Black Pigeon  - Anarchistisches Zentrum Dortmund mit Buchladen
Wir wollen ein Anarchistisches Zentrum mit Buchladen in Dortmund realisieren. Doch was heißt das konkret? Konkret heißt das neue Räume für: Kunst, Kultur, Bildung, politische Arbeit, Gruppentreffen oder einfach nur ein Ort um sich ohne Konsumzwang treffen zu können. Generell ein Ort, an dem du deine Ideen zwanglos ausprobieren und verwirklichen kannst. Auch soll der Buchladen Black Pigeon, dessen Bestand um vegane Lebensmittel erweitert werden soll, darin Platz finden.
7.161 €
7.000 € Fundingziel
80
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
27.11.2015

Mobilisierung für Kampagne: Infotisch auf Konzert

Sascha Bender
Sascha Bender1 min Lesezeit

Am 21.11. waren wir mit unserem mobilen Infotisch bei der Partysane im Langen August. Die Partysane ist ein bekanntes Konzertformat, dass jedes Mal ein paar hundert Menschen anlockt. Da durften wir natürlich nicht fehlen. Der Abend war für uns ein voller Erfolg, der Stand war super besucht und das Interesse für das Black Pigeon Projekt war groß. Mit unseren Infotischen bereichern wir schon seit Beginn unseres Projektes alle möglichen Veranstaltungen. Mittlerweile können wir passend zu den Veranstaltung verschieden thematisch ausgerichtete Infotische anbieten. Unsere Materialien ermöglichen es tiefer in ein Thema einzutauchen. Wenn ihr einen Filmabend, Vortrag, ein Straßenfest, Konzert, Demonstration oder was auch immer in Dortmund und Umgebung organisiert. Fragt uns gerne für einen Infotisch an, wenn es uns möglich ist kommen wir vorbei!

Impressum
Buch- und Kulturladen zur Förderung libertärer Philosophie e.V.
Sascha Bender
Wambelerstr. 4
44145 Dortmund Deutschland

Steuernummer: 317/5960/1278
VR6884 Amtsgericht Dortmund