Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
AUGENHÖHEwege - Film und Dialog
Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Die Sehnsucht nach sinnstiftender Arbeit ist mindestens so groß, wie die Notwendigkeit Wertschöpfungsprozesse agil zu gestalten. Doch wie macht man sich auf den Weg zu einer neuen Kultur der Zusammenarbeit? Neue Wege zu beschreiten, heißt Gewohnheiten hinter sich zu lassen, Glaubenssätze zu überdenken und sich vorallem die Frage zu beantworten: Wohin soll die Reise gehen? AUGENHÖHEwege zeigt mutige Firmen, die sich genau auf diesen Weg gemacht haben.
58.095 €
50.000 € Fundingziel
497
Fans
372
Unterstützer
Projekt erfolgreich
08.03.17, 22:07 Daniel Trebien
Liebe AUGENHÖHE-interessierte Leserin und Leser, Vor ziemlich genau einem Jahr feierte AUGENHÖHEwege - der Nachfolger von AUGENHÖHE - Premiere: an 10 Orten, in drei Ländern, mit weit mehr als 1.000 Gästen. An dieser Stelle noch einmal ein großer Dank an die über 50 Menschen, die dies mit viel Engagement möglich gemacht haben. Seitdem ist viel passiert - schaut mit uns zurück auf ein bewegtes Jahr. Was wir weiter vorhaben, um Pioniere in Organisationen zu unterstützen erzählen wir natürlich auch. Mit vielen aus unserer Community sind wir per Du, weswegen wir das der Einfachheit halber durchgängig verwenden. Diesmal bekommst Du die Nachricht noch über Startnext. Beim nächsten Mal wollen wir unseren Newsletter direkt versenden. Als Crowdfunder bekommst Du diesen dann automatisch, außer Du bestellst ihn hier ab. Wenn du “nur” Fan des Projekts warst und kein Dankeschön erworben hast, melde Dich bitte hier für den Newsletter an, damit Du weiterhin informiert bleibst. Film und Dialog Nach den Premieren von AUGENHÖHEwege ging es nahtlos weiter mit zahlreichen Film-und-Dialog-Veranstaltungen"> http://augenhoehe-wege.de/filmunddialog/">Film-und-Dialog-Veranstaltungen - sowohl öffentlichen als auch zunehmend internen. Es gab viele intensive Diskussionen in ganz unterschiedlichen Organisationen - von Berufsbildungswerken bis hin zu Konzernen. Ab 11. März kann auch unsere internationale Community wieder loslegen, denn dann - tadah… - wird im Rahmen des 30. Wevent von intrinsify.me endlich die englische Fassung von AUGENHÖHEwege veröffentlicht. Ein großer Dank geht hier an das Übersetzungsteam rund um Eike Brechlin, Janina Rustige und Alexander Maier. Übrigens gibt es ihn in zwei 48-minütigen Versionen mit je 5 spannenden Unternehmensbeispielen: “ orange"> https://vimeo.com/157724336">orange ” und “ weiß ”. Wirkung entfaltet der Film am besten im Austausch - vielleicht ein Anlass (noch einmal) eine Film-und-Dialog Veranstaltung zu organisieren? Öffentlich, unternehmensintern oder während eines Seminars - Du hast die Wahl. (Übrigens: Begleitmaterial, individuelle Versionen und Lizenzen für kommerzielle Nutzung findest Du auf unseren Webseiten unter Bestellen .) Räume schaffen für Pioniere An die 400 Menschen kamen zu den AUGENHÖHEcamps in Frankfurt, Hamburg, Berlin und München. Jeweils einen Tag lang haben sie sich ausgetauscht, diskutiert, sich inspirieren lassen und - nicht zu vergessen - Mut getankt. Für 2017 sind mindestens acht AUGENHÖHEcamps geplant, die meisten Termine stehen bereits fest, Ihr findet sie hier : Am 10. März geht’s los mit dem bereits ausgebuchten AUGENHÖHEcamp in Berlin - diesmal für Organisationen im Bereich ambulanter Pflege. Weiter geht es dann wieder offen für alle am 20. Mai in Düsseldorf. Über zwei Jahre ist in Co-Kreation mit unserem Partner sysTelios die 18-tägige Ausbildung zum AUGENHÖHEwegbegleiter entstanden: Ein Programm mit 6 Modulen über ein Jahr hinweg für die Pioniere in Organisationen. Da die Rolle des Pioniers freudvoll und anstrengend zugleich ist, geht es gleichermaßen um persönliche und organisationale Kompetenzen, die es braucht, um neue Wege zu gehen. Im November 2016 startete eine Gruppe aus Unternehmern, Führungskräften und Beratern in die erste Runde, die zweite folgt ab Juni 2017. Das AUGENHÖHElab , ein Format für den intensiven Austausch von Vorreitern aus Unternehmen mit innovativer Organisationsgestaltung unter sich lief gerade bereits zum vierten Mal, in Kürze findet auch das AUGENHÖHElab für erfahrene Berater und Coaches zum zweiten Mal statt. Das jüngste Kind ist die Veranstaltungsreihe AUGENHÖHElive . Von einer Gruppe in München initiiert, findet die erste Veranstaltung am 6. April statt. Dieses Beispiel zeigt auf wunderbare Weise, wie eine tolle Initiative entstehen kann, wenn ein paar Menschen aus unserer Community mit Energie und Mut voran gehen. Apropos Community. Danke an unsere Freunde und Follower bei xing, facebook und twitter, die mit ihrem regelmäßigen Gezwitscher auch die Diskussion über menschlich und ökonomisch erfolgreiche Arbeitswelten beleben und weitertragen. Im deutschsprachigen Raum haben sich zudem gut ein Dutzend AUGENHÖHEregional Gruppen gebildet, die teils monatlich und teils in größeren Abständen regelmäßig Möglichkeiten zum Austausch für Interessierte vor Ort schaffen. AUGENHÖHEmachtSchule - Film und Dialog Was lange währt… endlich wird’s konkreter. Im Januar waren Daniel, Vanessa und Michael mit Silkes Tochter Rianna, die gleichzeitig Schülerin ist - und so ganz besonders “auf Augenhöhe” Fragen stellen konnte - bei einem ersten Pilot-Dreh in der Freien Dorfschule in Lübeck. Ziel ist ein nächster längerer Film mit vielen lebendigen Beispielen nach AUGENHÖHE-Machart, der zahlreiche Dialog-Veranstaltungen im ganzen Land initiieren und das System Schule nachhaltig bewegen möge. Ein wahrhaft dicker Brocken, aber wir glauben: die Zeit ist reif. Das neue Crowdfunding ist für Spätsommer/Herbst geplant (bitte schon mal vormerken). Bis dahin wird es sicher schon die ersten Bilder zu sehen geben. Unser gemeinnütziger Verein AUGENHÖHEcommunity wird dieses Vorhaben sicher unterstützen und freut sich über weitere Fördermitglieder um noch mehr in Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft im Sinne von AUGENHÖHE in Bewegung zu bringen. Und noch mehr AUGENHÖHE... Auch im Bereich AUGENHÖHEhochschule tut sich was, neben der Betreuung von verschiedenen Praxisseminaren 2016, soll 2017 eine Kooperation mit der Universität Halle weitere Erkenntnisse aus dem Filmrohmaterial ergeben. Über ein Uni-Praktikum kam 2016 Michael, als erster Praktikant zu uns, der uns vom ersten Anschreiben an mit seiner Energie begeistert hat. Das Team im Hintergrund ist dabei stabil und beweglich zugleich. Wir danken Sonja für die tolle Zusammenarbeit und begrüßen Nina, die uns seit Februar vor allem administrativ, kaufmännisch und im Versand unterstützt. Unser Berliner Kollege Tom wird sich künftig auf filmtechnische Aufgaben wie weitere Untertitel und individuelle Modulzusammenstellungen für AUGENHÖHEwege konzentrieren können. Nicht zu vergessen, dass Sven für den New-Work-Award nominiert wurde und sich über jede weitere Stimme freut (bis 9.3.). Vor zwei Jahren hatten wir als Team bereits den vierten Platz geholt und sind mit dem Sonderpreis der Deutschen Personalwirtschaft ausgezeichnet worden. Schon seit Beginn des Jahres 2016 erlebt Ihr AUGENHÖHE im neuen Gewand, das von den ausgesprochen kreativen Menschen von namename gestaltet wurde. Übrigens gibt’s auch schicke Postkarten und Logbücher um Veränderungsprozesse zu verstärken. Puh, ganz schön viel los in so einem Jahr, dabei haben wir sicher einiges vergessen bzw. nicht geschafft zu erwähnen. Das kommt davon wenn man nicht regelmäßig schreibt, was wir ab jetzt gerne ändern wollen (ca. 4-6 Mal im Jahr). Falls Du also weiterhin informiert bleiben willst, musst Du nichts weiter tun. Falls Du keine weiteren Nachrichten erhalten willst, kannst Du sie einfach mit dem Link unten abbestellen. Danke, dass Du Dich mit uns gemeinsam für AUGENHÖHE und eine menschlich und ökonomisch erfolgreiche Arbeitswelt einsetzt. Silke, Philipp und Daniel im Namen des ganzen AUGENHÖHE-Teams
24.03.16, 15:39 Sven Franke
Liebe Unterstützer, die DVD Produktion ist abgeschlossen und die Doppel-DVD mit Poster ist auf dem Weg zu den Unterstützern, die diese im Crowdfunding erworben haben. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für euren Support. Die ausstehende Lizenz erhaltet ihr in den nächsten Tagen per E-Mail. P.S: Selbstverständlich könnt ihr ab sofort den Film schon nutzen, auch ohne schriftliche Bestätigung der Lizenz. Wir wünschen euch viel Spaß bei euren Veranstaltungen. Frohe Ostern. Herzlichst Das AUGENHÖHEwege Kernteam
11.03.16, 14:06 Sven Franke
Liebe Unterstützer, es ist vollbracht und unser neuer Film AUGENHÖHEwege ist mit einer kleinen Überraschung online (http://augenhoehe-wege.de). Wir sind während den Dreharbeiten so viel spannenden Unternehmen begegnet, dass wir uns entschieden haben 2 Filme mit jeweils 5 Unternehmen zu veröffentlichen. Wir sind überzeugt das war auch in eurem Sinn. Somit stehen nun über 90 Minuten AUGENHÖHEwege zur Verfügung. Jetzt seid ihr wieder dran. Auch diesmal ist AUGENHÖHEwege für nicht kommerzielle Zwecke kostenfrei und wir rufen euch auf, Film und Dialog Veranstaltungen zu veranstalten und auf unsere Webseite einzutragen. Unser Ziel sind mindestens 365 Veranstaltung in 365 Tagen. Wir freuen uns auf eure Veranstaltung. Solltet ihr AUGENHÖHEwege im geschäftlichen und/oder beruflichen Kontext nutzen bieten wir entsprechende Lizenzen an, diese findet ihr hier: http://augenhoehe-works.de/de/bestellen/ Für alle unter euch die eine DVD erworben haben, diese sind gerade in der Produktion. Der Versand startet in der nächsten Woche. Premierenrückblick Am Freitag den 4. März war es soweit, wir hatten in 10 Städten die Premieren von AUGENHÖHEwege. Insgesamt konnten wir unglaubliche 1.146 Premierengäste begrüßen, die die Film und Dialog Veranstaltungen zu einem unvergesslichen Moment gemacht haben. In den nächsten Tagen werden wir über unsere Social Media Kanäle immer wieder Berichte und Artikel veröffentlichen. Besonders bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei den Ausrichterteams der Premieren. Die Zusammenarbeit war einfach großartig. Danke auch dafür, dass ihr die Premieren mit einer schwarzen Null geplant und ausgerichtet habt. Vorschau Seit unserem ersten Projekt AUGENHÖHE treibt uns ein Thema ganz besonders um: AUGENHÖHEmachtSchule Um u.a. diesem Thema mehr Raum zugeben haben wir den gemeinnützigen Verein AUGENHÖHEcommunity e.V. ins Leben gerufen. Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns auch in diesem Thema unterstützt. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten, werdet Fördermitglied oder werdet Spender. Mehr Informationen findet ihr unter: http://augenhoehe-community.de Herzlichst Euer Kernteam
29.02.16, 12:39 Sven Franke
Liebe Supporter, Dank eurer Unterstützung feiert unser neuer Film AUGENHÖHEwege am Freitag den 4. März die Premieren: http://augenhoehe-wege.de/premieren Seid jetzt noch in einer von 10 Städten dabei: Hamburg, Berlin, Eisenach, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Karlsruhe, Nürnberg, Zürich oder Wien. Wichtig! Für einige Premieren gibt es nur noch Restkarten. Diesmal organisieren wir die Premieren nicht selber, sondern wunderbare, unabhängige und selbstorganisierte Teams organisieren. Hierfür möchten wir uns auch an dieser Stelle ganz herzlich bei den Teams bedanken. Uns war dabei wichtig, dass alle Premieren mit einer schwarzen Null kalkuliert werden. Und dennoch sollte es ein Catering, freie Getränke und einen roten Teppich geben. Denn das alles gehört für uns zu einer Filmpremiere. Herzlichst Euer Kernteam!
02.02.16, 12:29 Sven Franke
Liebe Supporter, Dank eurer Unterstützung haben wir es fast geschafft. AUGENHÖHEwege feiert Premieren: http://augenhoehe-wege.de/premieren Ja, das ist kein Tippfehler. Wir feiern mehr als eine Premiere. Dabei sind: Hamburg, Berlin, Eisenach, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Karlsruhe, Nürnberg, Zürich und Wien. Natürlich können wir das alles nicht selber organisieren, deshalb haben wir auf ein neues Format gesetzt. Wunderbare, unabhängige und selbstorganisierte Teams organisieren die einzelnen Premieren. Dabei war es uns wichtig, dass alle Premieren mit einer schwarzen Null kalkuliert werden. Daher kommen auch die unterschiedlichen Ticketpreise zu Stande. P.S: In Berlin wird Bundesarbeitsministerin Nahles die Premiere eröffnen. Herzlichst Euer Kernteam!
31.12.15, 14:45 Sven Franke
Jetzt es soweit, das Jahr 2015 neigt sich dem Ende. Für uns war es ein unglaubliches Jahr. Ihr habt es möglich gemacht, dass wir einen zweiten Film drehen können, um die begonnene Diskussion rund um eine Arbeitswelt auf AUGENHÖHE weiter befeuern zu können. Danke für euer Vertrauen und eure Unterstützung! Wir wünschen euch ein spannendes Jahr 2016 voller Energie, Mut, tollen Begegnungen und neugierig machenden Impulsen. P.S: Wir freuen uns schon jetzt auf die Premieren von AUGENHÖHEwege am 4.3.2016. Jetzt schon Tickets sichern für Hamburg und Zürich. Weitere Städte folgen im Januar. Herzliche Grüße vom gesamte AUGENHÖHEwege Team
11.10.15, 18:39 Sven Franke
Nur noch 29 Stunden läuft unser AUGENHÖHEwege Crowdfunding und wir haben ein letztes großes Ziel. Wir wollen mehr als 369 Supporter! Warum das? Ganz einfach. In unserem ersten Crowdfunding für AUGENHÖHE - Film und Dialog hatten wir 368 Supporter. Und genau diese Zahl wollen wir übertreffen. Liebe Fans seid jetzt dabei! Liebe Grüße vom Kreis der Projekt-Initiatoren Silke, Sven, Daniel und Philipp
09.10.15, 16:38 Sven Franke
82 Stunden vor Crowdfunding Ende haben wir unser Crowdfundingziel 50.000 € übertroffen. Vielen Dank für eure großartige Unterstützung. Bitte unterstützt unser Projekt weiter. Ihr könnt sicher sein, jeder weitere Cent fließt in das Projekt. Wir haben noch einiges auf der Wunschliste z.B. die englische Untertitelversion aber auch Unterstützungsmaterial für die AUGENHÖHEwege Film & Dialog Veranstaltungen. Liebe Grüße vom Kreis der Projekt-Initiatoren Silke, Sven, Daniel und Philipp
08.10.15, 17:59 Sven Franke
Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Die Sehnsucht nach sinnstiftender Arbeit ist mindestens so groß wie die Notwendigkeit, Wertschöpfungsprozesse agil zu gestalten. Sagt das Team von AUGENHÖHE. Und startet ein zweites Filmprojekt. Mehr in dem Artikel...
08.10.15, 12:57 Sven Franke
In der Bibliothek der Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Uni Hamburg habe ich mich Miguel Grandt vor ein paar Tagen getroffen und einen weiteren Podcast aufgenommen. Hört rein und kommentiert. http://www.gegenstroemungen.com/podcast/2015/10/4/gs008-sven-franke-augenhhewege https://itunes.apple.com/de/podcast/gegenstroemungen-querdenker/id981891139?mt=2
08.10.15, 09:16 Sven Franke
Erst einmal möchten wir euch allen Danke sagen. Dank für Unterstützung in den letzten Tagen und Wochen. Und gleichzeitig möchten wir euch bitten, diese Energie weiter aufrecht zu erhalten. So dass wir Montag Abend hoffentlich gemeinsam virtuell feiern können. Viele von euch haben sich gewundert, dass wir diesmal keine Premierenkarten im Crowdfunding anbieten. Das heißt natürlich nicht, dass es diesmal keine Premiere von AUGENHÖHEwege gibt. Wir möchten aber einen ganz neuen Weg einschlagen. Unsere Vision sind 7 Premieren auf einen Streich! (Idealerweise 4 in Deutschland, eine in Österreich, eine in der Schweiz und einen weiteren Land). Das geht natürlich nicht allein. Wir suchen Menschen die Lust und Zeit haben eine Premiere in Ihrer Stadt zu planen und zu organisieren. Einige haben sich auch schon gemeldet. Es besteht Interesse aus Hamburg, dem Rhein-Main Gebiet, München, Wien und Zürich. Aus unserer Sicht wäre es ideal, wenn vor Ort kleine schlagkräftige Teams entstehen, die die Premieren in die Hand nehmen. Wir freuen uns auf viele Rückmeldung. Liebe Grüße vom Kreis der Projekt-Initiatoren Silke, Sven, Daniel und Philipp
07.10.15, 09:01 Sven Franke
Nach einem fantastischen Tag gestern laufen wir auf die Zielgerade ein. Unser Ziel von 50.000 € ist inzwischen in Sichtweite, jetzt heißt es die letzten Meter auch noch zu überwinden. Deshalb freuen wir uns, dass wir in der Endphase von managerSeminare interviewt wurden Das spannende Interview könnt Ihr hier http://www.managerseminare.de/blog/augenhohe-ii-im-crowdfunding-konkrete-wege-zu-einer-neuen-arbeitswelt/2015/10 nachlesen. Viel Spaß!
06.10.15, 17:13 Sven Franke
Ich hatte vor ein paar Tagen das zweite Mal das Vergnügen von Frank Eilers für seinen Podcast Arbeitsphilosophen interviewt zu werden. Persönlich finde ich das Frank sehr spannende Fragen stellt. Hört einfach mal rein. https://itunes.apple.com/de/podcast/arbeitsphilosophen/id903744123 http://www.arbeitsphilosophen.com/
06.10.15, 13:41 Sven Franke
Und jetzt noch eine kleine Überraschung in den letzten Tagen unseres Crowdfunding. Silke wird in diesem Jahr am TEDx in Hamburg teilnehmen. Dieser findet am 14. November statt. Im Rahmen unseres Crowdfunding verlosen in den nächsten Tagen 5 mal 2 Karten. Schreibt uns einfach hier warum ihr gewinnen wollt. Liebe Grüße vom Kreis der Projekt-Initiatoren Silke, Sven, Daniel und Philipp
06.10.15, 09:37 Sven Franke
Unser Crowdfunding Countdown läuft auf Hochtouren. Inzwischen ist er auf 6 heruntergelaufen. Noch 6 Tage haben wir Zeit unser Crowdfundingziel von 50.000 € zu erreichen. Dazu haben wir unsere Öffentlichkeitsarbeit noch einmal verstärkt. In den letzten Tagen sind unter anderem einige Interviews und zwei Podcasts zu unserem Projekt erschienen. Mehr dazu in den nächsten Blogeinträgen. Und jetzt noch eine kleine Überraschung. Silke wird in diesem Jahr am TEDx in Hamburg teilnehmen. Dieser findet am 14. November statt. Im Rahmen unseres Crowdfunding verlosen in den nächsten Tagen 5 mal 2 Karten. Schreibt uns einfach hier warum ihr gewinnen wollt. Liebe Grüße vom Kreis der Projekt-Initiatoren Silke, Sven, Daniel und Philipp
02.10.15, 14:38 Daniel Trebien
Die Zeit rast und langsam wird es wirklich spannend für AUGENHÖHEwege. Wir freuen uns über einen famosen Start und dass wir bereits die Fundingschwelle überschritten haben. Aber die volle Kraft kann AUGENHÖHEwege dann entfalten, wenn es wieder Film-und-Dialog-Veranstaltungen geben wird - am besten mit einem 45-minütigen Film mit vielen lebendigen Beispielen, über die es sich auszutauschen lohnt. Eines dieser lebendigen Beispiele möchten wir euch vorab schon ein bisschen näher bringen und hoffen, dass es euch ebenso inspiriert wie uns. Der zweite Ausschnitt unseres Gesprächs mit Helmut Lind, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparda-Bank München, ist nun fertig und steht online für euch bereit. Aber seht selbst... Falls du dir dein Dankeschön, wie z. B. eine Namensnennung im Abspann oder vieles mehr, noch nicht gesichert hast, dann ist es jetzt ein guter Zeitpunkt aktiv zu werden und am Crowdfunding teilzunehmen und anderen davon zu erzählen. Gemeinsam können wir es packen und SEHR viel in der Arbeitswelt bewegen. Auf geht's! Liebe Grüße vom Kreis der Projekt-Initiatoren Silke, Sven, Daniel und Philipp
23.09.15, 13:33 Sven Franke
Bis zu unserem Fundingziel 50.000 € müssen wir gemeinsam noch ein Stück Weg gehen. Damit ihr einen ersten Eindruck gewinnt, was euch in AUGENHÖHEwege erwartet, ist hier ein erster Ausschnitt aus dem ersten Rohmaterial! Wir hatten die Möglichkeit Helmut Lind, den Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank München, zu interviewen. Viel Spaß beim Schauen und beim Teilen. Wünscht Euch euer Kernteam.
19.09.15, 09:46 Sven Franke
Liebe Unterstützer, liebe Fans von AUGENHÖHEwege, vielen Dank für eure bisherige Unterstützung! Es ist einfach großartig, wir haben vor 3 Tagen die Fundingschwelle erreicht. Das bedeutet gleichzeitig, es wird AUGENHÖHEwege auf jeden Fall in einer Kurzversion geben. Aber wir wollen mehr. Wir wollen erneut einen 45 min Film, der in möglichst vielen Film und Dialog Veranstaltungen diskutiert wird. Dafür benötigen wir mindestens 50.000 €. Bitte unterstützt uns weiter. Erzählt über unser Projekt, teilt unsere Tweets oder unsere Posts und werdet Supporter. Wir wünschen Euch ein schönes WE Daniel, Philipp, Silke und Sven
11.09.15, 08:53 Sven Franke
Liebe Unterstützer, liebe Fans von AUGENHÖHEwege, morgen ist es schon soweit. Wir erreichen den 30. Tag unseres Crowdfunding und damit ist Halbzeit. Und bisher lief es Dank euch einfach toll. Wir stehen 2.080 € vor dem Zwischenziel die Fundingschwelle zu knacken. Ab da heißt es, es wird AUGENHÖHEwege auf jeden Fall geben. Wir können es kaum erwarten und hoffen es geht euch genauso. Lasst uns einen Zwischensprint einlegen und die Schwelle noch am Wochenende knacken. Herzlichst Euer AUGENHÖHEwege Team
11.09.15, 08:41 Sven Franke
Liebe Unterstützer, liebe Fans von AUGENHÖHEwege, ab heute Abend ist es wieder soweit. In München findet bis Sonntag ein Wevent von intrinsify.me statt. Für uns immer wieder spannend, denn die Idee zum unserem ersten Projekt AUGENHÖHE - Film und Dialog wurde auf dem Wevent im in Berlin im Dezember 2013 geboren. Wir freuen uns auf neue Ideen und Impulse. Herzlichst Euer AUGENHÖHEwege Team
10.09.15, 20:18 Sven Franke
Liebe Unterstützer, liebe Fans von AUGENHÖHEwege, vielleicht habt Ihr es auch schon gesehen, wir verlosen in jeder Woche (signierte) Bücher zum Thema neue Arbeitswelt. Wenn ihr unsere Tweets auf Twitter retweetet und/oder unsere Posts auf Facebook teilt seid Ihr automatisch in der Lostrommel. Aktuell in der Verlosung, dass in dieser Woche in den Handel gekommenen Buch "Alle Macht für Niemand. Aufbruch der Unternehmensdemokraten" von Andreas Zeuch. Herzlichst Euer AUGENHÖHEwege Team
27.08.15, 07:10 Sven Franke
Liebe Unterstützer, liebe Fans von AUGENHÖHEwege, vielen Dank für den wunderbaren Crowdfunding Start. Ihr seid einfach großartig. Wir hatten dank Euch in etwas mehr als einer Woche 50% der Fundingschwelle erreicht. Jetzt heißt es dran bleiben und unser Projekt weiter in die Welt tragen. Dazu haben wir uns auch schon einiges einfallen lassen. - Wir haben Autoren angeschrieben und Sie um signierte Bücher gebeten. Der Zuspruch war einfach großartig, so dass wir nun jede Woche Bücher als kleines Dankeschön für das Verbreiten unseres Projektes verlosen können. - Dabei soll es aber nicht bleiben, sondern wir wollen noch Sonderaktionen starten. Unsere erste Sonderaktion #AHWhy läuft noch bis Sonntag. Nennt uns Euren Grund warum es AUGENHÖHEwege braucht. Das könnt Ihr im Blog von Starnext machen, auf Facebook oder unter dem #AHWhy auf Twitter. Unter allen, die an der Aktion teilnehmen, verlosen wir 5 signierte Exemplare „Lizenz zur Zufriedenheit“ von Nico Rose. Wir freuen uns auf die nächsten Wochen mit Euch! Herzlichst Euer AUGENHÖHEwege Kernteam

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.073.291 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH