Die UN hat einen Vertrag zur Ächtung von Atomwaffen erarbeitet. 3 ½ Verhandlungswochen in New York endeten in einem emotionalen Tag der Abstimmung. Ich war mit der Kamera dabei. Für die beteiligten Organisationen der Zivilgesellschaft war das Ergebnis ein großer Erfolg. Jetzt kommen die Vertragsunterzeichnung, Folgekonferenzen und die Frage wie sich die Welt verändern wird. Ich möchte weiter in die Ereignisse reinschauen. Eine Langzeitdokumentation im Sinne einer Autorenfotografie.
800 €
finanziert
4
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Autorenfotografie Atomwaffenverbot
 Autorenfotografie Atomwaffenverbot
 Autorenfotografie Atomwaffenverbot
 Autorenfotografie Atomwaffenverbot
 Autorenfotografie Atomwaffenverbot

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.09.17 16:23 Uhr - 05.12.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli 2017 bis April 2018
Fundingziel 800 €
Fundingziel 2 6.500 €
Kategorie Fotografie
Stadt Berlin

Projektupdates

29.10.17

Auf nach Oslo im Dezember! Ich werde in den Tagen um die Verleihung des Friedensnobelpreises vor Ort sein. Gute Dokumentation ist besonders wichtig. Seit ICAN den Preis gewonnen hat, bekommen viele Ereignisse eine größere Bedeutung.

29.10.17

Next step Oslo in December! With ICAN being awarded the Nobel Peace Prize all Nuclear Ban events become more intense. I will be in Oslo and help with documentation.

Weitere Projekte entdecken

akjumii – 3IN1 COATS
Mode
DE
akjumii – 3IN1 COATS
Wandelbare Mäntel mit lebenslanger Garantie. Unser gemeinsamer Beitrag zu einer Modewelt, die achtsam mit Mensch und Natur umgeht.
11.344 € (113%) 6 Tage