Crowdfunding beendet
Im kommenden Sommer 2020 soll die Fertigstellung des Bahnsteiges in der Waldmühle erfolgen. Die Kräfte unserer ehrenamtlichen Helfer sind vom Zement anmischen der ersten Bauphase noch nicht erschöpft. Mit dieser Bausteinaktion möchten wir folgende Anschaffungen für die Ausgestaltung des Bahnsteigs tätigen: - Stromanschluss für die Beleuchtung - Fahrplanvitrine - Sitzgelegenheiten - Beschilderung des Bahnsteigs - Bäume & Begrünung
2.577 €
Fundingsumme
34
Unterstütz­er:innen
Jannik Gronemann
Jannik Gronemann Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Ausgestaltung Bahnsteig Waldmühle
 Ausgestaltung Bahnsteig Waldmühle
 Ausgestaltung Bahnsteig Waldmühle

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.05.20 12:34 Uhr - 30.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2. Halbjahr 2020
Startlevel 2.226 €

Zum ersten Fundingziel gehören:
2 Stk. Sitzbänke, Vitrine, Beschilderung des Bahnsteigs, Bäume & Begrünung

Kategorie Technologie
Stadt Wien

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

In diesem Projekt geht es um die Finanzierung der für die Ausgestaltung des Bahnsteiges Waldmühle an der Kaltenleutgebner Bahn notwendigen Elemente. Bisher wurde der gesamte Unterbau, das Pflaster sowie die Lichtmasten in ehrenamtlicher Arbeit hergestellt. Die im Zuge dieser Finanzierung angeschafften Produkte, werden wieder in ehrenamtlicher Arbeit durch den Verein Kaltenleutgebner Bahn installiert. Die einzige Ausnahme ist der Stromanschluss. Diesen wird eine Fachfirma errichten.

Die für die Ausgestaltung des geplanten Elemente sind:
- Stromanschluss für die Beleuchtung (Kosten ca. EUR 5.760,00)
- Fahrplanvitrine (Kosten EUR 790,00)
- Sitzbänke 2 Stk. (Kosten EUR 756,00)
- Beschilderung des Bahnsteigs (Kosten EUR 180,00)
- Bäume & Begrünung (Kosten EUR 500,00)

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel des Projekts ist die Errichtung eines Personenbahnsteiges am Bahnhof Waldmühle, den Fahrgäste der Kaltenleutgebner Bahn bei Sonderfahrten nutzen können.

Die Zielgruppe dieser Bausteinaktion sind Freundinnen und Freunde, Gönner und Fahrgäste der Kaltenleutgebner Bahn.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit diesem Projekt setzt der Verein Kaltenleutgebner Bahn ein weiteres klares Zeichen zur Attraktivierung und Sicherung der Zukunft der Bahnstrecke Wien Liesing - Waldmühle (Kaltenleutgebner Bahn).

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden folgende Ausgestaltungselemente für den Bahnsteig Waldmühle beschafft:

Stromanschluss für die Beleuchtung (Kosten ca. EUR 5.760,00)
- Fahrplanvitrine (Kosten EUR 790,00)
- Sitzbänke 2 Stk. (Kosten EUR 756,00)
- Beschilderung des Bahnsteigs (Kosten EUR 180,00)
- Bäume & Begrünung (Kosten EUR 500,00)

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Verein Kaltenleutgebner Bahn.
Vereinsregisternummer: 082103254
www.kaltenleutgebnerbahn.at

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Ausgestaltung Bahnsteig Waldmühle
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren