Crowdfunding beendet
Auf Tour - Z’Fuaß“ ist ein außergewöhnlicher Kinofilm, kein Road- aber ein Alpen-Wander-Musik-Movie: Die zwei großartigen Musiker Matthias Schriefl und Johannes Bär auf ihrer abenteuerlich-verrückten Konzert-Tour, zu Fuß von Andelsbuch, dem Geburtsort des einen im Bregenzer Wald, nach Maria Rain, dem Geburtsort des anderen im Oberallgäu, durch die Landschaften der Vorarlberger und Allgäuer Alpen im Corona-Sommer 2020.
6.465 €
Fundingsumme
48
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Auf Tour Z'Fuaß
 Auf Tour Z'Fuaß
 Auf Tour Z'Fuaß
 Auf Tour Z'Fuaß
 Auf Tour Z'Fuaß

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 07.06.21 09:05 Uhr - 15.07.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühling - Herbst 2021
Startlevel 6.250 €

Für Fertigstellung und Kinostart des Films benötigen wir 12.500,- €, der Mindestbetrag von 6.250,- € deckt die reinen Studiokosten, noch nicht die Honorare.

Kategorie Film / Video
Stadt Seeshaupt

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Vor einigen Jahren hatten die Freunde Matthias Schriefl und Johannes Bär eine Schnapsidee - sie könnten einmal mit Instrumenten vom Heimatort des einen zum Heimatort des anderen über die Vorarlberger und Allgäuer Alpen zu Fuß laufen und auf den Hütten und Almen Konzerte spielen. Eine Idee, die mit dem wachsenden künstlerischem Erfolg in immer weitere Ferne rückte. Dann aber kam der Corona- Sommer 2020, alle großen Live-Events wurden abgesagt. Matthias und Johannes konnten sich ihren lang gehegten Traum erfüllen: Wie die früheren Wandermusikanten machten sie sich auf den Weg - über die Berge von Andelsbuach im Bregenzer Wald bis Maria Rain im Allgäu.
8 Tage, 55 kg Instrumente in 2 Rucksäcken, 3 Alphörner, 1 Akkordeon, 2 Trompeten, 1 Bass-Tuba, 1 Flügelhorn; fast 200 Kilometer Fußweg, ca. 8.000 Höhenmeter, menschliche Begegnungen mit Hirten, Hüttenwirt*Innen, mit Wanderern und anderen Musikat*Innen, mit Kühen, Ziegen, Schafen.
Im Film wird die Musiker-Tournee zur Pilgerwanderung durch die alpine Bergwelt, mit tiefgehenden Erfahrungen, Freiheit und Humor, mit großartiger Musik zwischen alpenländischer Tradition und Moderne, zwischen ironisiertem Schlager und virtuosem Jazz.
Begleitet wurden die beiden international anerkannten und mehrfach ausgezeichneten Jazz-Musiker von einem Kamerateam. Das Alpen-Wander-Musik- Movie von Oberbayerns Erfolgsregisseur Walter Steffen und Co-Regisseur Michael Baumberger kommt ab September 2021 in die Kinos. Die Kino-Open-Air-Tour startet Anfang August.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Gerade nach dieser nun mehr als ein Jahr dauernden Corona-Zeit ist dieser Film für alle Menschen, die nach Kunst und Kultur und nach Freiheit dürsten. Für alle Menschen, die gerne in Live-Konzerte und ins Kino gehen und die dabei wieder Inspiration, Humor und Lebendigkeit erfahren möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Neben alpinen Naturaufnahmen, der Musik, dem Humor und den intensiven Begegnungen auf dieser besonderen Z’Fuaß-Tour zeigt dieser Film auch eines sehr deutlich: Kultur und die Künste – Theater, Film, Ausstellungen und vor allem auch Live-Musik – sind mehr als systemrelevant, sie sind für uns Menschen so wichtig, wie die Luft zum Atmen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nachdem wir bisher alle Kosten für diesen unabhängigen Film selbst aufbringen konnten, wird dies nun für die aufwändige Endfertigung und für die Kosten des Kinostarts immer schwieriger. Für den Feinschnitt, die finale Kinomischung, die Animationen, das Colorgrading, die Herstellung der Kinokopien, Kinoplakate sowie für Pressearbeit u.a. benötigen wir mindestens noch 12.500 Euro, die komplett in die Fertigstellung des Films und das Kinomarketing fließen werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Zu allererst sind es die beiden großartigen Musiker Matthias Schriefl und Johannes Bär, die dieses Projekt initiiert haben. Sie sind die wahren Helden dieses Films und inspirieren mit ihrer Musik, ihrem unschlagbaren Humor und ihren wahrhaftigen Gedanken, an denen sie uns teilhaben lassen.

Michael Baumberger ist Gründer der Münchner Kooperative "Monacoframe" und hat als Kameramann & DOP (Director of Photografie) die achttägige Tour der beiden Musiker mit seinem ganzen Equipment und seinem professionellen Können begleitet. Dabei ist er ab und zu an seine Grenzen geraten und hat dennoch alles in großartigen Kinobildern einfangen.

Marco Schwarzer hat die Tour als Tonmeister begleitet und dafür die Grundlage geschaffen, dass dieser Musik-Alpen-Wander-Movie mit einem perfekten 5.1. Surround-Kino-Sound gezeigt werden kann.

Steffen Mühlstein hat in sechsmontiger Puzzlearbeit aus 50 Stunden Filmmaterial den abendfüllenden Film geschnitten und ist außerdemb verwantwortlich für Grafiken, Titel und Animationen.

Benedikt Mühle ist der Zauberer beim Sounddesign, koordiniert die Foleys und Toneffekte und ist der Meister am Mischpult bei der finalen 5.1. Kino-Ton-Mischung.

Walter Steffen ist Oberspielleiter und Produzent des Films. "Auf Tour Z'Fuaß" ist ein unabhängiges Kinoprojekt des Filmemachers. Seit mehr als 40 Jahren schreibt Walter Steffen Drehbücher, realisiert und produziert zumeist unabhängige Filmprojekte und bringt sie mit viel Herzblut in die Kinos. Dabei sind ihm vor allem kulturelle, soziale und ökologisch-nachhaltige Themen wichtig, die dazu beitragen, das menschliche Miteinander und damit auch unsere Zukunft zu fördern und zu verbessern.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Auf Tour Z'Fuaß
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren