht anders sein. Es wird viele spannende Überraschungen geben und ich bin mir sicher, dass Euch das Album überzeugen wird! Im August werden wir als Band dann im Studio tätig und mindestens zwei Monate alle Einspielungen vornehmen. Bis dahin sind wir auf den Bühnen unterwegs und bringen unser Ost West Rock Programm unter die Leute. Dazu freue ich mich sehr über die Bekanntschaft zu Sergey Dunaev. Er ist so gesehen mein Kollege im Weimarer Plattenlabel medicom music, das vor kurzem erst sein Album veröffentlicht hat. http://www.medicom-music.de/portfolio/sd-iyn-mm-2016/ Sergey ist ein virtuoser und sehr guter Musiker, dessen eigene Lieder ich sehr schätze. Umsomehr freue ich mich darüber, dass er einige der nächsten Konzerte mit uns auf der Bühne steht und die Lead-Gitarren spielen wird. Bald startet unsere kleine Sommertour von Hamburg über die Ostseeküste bis nach Zinnowitz. Das wird spannend. Besonders den 01. Juli in Zinnowitz möchte ich Euch ans Herz legen. Denn es wird ein Open Air auf dem Fußballplatz. Ein dickes Konzert im Stadion möchte man sagen, grins ;-). Dort werden wir unsere Tour abschließen und als große Band zum ersten mal mit Sergey zusammen das ganze Ost West Rock Programm für Euch spielen. Zinnowitz ist eine Reise wert. Und da wir das Konzert für den Fußballverein geben, ist der Eintritt für das Konzert frei! Wenn Ihr nach dem Konzert für den Aufwand eine Spende abgebt, ist dem SV Eintracht Zinnowitz e.V. sehr geholfen. Das Konzert startet um 19:00 mit dem Vorprogramm, unser Konzert startet ab 20:00 Uhr! Ich wünsche Euch schon mal einen guten Sommer und eine gute Zeit. Wir bleiben weiterhin aktiv und werden das beste Album vorlegen, wozu wir in der Lage sind. Das versprechen wir Euch! Ich melde mich wieder, wenn es Neuigkeiten gibt und bis dahin hoffe ich, Euch auf unserer Sommertour zu sehen! Liebe Grüße von meinem ganzen Team und mir, Euer Arno
02.04.17, 15:08 Arno Zillmer
Ihr Lieben! Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch! Heute in einer Woche (Sonntag, 09.04.) gibt es unsere Live-Probe im ART Stalker in Berlin Charlottenburg zu sehen: http://www.art-stalker.de/contact 19:30 geht's los. Wir stellen das Programm zusammen für unsere Sommertour an der Küste bis runter nach Dresden. Das "Album-kommt"-Programm live für tolle Sommerabende. Eure Meinung wird in unsere Songauswahl einfließen. Stefan Paule Fege am Klavier, Wolfgang Thiel am Bass/Gitarre/Bouzouki und ich erwarten Euch herzlich zu einem tollen Sonntag-Abend im Frühling. Tickets gibt's zum Vorbestellen hier: https://www.eventbrite.de/e/arno-zillmer-ostwestrock-tickets-32820235207?ref=ebtnebtckt AKTION: Wer unser neuer Twitter-Follower werden möchte und sich bis Freitag, 07.04. anmeldet, erhält am Sonntag im Art Stalker freien Eintritt: https://twitter.com/ArnoMusiker Wir freuen uns sehr auf Euch und sind gespannt, wie sich unser Sommerprogramm gestalten wird, wenn Ihr daran teilhabt und mitwirkt. Zudem gibt's alle neuen Infos zur Entwicklung unseres neuen Albums "Ost West Rock". Bis dahin, Euer Arno GENIESST DEN SCHÖNEN SONNEN-SONNTAG!
19.03.17, 21:58 Arno Zillmer
Liebe Freunde, hier wieder ein kleines Update zu Eurem Crowdfunding-Album und eine Einladung zu einem ganz speziellen Konzert: Alle Songs für das Album stehen fest! Mein Produzent Gunther Laudahn und ich saßen gestern zusammen und haben uns mit den Songs zum Album auseinander gesetzt. Beim Wust meiner Lieder hat Gunther es geschafft, den roten Faden für das neue Album zu behalten und die Songs demnach auszuwählen. Jetzt sind wir sehr zufrieden mit der Songauswahl. Es gibt 15 Songs, die wir für das Album produzieren wollen. 12 werden davon erscheinen. Auf Vinyl, auf CD und digital! Geil! Ich kann Euch versprechen, dass es ein sehr gutes, großes Album wird! Aber bis dahin ist es noch ein langer Weg. Gunther wird bis April die ersten Demo-Skizzen in Hamburg produzieren, die für die ersten echten Schlagzeug-Einspielungen in Weimar als Pilotspuren gebraucht werden. Dann legt erstmal der Schlagzeuger los, auf deren Drumspuren später alle anderen Instrumente folgen werden. Und so weiter. Kommt zur Live-Probe: Der erste Aufnahmetest in Weimar wird dann stattfinden, wenn meine Band und ich Euch in Berlin zu einer Live-Probe einladen, die wir für eine kleine Sommertour an der Küste brauchen. Wir werden in einer Anplackt-Formation ;-) einige Tage im Sommer unterwegs sein und das will vorbereitet werden. Ihr könnt Paule, Wolfgang und mich live dabei erleben, wie wir unsere Songs zu dritt auf eine Sommer-Abend-Stimmung trimmen, um dem neuen Publikum unser-Euer Ost West Rock Album live nahezubringen. Lasst Euch von uns den Wochenanfang verschönern und einen Sonntagabend in Berlin verbringen. Eure Meinung zu diesem Programm ist gefragt. Kommt am Sonntag, den 09.April ins Art Stalker nach Berlin Charlottenburg. Alle Infos dazu findet Ihr auf unserer Facebook-Einladung unter diesem Link: https://www.facebook.com/events/925383880898710/?notif_t=plan_user_joined¬if_id=1489948769380620 Wir werden also sehr aktiv sein. Unser Team Hamburg/Weimar bereitet die Aufnahmen vor, die Band und ich proben live für Euch. Es ist sehr schön, dass wir das alles mit Euch zusammen erleben können. Nebensatz: Wie immer dauert es etwas beim Thema Verwaltung. Dankeschön-T-Shirts, Grüße, Briefe, Lieder werden nach und nach vorbereitet und finden im Laufe des Frühjahrs garantiert und mit Versprechen den Weg zu Euch. Übrigens haben wir in der letzten Zeit einige wichtige Konzerte gegeben. Berlin neulich war grandios mit Euch. Vielen, vielen Dank! Ein sehr schönes Konzert auf einer neuen Bühne, dem Artenschutztheater. Vorher waren wir in Pirna als Vorband von Apfeltraum, der Band der Söhne von Peter Ceasar Gläser, die dessen Songs gespielt hat. 200 fremde Leute im Publikum haben uns dankbar aufgenommen und unser Ost West Rock Thema neben meinen Songs absolut bestätigt. Alle Eure Unterstützungen, Wünsche und Mutmacher lohnen sich, wir sind on the road und es ist irre, welche guten Dinge uns mittlerweile immer mehr entgegen kommen. Bis bald also, Euer Arno!
06.03.17, 18:22 Arno Zillmer
Liebe Freunde und Unterstützer, ich grüße Euch aus dem turbulenten Wahnsinn zwischen fulminanten neuartigen Konzerten und der Organisation zum Ost-West-Rock-Album. Alles viel, aber alles gut! Letzten Donnerstag hat sich das Produktionsteam in Berlin getroffen, um die ersten Grundsteine für die kommende Produktion zu legen. Peter Gesang von medicom music, nebst seiner Sekretärin Anja aus Weimar, mein Freund und Produzent Gunther Laudahn und ich aus Hamburg. Noch in diesem Monat beginnen wir mit der inhaltlichen Arbeit. Gunther und ich werden anfangen, die Songs vorzubereiten, zu arrangieren und als Vorlage für die späteren Einspielungen im Studio zu skizzieren. Das ist die wohl wichtigste Arbeit. Zwar werden sich die Songs auch während der Haupteinspielungen noch bewegen, aber die Darstellung der Songs an sich findet wesentlich in dieser Phase statt. Grundsätzlich läuft die Produktion so ab: 1. Phase des Arrangierens - März bis Mai 2. Phase der Einspielung - Mai bis August 3. Phase der Fertigung - August bis Oktober Innerhalb dieses groben Zeitplans wird die Albumproduktion stattfinden. Drumherum beginnt die Planung des Marketings, um Strategien zu entwickeln, wie und in welcher Form das Album veröffentlicht wird. Das Marketing ist genauso wichtig und wird genau so teuer wie die Produktion. Denn ohne eine Marketingstrategie nutzt das beste Album nichts, wenn es nur aufgenommen wird, dann aber ohne Beachtung teuer auf dem Tisch liegt. Es stehen um die 15 Lieder für das neue Album fest. Davon sind ca. 4-5 Titel Ost-West-Rock-Hits und 10-11 eigene neue Arno-Nummern. Auch neue Lieder, die ich während der Crowdfunding-Zeit geschrieben habe, werden für die Aufnahmen in Betracht gezogen. Lasst Euch überraschen, es wird umwerfend. Peter, Gunther und ich haben den Vorsatz, dass wir Euch gegenüber in der Pflicht stehen, Qualität zu liefern und uns dafür entsprechend die Zeit zu nehmen! Es geht nicht darum, jetzt schnell das Album fertig zu machen. Es geht darum, mit Eurer Kraft und den Glauben an meine Musik DAS Album zu erschaffen, das den Weg für die Arno-Musik entscheidend prägt. Genau deshalb lassen wir uns für die Fertigstellung des Albums bis Ende des Jahres Zeit. Wir werden Euch bei allen wichtigen Schritten informieren und Euch sicherlich nette, kleine "Besichtigungsvideos" aus den einzelnen Phasen zukommen lassen. Wir hoffen, dass wir die Albumplanung auch Eurem Sinne in dieser Form so angehen. Die Unterstützer-Dankeschöns, die unabhängig vom Album sind, werden wir über das Jahr verteilt bereits einlösen und erfüllen. Dafür bereitet das medicom-music-Team gerade alles vor und jeder einzelne wird dann von uns für sein Dankeschön informiert. Damit ist ab April/Mai zu rechnen. Unser letztes Vorband-Konzert in Pirna hat unser Vorhaben bestätigt. Wir spielten vor vollem Haus vor der Band "Apfeltraum" der Söhne von Peter Caesar Gläser, der damalige Frontmann von RENFT, von denen wir "Wer die Rose ehrt" im Programm haben. Das Publikum ist förmlich ausgerastet und hat sich noch nach dem Hauptact CDs von uns gekauft. Wir werden dort wieder spielen und vielleicht sogar öfter mal mit "Apfeltraum". Lasst uns das alles feiern am kommenden Samstag in Berlin beim Dankeschön-Konzert zum Crowdfunding. Alle Infos dazu im angehängten Bild zum Konzert. Kommt alle, wir möchten Euch umarmen! Bis dahin, liebe Grüße von Peter Gesang, Gunther Laudahn, meiner wunderbaren Band und mir! Euer Arno
11.02.17, 21:41 Arno Zillmer
Ihr Lieben, unser erfolgreiches Projekt feiern wir natürlich mit einem Konzert und das endlich mal wieder in Berlin. Mit ganzer Band. Live im http://artenschutztheater.de/ am Samstag, 11.03. am S-Bhf Tiergarten. Einlass 20:30 Uhr. Konzertbeginn: 21:00 Uhr. Tickets 10:00€ - nur Abendkasse. Bis dahin organisieren wir alles Wichtige für den Produktionsbeginn unseres Albums "Ost West Rock", um Euch zum Konzert in Berlin ordentlich updaten zu können. Es geht los! Wir freuen uns auf Euch! ACHTUNG: Die Organisation der Crowdfunding-Verwaltung beginnt erst und zieht sich eine Weile hin. Auch die Dankeschön-Verteilungen werden noch eine Weile brauchen, bis wir damit beginnen können, die Dankeschöns, die mit dem neuen Album verbunden sind, können erst mit der Albumfertigstellung verteilt werden. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Liebe Grüße, Euer Arno
08.02.17, 12:13 Arno Zillmer
Ihr Lieben! Was für ein Tag. Wir haben es mit Euch tatsächlich geschafft! Mein Team um Gunther Laudahn, Peter Gesang, meine Band mit Stefan Paule Fege und ich danken Euch von Herzen! 71 öffentliche Unterstützer und 106 Unterstützer hinter den Kulissen haben mit kleinen und großen Beiträgen das Crowdfundingprojekt erfolgreich werden lassen. Es ist ein kraftvolles Gefühl, dass so viele an meine und unsere Musik glauben. Beeindruckend war, dass sich in den letzten Stunden noch viele Freunde beteiligt haben. Neben der Freude stehen nun vor allem Verpflichtung und Verantwortung. Im März werden wir anfangen zu produzieren, bis Oktober werden wir mindestens brauchen. Wenn alles klappt, liegt unser Album "Ost West Rock" zu Weihnachten unter Eurem Baum! Wir werden mehr als unser Bestes für Euch geben! Seht hier unser offizielles Dankeschön-Video zum Abschluß des Projektes. Mit der Kraft unserer lieben Ella Morawietz schreien wir Euch ein euphorisches Yeah, yeah, yeah... entgegen! IHR SEID GEIL! Wir verneigen uns. Euer Arno
30.01.17, 14:26 Arno Zillmer
Wenig Worte, ganz viel Zeitung! Liebe Grüße, Euer Arno Erschienen in der Märkischen Allgemeine und im Oranienburger Generalanzeiger am 30.01.2017
29.01.17, 20:24 Arno Zillmer
Ihr Lieben, das euphorische Konzert gestern in der "Tiefsten Provinz" in Kremmen hat uns die wichtigste Hürde erklimmen lassen. Das Projekt wird nicht mehr abgebrochen! Wir können jetzt realistisch an die Produktion unseres neuen Albums glauben! Die letzten 8 Tage vom Crowdfunding werden den Weg weisen, wie weit wir gehen können. Ab jetzt keine Angst mehr, ob es ein Album geben wird! Ab jetzt geht es darum, wie effektiv wir vorgehen können. Jeder Schritt weiter zum großen Ziel ermöglicht uns, die richtigen Ziele für's Album setzen zu können. Helft unserem Projekt in diesen letzten Tagen auf beiden Beinen stehen zu können. Ich danke Euch von Herzen für diesen unglaublichen Abend gestern und für das, was Ihr mir und meinem Team bis hierhin möglich macht. Es ist zum Teil wirklich unglaublich. Das alles geht nur durch Euch. Habt einen schönen Sonntag Abend. Euer Arno (Das Bild stammt von der Familie Morawietz aus Sachsen.)
28.01.17, 11:36 Arno Zillmer
Ihr Lieben, hier ist Teil 2 des tollen Interviews auf dem DeutschFM Gästeklo. Erfahrt alles über Nutella, die Tiefste Provinz in Kremmen und meine verrückten Gedanken. Heute Abend das Abschlußkonzert in der Tiefsten Provinz in Kremmen. www.tiefsteprovinz.de Wir kommen in die letzte Phase und heute Abend wird entscheidend. Seid dabei. Viel Spaß mit dem Video und bis heute Abend! Wir proben jetzt schon mal... ;-) Liebe Grüße, Euer Arno
26.01.17, 18:40 Arno Zillmer
Ihr Lieben, kurz vor Ende des Projektes hat mich der Sender DeutschFM eingeladen, um für seine Reihe "Gästeklo" ein Interview zu geben. Darin erfahrt Ihr alles zum Projekt, zum Album, zu meiner Motivation, zu unserer Band und zu meinen Gedanken über Eure Unterstützung. Schaut Euch Teil 1 hier unter dem Link zum Video an. Teil 2 kommt Freitag. Am Samstag, 28.01., also in zwei Tagen dann unser großes Crowdfunding-Abschlußkonzert in Kremmen. Das wird Wahnsinn. Kommt alle, wer noch nicht weiß, ob er kann. Kommt! Ihr werdet es nicht bereuen! Wir haben noch 12 Tage bis zum Ende des Projektes. Geben wir alles! Liebe Grüße, Euer Arno
17.01.17, 13:13 Arno Zillmer
Hallo Ihr Lieben, wow. Wir kriegen hier eine öffentliche und offizielle Unterstützung eines großen bekannten sozialen Vereins: Die Volkssolidarität Vorpommern Greifswald aus meiner Heimat ist dabei. Hier der Wortlaut: Sehr geehrter Herr Zillmer, die Volkssolidarität Greifswald-Ostvorpommern e.V. ist ein rechtlich gemeinnütziger, eigenständiger Verein der freien Wohlfahrtspflege und als solcher, selbstständiges Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Im sozial–kulturellen Bereich haben wir nicht nur ein vielseitiges Angebot für unsere über 4700 Mitglieder, sondern es ist in den letzten Jahren eine Unternehmensphilosophie entwickelt worden, die unsere Leitworte "Miteinander & Füreinander" mit Leben erfüllt.     Wir finden ihre Idee, Künstler aus vergangenen Tagen neu zu interpretieren und die deutsche Rockmusik damit wieder lebendig zu machen, sehr gut. Wir hoffen, dass Sie durch unsere Förderung in Höhe von 150€ ihrem Ziel ein Stück näher kommen. Mit freundlichen Grüßen Isabel Michaelis Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement Volkssolidarität Greifswald – Ostvorpommern e.V. AktivZentrum „Boddenhus“ Greifswald Karl-Liebknecht-Ring 1 17491 Greifswald Ich bedanke mich sehr dafür. Das ist toll!
10.01.17, 22:29 Arno Zillmer
Ihr Lieben, heute ist ein ganz wunderbarer Artikel über unser Projekt in der Zeitung erschienen. In der Märkischen Allgemeine, Raum Oberhavel, Oranienburg - für das Abschlusskonzert in Kremmen. So einen tollen Artikel gab es selten. Lest ihn Euch mal durch und kommt alle hin zur großen Entscheidung! Wir dürfen nicht die Beine hochlegen, es ist noch eine Menge Luft nach oben. Nutz diesen Artikel und helft unserem Projekt. Ich danke Euch sehr! Liebe Grüße, Euer Arno
08.01.17, 17:53 Arno Zillmer
Guten Abend! Mein politisches Statement zur Lage der Nation. "Tanzen" aus unserem LiveProgramm zum neuen Album: Danke anyess.de für's Video. Tanzen Tanzen, lasst uns tanzen lasst uns aufstehen und dann tanzen trinken, lasst uns trinken denn die Party ist bald vorbei Mit Dir will ich schlafen und am Morgen wieder aufstehen Lass uns Liebe machen, denn die Party ist bald vorbei Wir feiern jetzt, denn sonst ist es zu spät und zwar solang bis das Licht ausgeht Es sprechen Menschen, die uns sagen, wie das Leben geht Ich glaube an das, was die Sonne mir sagt, weil sie jeden Tag zu mir steht Ich traue meinem Herz und meinem Kopf, der mich lenkt und nicht dem was man mir so erzählt Küss mich ich bin müde was du sagst ist alles Lüge Frag nicht, ich will wach sein, denn das Leben ist bald vorbei Was willst Du verbieten, etwa das wir uns hier lieben? Komm zur Sonnenseite und der Friede der sei mit Dir Sie glauben, dass wir auf dem falschen Weg sind ich glaube, dass der Glaube meistens nicht stimmt Dein Weg ist meiner, weil wir Kinder ohne Wissen sind Ich glaube an das, was die Sonne mir sagt, weil sie jeden Tag zu mir steht Ich traue meinem Herz und meinem Kopf, der mich lenkt und nicht dem was man mir so erzählt Wir feiern jetzt, denn sonst ist es zu spät und zwar solang bis das Licht ausgeht Wir brauchen keinen, der uns sagt, wie das Leben geht Ich glaube an das, was die Sonne mir sagt, weil sie jeden Tag zu mir steht Ich traue meinem Herz und meinem Kopf, der mich lenkt und nicht dem was man mir so erzählt Text & Musik: Arno Zillmer, 2016 Helft uns weiterhin, das neue Album wahrzumachen und gebt den Link an Eure Freunde: www.startnext.com/arnozillmer Danke, Euer Arno Zillmer Sichert Euch die Tickets für das Abschlusskonzert in Kremmen am 28.01.2017 unter: www.tiefsteprovinz.de
04.01.17, 22:18 Arno Zillmer
Ihr Lieben, es würde mich sehr, sehr freuen, wenn Ihr Euch als meine Unterstützer alle zum Abschluss-Konzert vom Crowdfunding einfindet. Am Samstag, 28.01.2017 im Theater Tiefste Provinz in Kremmen. Der gesamte Eintritt fließt ins Projekt - wer im "Wegbereiter"-Shirt kommt und mir vorher schreibt, kommt auf die Gästeliste. Wir werden das neue Album live feiern und an diesem Abend entscheiden, ob das Projekt klappt oder nicht. Ich zähle auf Euch! Tickets erhaltet Ihr unter www.tiefsteprovinz.de Ich freu mich auf Euch - Euer Arno!
04.01.17, 22:14 Arno Zillmer
Ihr Lieben! Weil wir die Hälfte des Crowdfundings erreicht haben, ist es nun an der Zeit, den Vertrag mit der neuen Plattenfirma zu unterzeichnen. So langsam müssen wir offiziell werden. Ist immer eine sehr aufregende Sache. Wir wissen noch nicht ganz genau, wie wir den Rest bis Anfang Februar wirklich rein kriegen. Aber mit jedem Tag kommen wir einen Schritt weiter. Das ist das öffentlichste Leben, was ich je hatte, aber es ist total spannend, Eure Power und Unterstützung von allen Seiten zu erleben. Es läuft viel hinter den Kulissen, das ist hier nur ein kleines Fenster. All das macht sehr, sehr viel Mut. Bitte empfehlt unser Projekt an Eure Freunde und lasst uns weiter Unterstützungen sammeln für die letzte Strecke zum Abschluß des Projektes. Danke! Euer Arno Zillmer
22.12.16, 14:55 Arno Zillmer
Ihr Lieben! Wir MÜSSEN unser Leben, unsere Freude, unsere Freiheit weiterleben! Schön, dass Du älter geworden bist! Genießt das Video, habt schöne Weihnachten, macht es Euch so schön und gut es geht, stresst Euch nicht. Lasst uns gedenken, aber nicht traurig sein. Frohe Weihnachten! Und lasst uns weiter an unser Projekt glauben! Unterstützt uns weiter! Am 28.Januar ist das Projektabschluß-Konzert in Kremmen. Kommt alle hin. Wer im "Wegbereiter"-T-Shirt kommt, hat Eintritt frei! ;-) www.tiefsteprovinz.de Euer Arno
18.12.16, 22:41 Arno Zillmer
Ihr Lieben! Es ist soweit. Mein neuer Song, der auf's große Album kommt, in der Vorversion mit einem grandiosen Video von anyess.de und ihrem tollem Team. Mein Weihnachtsgeschenk für Euch! Ich danke Euch für Eure Power. Geht den Weg mit uns weiter, teilt und empfehlt es, um unser Album wahr zu machen. Habt einen schönen Abend und genießt wer Ihr seid! Euer Arno
12.12.16, 13:53 Arno Zillmer
Ihr Lieben, das letzte Wochenende war ein unglaubicher Rock'n'Roll-Film. Unser erster Auftritt in Weimar war ein großes Fest, ein solides Konzert, eine schöne Stimmung, Begeisterung vom Publikum, tolle After-Show-Jam-Session und das Gefühl, dass die Leute um Medicom Music in Weimar ein gutes Team sind. Wir sind kurz davor, die erste 10.000er Hürde zu knacken. Wir reden hier von großen Summen, aber Euer Unterstützungswille ist unglaublich. Werbt weiter für unsere Sache, ich träume jetzt von einer großen Unterstützungsparty im nächsten Sommer mit Euch in Weimar. Machen wir weiter, es lohnt sich! Euer Arno
08.12.16, 10:44 Arno Zillmer
Guten Morgen Ihr Lieben! Der Rock'n'Roll ruft wieder. Jetzt geht's ab von Hamburg nach Berlin. Morgen letztes Zille's Open Mic in Charlottenburg in diesem Jahr und dann: - Samstag: Ost West Rock unplugged in Weimar! Ich freu mich tierisch auf Euch und diese Stadt! - 4. Advent: Das nächste neue Video. Mein eigener neuer Song, der auf's Album kommen soll - als Weihnachtsgeschenk für Euch! - und nachdem wir dann alle Weihnachten in der Familie und Silvester gefeiert haben - begrüße ich das Jahr mit Euch mit einem Abschluß: Das große Crowdfunding-Konzert in der Tiefsten Provinz in Kremmen am 28. Januar! Da müsst Ihr alle dabei sein, da fällt die Entscheidung. Bis dahin teilt und empfehlt und unterstützt uns: www.startnext.com/arnozillmer Euer Arno Zillmer
01.12.16, 11:33 Arno Zillmer
Ihr Lieben, und heute gleich noch mal. Klein, aber fein, wird für unser Projekt in der OstseeZeitung in ganz MV geworben. Das ist klasse. Ich grüße Euch von meinem Weg von Hamburg nach Berlin heute. Euer Arno
30.11.16, 19:39 Arno Zillmer
Ihr Lieben! Heute steht unser Projekt zum ersten Mal in der Zeit. In einem kleinen Blatt aus dem Norden, aber immerhin. Das ist toll und er ist gut geschrieben. Ich schicke ihn Euch hier als Bild mit. Zeigt ihn allen und lasst uns weitere Unterstützer gewinnen. Für Eure Kraft danke ich Euch sehr! Euer Arno
27.11.16, 15:16 Arno Zillmer
Ihr Lieben! Ich wünsche Euch einen schönen 1. Advent! Schaut Euch meinen kleinen Videogruß dazu an. Euer Arno Zillmer​
23.11.16, 22:22 Arno Zillmer
Ihr Lieben, Ihr glaubt gar nicht, wie aufregend das alles ist. Ich bin Euch so dankbar für die Unterstützung und Hilfe. Auch aber bin ich hin und her gerissen. Schaffen wir es oder nicht? Klar! Wir machen das ja schließlich zusammen. Hohe Summe. Es ist wichtig, dass wir an alles denken, was nötig ist, als das uns am Ende die Luft ausgeht. Es ist in jedem Fall ein einmaliges Unterfangen, was wir hier tun und mir zittern die Knie. Vor Aufregung, nicht vor Angst. Das Wichtigste, was Ihr tun könnt ist, Eure Leute und Freunde davon zu überzeugen, unserem Album auf die Beine zu helfen. Teilt das Video und habt Spaß dran. Kurz vor Weihnachten kommt mein eigener neuer Song als Video. Es wird Euch umhauen! ;-) Leider ist "wir schaffen das" so oft benutzt, dass ich es hier nicht schreiben möchte. Ich weiß aber, das wir es werden! Geht raus und glaubt an uns! Danke, dass es Euch gibt! Liebe Grüße, diesmal aus Hamburg, Euer Arno
20.11.16, 19:37 Arno Zillmer
Ihr Lieben, wenn wir das Crowdfundingziel zusammen erreichen, wird Rio Reiser's "Für immer und Dich" die erste Single vom neuen Album. Hier ist das Video zu unserer Vorab-Demo-Version! Genießt es und macht Euch einen schönen Sonntagabend! Euer Arno Zillmer
19.11.16, 11:14 Arno Zillmer
Ihr Lieben, danke für Eure Unterstützung in den ersten Tagen. Es ist eine sehr aufregende Sache. Bitte teilt und sendet das Projekt weiter an Eure Freunde und helft uns, nach vorne zu kommen. Die neuen Songs wollen zu Euch raus und das geht nur mit Euch. Heute geht es ab nach Leipzig. Das Ost West Rock Konzert erstmalig in Sachsen. Yeah! Und morgen Abend vor dem "Tatort"! Mein neues Video zur ersten Vorab-Demo-Single vom "Ost West Rock"-Album! Seid gespannt! Ich bin irre aufgeregt, was Ihr sagen werdet. Es wird ein fetter Teaser zu unserem Crowdfunding-Projekt. Wir freuen uns auf Euch! Es geht ab! Euer Arno Zillmer
15.11.16, 16:56 Arno Zillmer
Ihr Lieben, heute sende ich Euch einen kleinen Einblick in meinen Arbeitsalltag in Berlin als Musikcoach. Schaut auf mein Facebookprofil: https://www.facebook.com/arno.zillmer
14.11.16, 16:49 Arno Zillmer
Ihr Lieben, ein kleiner Videogruß von mir aus Berlin! Teilt und bringt das Ost West Rock Album groß raus! Euer Arno
13.11.16, 12:13 Arno Zillmer
Meine lieben Freunde, es ist geil, dass es Euch gibt und Ihr dabei seid. Jetzt ist es soweit. Wir haben 86 Tage Zeit, mein neues Album zu finanzieren. Hier kommen alle Infos zu meinem Crowdfunding-Projekt. Mein neues Album "Ost West Rock" Es gibt 14 Lieder, die wir zur Auswahl gestellt haben, auf's neue Album zu kommen. 10 neue Songs von mir und 4 Klassiker aus Ost und West, die so sehr zu mir passen, dass ich sie unbedingt machen muss. Sie zusammen mit Text und Stil erfüllen das Prinzip Ost West Rock, was Ihr in meinem Erklärvideo sehen werdet. Mindestens 12 Lieder werden davon auf dem Album erscheinen, das nach Eurem Arno 2017 im Alter von 36 Jahren klingen wird: Eine Zeitreise durch unsere gemeinsame Rockgeschichte mit der Klarheit: Es ist schön, dass Du älter geworden bist! Die Finanzierung Ihr müsst dabei sein, damit das Ganze so geil wird, wie es in unseren Köpfen schon klingt! Der Weg dahin heißt: „Crowdfunding“. Die Menge (Crowd) unterstützt das Vorhaben finanziell (funding) mit kleinen Beiträgen, die jeder selbst für sich bestimmen kann. Euer Beitrag ist nicht nur die wesentliche Hilfe für mich und mein Team, dieses Album realisieren zu können, sondern auch Eure Gewissheit, dass das Album kommt. Damit wird es zu Eurem Album, zu Eurem Projekt, zu Eurer Musik. Für mich bedeutet die Finanzierung durch meine Freunde, mich von den großen Geldgebern und ihren Einflussnahmen lösen zu können und direkt mit Euch und für Euch die Finanzierung zu schaffen. Mein Vertrauen Als ich von dieser Crowdfunding-Idee hörte dachte ich:„ Das wird mit uns auch klappen!" Ich habe tolle Freunde und Fans, die mich seit Jahren begleiten und unterstützen – mit Euch zusammen kriegen wir das neue Album auf die Beine. Ihr schafft es immer, ein paar neue Leute zu meinen Konzerten mitzubringen, die am Ende alle begeistert sind. Genauso werdet Ihr auch Freunde davon überzeugen können, das neue Arno-Album zu unterstützen. Ich sehe es bei jedem Konzert und bin jedesmal beeindruckt, wie viele gute Worte ich von neuen Konzertbesuchern erhalte. Das kann genauso bei der Finanzierung meines neuen Albums funktionieren. Die Summe Wir benötigen 31.000,00€. Das ist viel. Für ein professionelles Album aber das, was wir ausgeben müssen. Nach meinem Debut-Album "arno. der wanderer" und der Zusammenarbeit mit meiner ersten Plattenfirma haben wir uns für das neue Album viel vorgenommen. Wir haben eine neue, unabhängige Plattenfirma aus Weimar gefunden und wir wollen alles in höchster Qualität aufnehmen: - mit der ganzen Arno Zillmer Band - mit einem Streichquartett von der Musikhochschule Weimar - mit der exklusiven Studioausstattung in Weimar - mit einem Mastering im Sterling-Studio New York - mit Ergebnissen auf CD und Vinyl, damit Ihr neben dem digitalen Streaming auch Arno zum Anfassen bekommt ;-) Unser Album soll aktuell, modern und klassisch handgemacht klingen! Wofür das Geld im Einzelnen ausgegeben wird, erfahrt Ihr auf meinem Startnext-Profil. Eure Unterstützung Geht bitte auf www.startnext.com/arnozillmer Es ist wichtig, dass sich alle registrieren, weil man im Internet zu viel manipulieren kann. Das müssen wir vermeiden. Damit Euer Geld sicher und tatsächlich in unserem Projekt ankommt, muss klar sein, wer Ihr seid und dass Ihr echt seid. Schaut Euch bitte in Ruhe mein Profil an. Ihr könnt nun wählen: Entweder Ihr sucht Euch ein Dankeschön auf der rechten Seite des Profils aus und erhaltet es gegen den dort aufgerufenen Betrag oder Ihr unterstützt uns mit einem freien Betrag. Das liegt vollkommen an Euch. Die Dankeschöns kann ich Euch entweder gleich nach erfolgreicher Gesamtfinanzierung geben oder erst ab September 2017, wenn das Album mit allen Prozessen fertig ist. Wenn Ihr das gemacht habt, gebt bitte Eure Empfehlung an die Freunde weiter, bei denen Ihr wisst, dass sie mein neues Album unterstützen werden. Das ist bei der Summe besonders wichtig. Aber nach dem Prinzip der neuen Konzertbesucher schaffen wir diese Ebene gemeinsam. Zum Anheizen Musik Damit Ihr wisst und spüren könnt, worum es geht, werden wir im Verlauf dieser 86 Tage drei neue Musikvideos zu den ersten Demo-Aufnahmen des Albums veröffentlichen, die in jedem Fall auf dem neuen Album erscheinen werden. Die Songs hat Gunther bereits für das Album vorproduziert und unsere Filmemacherin Anyess aus Berlin (anyess.de) hat die drei Videos dazu gedreht. Sie zeigen Euch, wohin die Reise geht: Lasst Euch überraschen, sie werden Euch rocken! Und wer auf einem meiner letzten Konzerte war, kennt sie sogar schon! ;-) Infos Auf meiner Webseite, auf Facebook und auf dem Blog von startnext.com/arnozillmer erfahrt Ihr regelmäßig von mir, wie der Stand der Dinge ist: www.startnext.com/arnozillmer www.arno-musik.de https://www.facebook.com/arno.zillmer https://www.facebook.com/arnozillmermusiker/ Meine Lieben, ich danke Euch und sage nur noch: Auf geht's, los geht's - wir haben 86 Tage. Es wird groß! Euer Arno www.startnext.com/arnozillmer

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

50.845.336 € von der Crowd finanziert
5.682 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH