<% user.display_name %>
Projekte / Bildung
Bantabaa FoodDealer - support your local dealer!
Bantabaa bedeutet in der westafrikanischen Mandinka-Sprache 'Treffpunkt'. Unser Verein in Berlin Kreuzberg möchte Geflüchteten die Möglichkeit geben, in einem sozialen Cateringservice zu arbeiten, zu lernen und für den gastronomischen Arbeitsmarkt, ob in Deutschland oder in ihrer Heimat, qualifiziert zu werden. Das Ausbildungsprojekt enthält Sprach- und Integrationskurse, vermittelt technisches Know-how und führt in Arbeitsprozesse einer Großküche ein.
15.250 €
20.000 € 2. Fundingziel
231
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Social Impact Finance - Stipendiaten
31.12.16, 01:00 Annika Varadinek
Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, Im letzten Jahr hat sich sehr viel getan: zunächst einmal haben wir neue Strukturen geschaffen. Der Verein, Bantabaa Community kümmert sich um die gemeinnützige Tätigkeit, also Deutschkurse, Rechtsberatung, Flüchtlings-WGs, medizinische Versorgung, Community Dinner usw. Dazu gehört nun auch die Bantabaa Academy, die die Ausbildung von Geflüchteten in der Gastronomie durchführt. Das Varadinek und die Flüchtlingsbäckerei Bantabaa ist zu den Bantabaa FoodDealern geworden. Dazu gehören der Cateringbetrieb und das Café in der Falckensteinstr. 18. In einer neuen großen Küche in der Wrangelstraße arbeiten und lernen Flüchtlinge gemeinsam mit unseren Köchen Alain, Anne und Bob. Ibrahima, Ousman und die anderen bereiten tolle Gerichte vor und liefern diese zu allen Gelegenheiten. Höhepunkt dieses Jahres war die Bewirtung einer Thanksgiving Veranstaltung: Es gab Truthahn und Rotkohl und Lamin hat gekellnert und die Weinbegleitung gemacht. Auch wenn Anne bis zuletzt geschwitzt hat, alles hat hervorragend geklappt und die Gäste waren begeistert. Die Anmietung und Ausstattung der Küche war nur aufgrund großzügiger Spenden und Kredite aus dem Freundes- und Familienkreis möglich. Tausend dank dafür. Zuletzt gibt es noch unseren Bantabaa Shop in der Wrangelstraße. Dort verkaufen Mussa, Bubakar und Isamael Second Hand-Kleidung und afrikanische Produkte, wie z.B. Kleider, Taschen und Gürtel. Djibi näht Tischdecken und Bettwäsche aus handgefertigten Batikstoffen aus Sutokoba/Gambia. Kommt vorbei! Zum Glück haben wir inzwischen sehr viele Helfer, die mit großem Engagement die Projekte unterstützen. Markus beispielsweise hat vor gut einem Jahr den Deutschkurs übernommen. Jeden morgen vom 8.00 bis 9.30 wird gepaukt, und die Fortschritte sind deutlich. Gern würden wir auch wieder einen Allgemeinbildungskurs mit Geschichte, Politik usw. anbieten. Außerdem brauchen wir jemanden, der den Jungs das Rechnen beibringt. Wer Lust und Zeit hat, diese Aufgabe zu übernehmen, ist herzlich willkommen. Der Legal Circle bietet einmal in der Woche Rechtsberatung an. Allerdings ist die Aufgabe oft sehr bedrückend, weil das Ausländer- und Asylrecht so restriktiv ist, dass wir vielen Flüchtlingen, insbesondere wenn sie über Italien nach Europa gekommen sind, nicht weiter helfen können. Wir haben einige der Flüchtlinge auch zu ihrer Anhörung beim BAMF begleitet – auch diese Erfahrungen waren höchst unterschiedlicher Natur. Aber viele Flüchtlinge kommen in die Beratung und wissen überhaupt nicht, was Asyl eigentlich bedeutet. Sie wissen nicht, dass man nur als Verfolgte ein dauerndes Aufenthaltsrecht bekommt und sie wissen nicht, dass man sein Asylantrag in dem Land stellen muss, in dem man Europa zuerst betreten hat. Unsere Anwältinnen und Anwälte leisten hier sehr viel Aufklärungsarbeit, auch das ist wichtig. Unsere Bantabaa Community Dinner haben sich dank der Organisation durch Tina, Tessa und anderen zu einem Treffpunkt im Kiez entwickelt. Vor allem im Sommer, wenn wir die Straße mit unseren gedeckten Tischen okkupiert haben, war der Andrang groß. Kommt gern einmal vorbei. Was sind die Pläne für das Neue Jahr? Wir wollen vor allem unser Ausbildungskonzept weiter entwickeln. Die Qualifizierung der Flüchtlinge für Berufe in der Gastronomie ist ein wichtiger Integrationsbaustein. Wir bemühen uns derzeit um Zertifizierung und streben eine Kooperation mit dem Job Center an. Geflüchtete können dann gemeinsam mit Arbeitslosen qualifiziert werden, so dass Integration schon im Projekt beginnt. Wir arbeiten auch an neuem Marketingmaterial. Dank der Unterstützung einer der besten Agenturen in Deutschland und Rolands Hilfe bei der Website werden wir bald mit neuen Flyern und einem neuen Internetauftritt hoffentlich viele neue Kunden für unseren Cateringservice gewinnen können. Im nächsten Jahr präsentieren die Bantabaa FoodDealer LunchBoxen mit leckeren Eintöpfen und saisonalen Suppen. Wir starten mit Karotte Ingwer Orangen Suppe  (vegan), rote Beete Suppe (vegan), Gulasch, Linseneintopf (vegan) und Linseneintopf mit Würstchen. Diese Suppen werden eingeweckt und sind so lange haltbar. Damit wollen wir Büros und Unternehmen beliefern, und wer weiß, vielleicht bald auch eine Drogeriemarktkette. Für viele Flüchtlinge aus Gambia könnte sich ihre Situation schon im Januar dramatisch verändern: Gambia hat einen neuen Präsidenten gewählt und sollte es gelingen, den Diktator Jammeh los zu werden, bieten sich für viele wieder Zukunftschancen in ihrer Heimat. Auch dabei wollen wir sie unterstützen. Es sollte niemand in Hunger und Elend zurück geschickt werden, sondern Perspektiven im Heimatland eröffnet werden: mit Ausbildung, Startkapital und/oder Grundausstattung für ein Business. Der von uns gesponserte LKW zeigt wie es geht. Von den Einnahmen lebt eine Großfamilie, und einiges wird für Investitionen in ein Haus mit Gästezimmern gespart. Unsere Wohngemeinschaften zeigen, dass ein friedliches Miteinander kein Wunschtraum bleiben muss. Und für alles brauchen wir natürlich auch Geld. Wir haben die Crowdfunding-Kampagne sehr erfolgreich beenden können und über EUR 15.000 eingesammelt. Damit konnten wir den Verein und die Ausbildung der Flüchtlinge über viele Monate finanzieren. Wir hoffen natürlich langfristig, dass wir mit Café und Catering genug verdienen, um auch die gemeinnützige Arbeit finanzieren zu können, bzw. auch einmal von einem Fördertopf bedacht zu werden. Noch sind wir aber nicht so weit. Daher sind wir auch im nächsten Jahr auf Eure Hilfe angewiesen. Wir wünschen Euch einen guten Rutsch ins Jahr 2017 und hoffen, dass ihr uns auch im neuen Jahr gewogen bleibt.
29.11.16, 15:51 Annika Varadinek
Liebe Unterstützer! Wir hoffen euch hat die herbstliche Krankheitswelle nicht erwischt. Bei den Unterstützern des Jutebeutels, der Gewürzmischung und des Gambia-Gerichts möchten wir uns für die Verzögerung entschuldigen - unser kleines Team arbeitet auf Hochtouren! Die Jutebeutel befinden sich nun in der Siebdruck-Werkstatt unseres Vertrauens. Für die Gewürzmischung lassen wir gerade Beutel in der WERGO Werkstatt für Menschen mit Behinderung nähen, diese müssten in den nächsten Tagen fertig sein. Die Gambia-Gerichte werden diese Woche verschickt, bzw. zur Abholung bereit sein. Wir wünschen euch einen guten Start in die Adventszeit, euer Team von Bantabaa
23.11.16, 12:56 Annika Varadinek
Liebe Freunde und Unterstützer von Bantabaa, wir hoffen der Weihnachtsstress hat euch noch nicht zu sehr gepackt. Die Beutel für eure Gewürzmischungen werden genäht, Beutel bedruckt und die Gambia-Gerichte verpackt. Wir haben es zudem in die erste Runde des Wirkungsfond-Votings geschafft. Nun benötigen wir dringend eure Hilfe! Mit eurer Stimme können wir es in die nächste Runde schaffen und 25.000€ gewinnen. Hier gehts zum Voting: http://www.voting-wirkungsfonds.de/projekt-details?id=178 Das Geld brauchen wir für Personal, um unseren Cateringbetrieb weiter auszubauen und unsere Qualifizierungsmaßnahme finanzieren zu können. Das Online-Voting läuft vom 23.11.2016 bis zum 20.12.2016. Vielen Dank und drückt uns die Daumen! Euer Team von Bantabaa
14.11.16, 11:50 Annika Varadinek
Liebe Freunde und Unterstützer von Bantabaa, wir hoffen ihr könnt heute, wie wir, diesen sonnigen Herbsttag genießen und seid nicht schon im Weihnachtsstress! :) In den vergangenen Wochen haben wir Rezept-Postkarten verschickt, Umarmungen verteilt, Frühstücks-Gutscheine versandt und unser Pop-up Dinner gegeben. Nun sind wir fleißig dabei unsere Gewürzmischung für euch zu verpacken und bereiten die Gambia-Gerichte für den Versand vor. Für alle, die unseren Bio-Jutebeutel gewählt haben, haben wir noch eine besondere Überraschung: wir konnten eine professionelle Agentur für uns gewinnen, welche uns beim Design der Aufdrucke unterstützen wird. Wir hoffen, da verzeiht ihr uns eine kleine Verzögerung in der Auslieferung. Unser Kochkurs wird Anfang nächsten Jahres stattfinden (den genauen Termin teilen wir noch mit). Sollte euch dieser Termin nicht passen, könnt ihr natürlich an einem Kurs zu einem späteren Termin teilnehmen. Bei Fragen und Anregungen schreibt uns gerne an [email protected] Habt einen guten Start in die Woche! Euer Team Bantabaa
04.10.16, 14:41 Annika Varadinek
Liebe Freunde, am vergangenen Wochenende haben wir bei unserem Pop-up Dinner im Café Varadinek mit 15 von euch und unseren Projektteilnehmern zusammen gegessen, getrunken, geredet, gelacht und getanzt! Es gab leckeres Domoda, vegan oder mit Fleisch, Tabouleh, Kürbissuppe, Chicken Yassa, Reis, verschiedene Salate und zum Nachtisch Mangomousse und Kokos-Mango-Taschen. YUM! Wir haben uns gefreut euch kennenzulernen, bedanken uns für den wunderschönen Abend voll interessanter Gespräche und machen uns jetzt fleißig an die Versendung der anderen Dankeschöns! Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche und hoffen euch bei einem der nächsten Soli-Dinner begrüßen zu dürfen! Nächster Termin ist der 14.10. Mehr Info's bei Facebook! https://www.facebook.com/Bantabaa/ Liebe Grüße, euer Bantabaa-Team!
23.09.16, 15:25 Annika Varadinek
Liebe Freunde, gestern Nacht um 23.59 Uhr war das Ende der Crowdfunding-Kampagne. Ihr - 231 tolle Menschen - glaubt an uns und unser Ausbildungsprojekt Bantabaa FoodDealer, dafür wollen wir von ganzem Herzen Danke sagen. Wir schätzen euer Vertrauen ungemein und werden euch auch weiterhin mit unseren nächsten Schritten auf dem Laufenden halten. Es waren unfassbar tolle 46 Tage Kampagnenlaufzeit, ein auf und ab der Gefühle. Gemeinsam haben wir es geschafft, dass Bantabaa FoodDealer nun mit einem Funding von 15.250€ an den Start geht. Wir freuen uns nun darauf, eure Dankeschöns vorzubereiten und so schnell es geht zu versenden. Bitte seid hier etwas geduldig mit uns. Für alle, die eine Karte für unser Popup-Dinner haben, die erhalten nächste Woche eine Einladung per E-Mail. Wenn ihr Fragen, Anregungen etc. habt, schreibt gerne an unsere Pinnwand. Wir wünschen euch ein sonniges Wochenende und stoßen gemeinsam mit euch an! Danke sagt das gesamte Team von Bantabaa!
21.09.16, 15:53 Annika Varadinek
Wir wollen uns von ganzem Herzen bei EUCH allen bedanken, wir haben den nächsten Meilenstein von 15.000€ erreicht und sind so happy! Noch 1 Tag bis zum Kampagnenfinale, egal wie viele Euros nun noch zusammenkommen bis morgen um 23.59 Uhr - wie sind unfassbar dankbar und tanzen nun jetzt schon...macht mit!
18.09.16, 11:55 Annika Varadinek
Liebe Freunde, wir wünschen euch einen entspannten Sonntag und wollen euch darauf aufmerksam machen, dass es nur noch 4 Tage bis zum Finale sind! Wenn ihr also noch auf der Suche nach einem Geschenk seid, wie zum Beispiel einer Teilnahme an unserem westafrikanischen Kochkurs, einem lässigen Jute-Beutel oder Tickets für unser Pop-up-Dinner am 01.10. in Berlin Kreuzberg - dann schlagt nun zu! Weihnachten ist auch nicht mehr lange hin ;-) Hierfür bietet sich an: ein Wochenende in unserer Ferienwohnung in Berlin Kreuzberg, eine FoodDealer-Gewürzmischung in individueller Verpackung oder unser Domoda-Gericht, was in Weckgläsern zu euch kommt! Wir haben für alle etwas dabei und freuen uns über JEDE Unterstützung! Lasst uns gemeinsam die letzten Tage rocken, danke euch - ihr seid großartig!
16.09.16, 12:05 Annika Varadinek
Liebe Freunde, wir hatten diese Woche die große Ehre Hans Christian Ströbele bei uns empfangen zu können. Wir haben ihm von unserem Ausbildungsprojekt Bantabaa FoodDealer erzählt, unseren Bantabaa Store gezeigt und selbstverständlich auch unsere große, neue Küche. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir Hans Christian zu unseren Unterstützern zählen dürfen und möchten euch hier noch das kurze Video präsentieren, was wir mit ihm drehen durften. Ab morgen geht übrigens unser großer Kampagnen-Countdown los...lasst euch überraschen und kommt gut ins Wochenende! Liebste Grüße vom Bantabaa-Team!
13.09.16, 16:23 Annika Varadinek
Diese Crowdfunding-Kampagne ist eine unglaubliche Reise. Wir sammeln mit jedem Tag wichtige Erfahrungen und merken, wie viel Unterstützung wir von euch erhalten: mittlerweile seid ihr schon über 200 Unterstützer. Das hätten wir uns vor einigen Wochen noch nicht erträumen lassen. Wir sind stolz wie bolle und gehen nun euphorisch in die letzte Etappe. Auch unsere Bantabaa-Familie hat Zuwachs erhalten: Laura unser neues Teammitglied wird uns für die nächsten 6 Monate vor allem im Bereich Social Media und Contenterstellung unterstützen. Wir freuen uns über so viel Engagement, hier könnt ihr Laura selbst sehen und hören...
09.09.16, 20:25 Annika Varadinek
Liebe Freunde und Unterstützer, vielen Dank an euch: wir haben die 12.000€ Marke geknackt, das ist großartig! Wir freuen uns nun auf die nächsten 10 Tage mit euch noch unser Fundingziel zu erreichen. Vielleicht kann euch auch Samy Deluxe noch etwas Motivation geben ;-) Hendrik und Bea waren auf einem Konzert und konnten danach ganz spontan ein Video mit ihm drehen. Aber seht selbst... Und noch was: ab heute wird uns Praktikantin Laura vor allem im Bereich Social Media unterstützen. Unser neues Teammitglied lernt ihr selbstverständlich beim #teamtuesday kennen. Wir wünschen euch vom gesamten Team Bantabaa eine sonnige Woche!
05.09.16, 12:59 Annika Varadinek
Am vergangenen Freitag hatten wir Bergfest. Dies haben wir beim gemütlichen Grill-Fest im Görlitzer Park mit rund vierzig lieben Menschen gefeiert. Es gab leckere Würstchen, Hähnchenfilet und auch Gemüse für die Veggies unter uns. Es war ein sehr schöner lauer Sommerabend, danke an alle die da waren! Zur Halbzeit haben wir nun ein neues Dankeschön für euch. Wir laden euch zum köstlichen FoodDealer-Frühstück ins Café Varadinek ein. Das besondere daran ist, dass hier unser erster qualifizierter FoodDealer - Balde - angestellt wurde. Balde stellen wir euch morgen beim Team-Tuesday vor. Einen der limitierten Frühstücksgutscheine könnt ihr euch jetzt schon sichern!
05.09.16, 12:28 Annika Varadinek
Vielen Dank für eure Unterstützung. Dank eurer Großzügigkeit haben wir die Fundingschwelle von 10.000€ erreicht und freuen uns riesig darüber. Nun geht es die nächsten 17 Tage um die Wurst ;-) Es wäre grandios, wenn wir nun auch noch unser Fundingziel erreichen. Bitte unterstützt uns weiterhin mit dem Teilen der Kampagne auf Social Media, mit dem Weitererzählen an eure Liebsten und gerne auch mit kleinen und großen Beträgen. Tschakaaa, wir schaffen das!
30.08.16, 12:43 Annika Varadinek
Liebe Freunde von Bantabaa, diese Woche ist bereits Halbzeit unserer Crowdfunding-Kampagne. Wir wollen uns für die großzügige Unterstützung bei euch bedanken und laden euch zum BantabaaBQ in den Görlitzer Park ein: https://www.facebook.com/events/640956306081257/ Darüber hinaus ist heute wieder Team-Tuesday und ihr lernt Bea, unsere Projektleiterin, kennen! Bea ist seit Mitte Mai dabei und engagiert sich mit Herz und Energie für das Ausbildungsprojekt. Aber seht selbst....
23.08.16, 12:42 Annika Varadinek
Was isst unser Praktikant Hendrik am liebsten und was motiviert ihn, sich für Bantabaa e.V. zu engagieren? Seid gespannt und schaut ins Video. Die dritte Woche unserer Kampagne bringt auch ein neues Dankeschön mit sich. Wir haben eine Digi-Postkarte mit köstlichem westafrikanischen Rezept für euch. Bitte unterstützt uns weiterhin: teilt die Kampagne auf Social Media, erzählt Freunden und Familien davon und belohnt euch mit unseren vielfältigen Dankeschöns.
18.08.16, 16:10 Annika Varadinek
Ihr Lieben, vielen Dank an alle, die uns bis jetzt unterstützt haben! Wir haben den nächsten Meilenstein erreicht: 3.300€ und können damit die Kosten für die 3-monatige Ausbildung für Ansu decken. Wir freuen uns über weitere Spenden, damit wir auch die Ausbildung für die weiteren Teilnehmer finanzieren können. Bitte teilt weiterhin unsere Kampagne auf Social Media, erzählt Freunden und Familien und unterstützt uns! Frisch eingezogen ist unser neues Dankeschön für euch: die Global Spices, eine geheime FoodDealer Gewürzmischung! Das wäre doch ein sehr schönes Geschenk für Freunde, Eltern oder einfach mal zwischendurch. Mit dieser Rezeptur wird jedes Essen zum Genuss!
17.08.16, 12:21 Hendrik Peters
Hi Leute. Wir stellen jede Woche auf Facebook eines unser Teammitglieder vor. Alle Videos laden wir für euch auch hier hoch - viel Spaß damit!
17.08.16, 12:20 Hendrik Peters
Hi Leute. Wir stellen jede Woche auf Facebook eines unser Teammitglieder vor. Alle Videos laden wir für euch auch hier hoch - viel Spaß damit!
10.08.16, 11:54 Annika Varadinek
Liebe Freunde und Unterstützer, ihr seid die BESTEN! Wir haben die magische Grenze überschritten: ihr habt nun über 1.100 € gespendet und wir können von diesem Geld bereits unseren ersten Teilnehmer innerhalb des Ausbildungsprojekts qualifizieren. Wir sind stolz wie Bolle :-) Aber da geht noch mehr, oder? Jeder Euro ist wichtig, auch kleine Spenden können zu dem Erfolg beitragen! Wir sind mit der Kampagne in dem Contest "Meine Spezialität" - ein Wettbewerb "Der Lebensmittelwirtschaft". Hier werden die Projekte mit den meisten Unterstützern mit Gewinnen von bis zu 5.000€ belohnt!