Crowdfunding beendet
Memoiren der Baronin von Oberkirch - erste gemeinfreie Übersetzung
Die beste Freundin von Sophie Dorothee von Württemberg packt aus: Eine verkürzte Version der Memoiren der Baronin von Oberkirch soll zum ersten Mal auf Deutsch veröffentlicht werden. Die Memoiren gelten unter Historikern als einzigartige Quelle über Sophie Dorothee von Württemberg, zukünftige Zarin Maria Feodorowna, und für das Leben am französischen Hof vor der Revolution von 1789. Die Übersetzung wird 70 Monate nach Erstauflage in die Gemeinfreiheit entlassen. Machen Sie mit: Jede Zeile zählt!
1.799 €
Fundingsumme
34
Unterstütz­er:innen