<% user.display_name %>
Musicalprojekt "City of Angels"
Aspiring Artists on Stage ist ein Verein, der jungen Bühnendarstellern während oder nach ihrer Ausbildung die Möglichkeit bietet Bühnenerfahrung zu sammeln, und alle Bereiche einer Produktionsverwirklichung kennen zu lernen. Als Erstlingsprojekt des Vereins wurde das Musical "City of Angels" von Cy Coleman, David Zippel und Larry Gelbart gewählt. Das Stück im Stil des Film Noir erzählt parallel die Geschichten von Autor Stine und den Figuren seines Drehbuchs.
8.305 €
8.000 € Fundingziel
47
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Musicalprojekt
 Musicalprojekt
 Musicalprojekt
 Musicalprojekt

Projekt

Finanzierungszeitraum 23.04.15 13:42 Uhr - 30.06.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September 2015
Fundingziel 8.000 €
Kategorie Theater
Stadt Wien
Worum geht es in dem Projekt?

Allgemeine Informationen zum Stück

Lassen Sie sich von Cy Colemans, David Zippels und Larry Gelbarts, vielfach ausgezeichnetem Meisterwerk ins Hollywood der frühen 40er Jahre entführen. Erleben Sie die bewegende Geschichte des Romanautors „Stine“, sowie seine eigene Fiktion, die auf der Bühne, in einzigartigem Stil, zum Leben erweckt wird.

Bestes Musical, beste Musik, bestes Lichtdesign und bestes Buch. Der kleine Auszug aus den gesamt über 30 Nominierungen und davon 16 gewonnen Awards (6 Tonys, 8 Drama Desk sowie ein Edgar Allan Poe und ein Laurence Olivier Award) die CITY OF ANGELS bereits gewinnen durfte, verdeutlicht die hervorragende Qualität des Stückes.

Zur Handlung

CITY OF ANGELS erzählt die Geschichte des Romanautors „Stine“, dessen preisgekrönter Krimiroman endlich verfilmt werden soll. Doch so bedeutend das klingen mag, umso härter trifft ihn die Erkenntnis, dass in der Leinwandversion seines Buches, sich dieses beinahe unerkennbar verändert. Besondere Spannung verleiht dem Musicalbestseller die gleichzeitige Darstellung zweier, getrennter Handlungen, welche zuletzt ineinander verschmelzen. Nämlich einerseits die Handlung von Stine, in der er versucht für Produzenten Buddy seinen Roman „filmtauglich“ zu adaptieren; und gleichzeitig sein Roman selbst der vor Stines geistigem Auge, und dennoch sichtbar für die Zuseher, abläuft und sich nach Vorgaben der Realität immer wieder verändert.

Also rein in den Trenchcoat, und raus in die Dunkelheit. Es wird eine heiße Nacht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Vereins ist angehenden Bühnendarstellern im Rahmen von Musik- und Sprechtheaterstücken künstlerisches Arbeiten und alle Aspekte des Produktionsprozesses näher zu bringen, um eine ganzheitliche künstlerische Bildung zu gewährleisten.
Das erste und aktuelle Projekt ist das Musical "City of Angels".

Das Projekt richtet sich an junge Künstler, Theater- und Musikbegeisterte, und all jene, die die Kunstszene in Österreich fördern wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unsere Regisseurin Andrea Mellis, unser Musikalischer Leiter Ronald Sedlaczek, sowie das gesamte Cast und Produktionsteam arbeiten unentgeltlich für das Projekt. Trotzdem fallen Kosten für Rechte, Theater, Technik, Probenräume, Kostüme, Bühnenbild, etc. an.
Daher versuchen wir einen Teil des benötigten Budgets mit Hilfe der Crowd zu finanzieren, um die Jungdarsteller und die Künstlerszene in Wien bzw. Österreich zu fördern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Hilfe der Crowd wollen wir die Kosten für die Rechte sowie die Theatermiete abdecken. Im Falle einer Überfinanzierung wird das Geld für Technik, Requisiten, Bühnenbild, und Proberäume verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Aspiring Artists on Stage, der Verein für aufstrebende Bühnendarsteller, wurde erst Ende 2014 von Mag. Vanessa Ehmann und Matthias Buchegger gegründet, um frei nach dem Motto “Wer sein Ziel kennt, findet den Weg” (Laotse), jungen, ambitionierten und vor allem für den Bühnenberuf prädestinierten Künstlern die Möglichkeit zu geben, sich ihrem „Ziel“, ein bestmöglich ausgebildeter Bühnendarsteller zu werden zu nähern.

Man hat es sich zur Aufgabe gemacht künftig eigene Produktionen auf die Beine zu stellen, um den Bühnenberuf in seiner Ganzheit besser zu verstehen und dadurch zu reiferen und selbständigen Künstlern heranzuwachsen, da nicht jedem bewusst ist, welche Schritte von der Stückauswahl bis zur Premiere einer Produktion unternommen werden müssen.

Für das erste Projekt des Vereins, City of Angels, konnten die kanadische und international bekannte Regisseurin Andrea Mellis, sowie Ronald Sedlaczek, bekannter österreichischer Jazzpianist, als Musikalischer Leiter gewonnen werden.

Lesen Sie mehr über den Verein und das Produktionsteam auf unserer Homepage www.aspiring-artists.at

Website & Social Media
Impressum
Aspiring Artists on Stage, Verein für aufstrebende Bühnendarsteller
Webgasse 9/1/38
1060 Wien Österreich

www.aspiring-artists.at

Zuständigkeit
Landespolizeidirektion Wien, Referat Vereins-, Versammlungs- und Medienrechtsangelegenheiten

ZVR-Zahl
274994835

Organschaftliche Vertreter

Obfrau
Mag. Va

Weitere Projekte entdecken

SOS! Rettet das Watergate!
Musik
DE
SOS! Rettet das Watergate!
Fast zwei Jahrzehnte lang haben wir mit Euch zusammen Berliner Clubgeschichte geschrieben. Nun steht das Watergate unmittelbar vor dem Aus.
84.759 € 10 Tage
Jetzt erst recht: Volksentscheid zum Grundeinkommen!
Community
DE
Jetzt erst recht: Volksentscheid zum Grundeinkommen!
Das Ziel: Deutschland testet Grundeinkommen. Jetzt erst recht! Die aktuelle Situation zeigt, wie sehr unsere Gesellschaft vom Grundeinkommen profitieren könnte. Wenn wir es noch nicht einmal ausprobieren, verpassen wir eine Riesenchance! Wir bringen darum gemeinsam mit euch einen staatlichen...
8.517 € 20 Tage