Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

b2g digital Berlin

b2g digital Berlin

Die Stakeholder der Digitalisierung vernetzen, in produktiven Speed-Meetings. Politik & Verwaltung treffen auf Startups & Mittelstand!

Berlin Event
Carolin Desirée Töpfer
Carolin Desirée Töpfer
150 €
2,500 € Funding goal
3
Fans
2
Supporters
6 days

Project

Funding period 05.09.2016 15:12 Uhr - 01.10.2016 23:59 Uhr
Realisation period 08.11.2016 in Berlin & München
Funding goal 2,500 €
City Berlin
Category Event
Digitalisierung ist das Wort der Stunde, im wirtschaftlichen (Industrie 4.0, Fintech, Smart Home), aber auch im politischen Bereich (eGovernment, Digitale Agenda). Doch wissen die Politiker, was der etablierte und der zukünftige Mittelstand dabei für Ängste, Probleme und auch Erwartungen an die Politik hat? Wissen die Mittelständler, was die Politiker schon angeschoben haben und was noch geplant ist? Wir wollen Klarheit, Transparenz und Vernetzung schaffen! AUCH IN MÜNCHEN!

What is this project all about?

Innovative digitale Geschäftsmodelle und die digitale Transformation etablierter Mittelständler brauchen kompetente, informierte und weltoffene Unterstützer in Politik und Verwaltung. Dazu gehört auch, alte und zeitraubende Prozesse sowie Gesetze zu überdenken und die Überregulierung von digitalen Geschäftsmodellen zu bremsen. Während junge Unternehmen in Sachen Digitalisierung und Big Data häufig ganz vorne mit dabei sind und "einfach mal machen", sich aber gleichzeitig wenig verstanden und überreguliert fühlen, hadern immer noch viele Mittelständler mit der dringend notwendigen Digitalisierung ihrer Prozesse und fühlen sich aufgrund der aktuellen Gesetzgebung unsicher. Dürfen Daten in die Cloud? Welche Server sind sicher? Was passiert im Streitfall, wenn das papierlose Office tatsächlich umgesetzt wird? Wie sieht es mit dem Urheberrecht für Produkte im Zeitalter von 3D-Druck aus? Was ist von Politik und Verwaltung in Zukunft zu erwarten? Wer ist Ansprechpartner und wie ist dieser schnell zu erreichen? ...

What is the project goal and who is the project for?

Der Zugang zu Politik und Verwaltung sollte nicht vom "Marketing-Budget" eines Unternehmens abhängig sein. Wir wollen die Zuständigen aus diesen Bereichen an unsere Tische bitten, um sich mit Startups und Mittelständlern über deren konkrete Projekte, Probleme und Anforderungen an Ihre Arbeit zu unterhalten und Impulse mitzunehmen. Damit Deutschland als Digitalstandort in Zukunft eine Rolle spielt.

Why would you support this project?

Gründer und Unternehmensinhaber, die ein konkretes Problem haben, mit dem sie vielleicht schon einmal vergeblich an Politik und Verwaltung herangetreten sind, erhalten hier einen Zugang. Die Plätze an unseren Tischen in Berlin und München sind begrenzt, aber kostenlos und werden fair vergeben. Alle Interessierten melden sich zunächst für den b2g Newsletter an, erhalten gleichzeitig den Startschuss und dann heißt es "first come, first served".

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Die Finanzierung möchten wir nutzen, um das Event zu bewerben, Website-Hosting, SEO, Online-Anzeigen sowie Snacks und Getränke an dem Abend zu bezahlen. Den jeweiligen Rest-Betrag spenden wir einer gemeinnützigen Einrichtung.

Who are the people behind the project?

Carolin Desirée Töpfer - Diplom-Politologin, Informatik-Studentin, (Digital-)Aktivistin // Beratung & Coaching von Fach- und Führungskräften zu Digitalisierung und Big Data Prozessen // Fordert Politiker & Behörden auf, zukunftsorientiert zu agieren und die Rahmenbedingungen für Deutschlands digitale Zukunft zu schaffen // Business: www.cdt-consulting.de // Blog: www.digitalisierung-jetzt.de

Thomas Andersen - Startup- und KMU-Berater mit der Mission, gute Ideen auf die Straße zu bringen. Vorstand beim Deutschen Crowdsourcing Verband und den Berliner Wirtschaftsgesprächen. // Details: www.andersen-marketing.de

Andreas Keck - Kulturagent, Kommunikationsarchitekt und Organisator erfolgreicher (Networking-)Events, beruflich und als Vorstandsmitglied bei Isarnetz - die Münchener Webwoche und beim Liberalen Mittelstand // www.keck-net.de

Legal notice
cdt consulting // Carolin Desirée Töpfer
Gerichtstr. 23
13347 Berlin Deutschland

USt-IDNr. DE306445432

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

33,788,361 € funded by the crowd
4,056 successful projects
705.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH