Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Aura of Avery
„Unter der Führung der Regierung wird die übrige Weltbevölkerung durch „Sucher“,die Auren sehen,ständig überwacht und gegebenenfalls in Konvertierungsinstitute gebracht. Ein Gruppe von "Indigos" hat sich zusammengeschlossen um mit Hilfe eines gefangen genommenen Sucher die Regierung zu stürzen." Mit unserem Film wollen wir den zeitlosen Konflikt der Diskriminierung und Ausgrenzung und wie sich dieser in der Zukunft auswirken könnte ansprechen
Wien
3.000 €
3.000 € Fundingziel
78
Fans
26
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Aura of Avery

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.04.15 12:26 Uhr - 20.05.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2015
Fundingziel 3.000 €
Stadt Wien
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen einen Kurzfilm schaffen, der nachhaltig auf die Zuseher einwirkt.

Wir schreiben das Jahr 2097: Etwaige Naturkatastrophen haben den Großteil der Erde zerstört und eine kleine Regierung hat sich zusammengeschlossen, um die Überbleibsel der Erde wieder aufzubauen. Dagegen sträubt sich aber die Gemeinschaft der „Indigos“, die davon überzeugt sind die Erde zurück zu lassen und neues Territorium woanders zu finden.

Diese Gruppe besteht hauptsächlich aus „Indigokindern“, die so heißen, weil sie Indigo-farbene Auren haben. Indigokinder soll es seit den 1990ern wirklich geben, und gelten oft als verhaltensauffällig, wodurch sie auch mit „ADHS“ fehldiagnostiziert werden. Diese Kinder haben einfach nur eine andere Wahrnehmung als wir und gelten auch als aufmüpfig, rebellisch und egozentrisch. Sie sind aber auch äußerst intelligent, haben ein Händchen für die Technik und lassen sich nicht so leicht etwas einreden.

Es heißt die Zahl der Indigokinder steigt immer mehr und auch immer mehr Kinder werden „fehldiagnostiziert“.

Hauptrolle dabei ist "der Sucher", der im Laufe der Geschichte von den zwei Parteien der Regierung und der Indigos hin- und hergerissen wird. So soll es auch dem Zuschauer ergehen.

Für einen kleinen Vorgeschmack haben wir für euch einen Teaser erstellt:
https://www.youtube.com/watch?v=vkuto0kF8Lw

Facebook Page:
https://www.facebook.com/auraofavery

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit unserem Kurzfilm wollen wir insbesondere junge Menschen im Alter von 13-30 Jahren ansprechen. Wir sind der Meinung, dass man Jugendliche mit dem Medium Film am besten anspricht um nachhaltig etwas zu bewirken. Anstatt das Thema "Diskriminierung" trocken anzusprechen, packen wir es in eine spannende Geschichte um die Zuschauer umso mehr dafür zu begeistern.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt soll unterstützt werden, um jungen, innovativen Studenten ihren Traum der Verwirklichung eines professionellen Kurzfilmes zu erfüllen und auch somit einen bleibenden Eindruck bei den Zuschauern zu hinterlassen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Für unseren Kurzfilm wollen wir auf nichts verzichten, um höchste Qualität zu gewährleisten. Dazu gehören professionelles Leih- und Mietequipment, Location-Miete, Aufwandsentschädigungen, Versorgung der Crew und Cast, passende Ausstattung, Kostüm und vieles mehr.

Wer steht hinter dem Projekt?

Unser Kernteam besteht aus 5 Studenten, die sich zusammengeschlossen haben um ihre Geschichte von "Aura of Avery" zu verfilmen.
Des weiteren zählt unsere Crew noch ca. 30 Mitglieder, welche alle bereits zuvor Erfahrungen in der Filmbranche machten und uns großzügig ihre Hilfe anbieten.

Dargestellt werden die 4 Hauptcharaktere von
Walter Bálint,
Achmed Abdel-Salam,
Felicitas Franz,
& Natalie Alison

Impressum
Franziska Löffler
Flugfeldstraße 28
1220 Wien Österreich

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.112.835 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH