Crowdfunding beendet
Weg von der industriellen Landwirtschaft, rein in eine grüne essbare Landschaft, die uns über Generationen ernähren wird! Wir pflanzen über 1000 Obstbäume, Nuss- und Beerenobststräucher, wodurch wir Menschen ernähren und Lebensraum für Insekten und Vögel schaffen werden. Und dabei hat dir Umweltschutz noch nie so gut geschmeckt!
3.566 €
Fundingsumme
31
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Baum-Hähnchen für die Rettung der Landschaft
 Baum-Hähnchen für die Rettung der Landschaft
 Baum-Hähnchen für die Rettung der Landschaft
 Baum-Hähnchen für die Rettung der Landschaft

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 04.12.21 23:08 Uhr - 09.01.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2022/23
Kategorie Landwirtschaft
Stadt Lüdenscheid

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir sind Marie und Lewis, wir haben ökologische Landwirtschaft studiert und sind dabei Maries elterlichen Hof umzukrempeln. Wir wollen zeigen, dass auch kleine landwirtschaftliche Betriebe wirtschaftlich und enkeltauglich sein können. Wir werden einen bunten Vielfalts-Betrieb schaffen, der unsere Solidargemeinschaft der Solawi Lüdenscheid und unsere Region ernähren wird.


Wusstest du, dass Hähnchen eigentlich Gehölze für eine artgerechte Haltung brauchen?
In ihrem natürlichen Lebensraum leben Hühner in halboffenen Landschaften mit viele Gehölzen, auf denen Sie sitzen, Schatten und Schutz vor Greifvögeln suchen und die heruntergefallenen Früchte der Bäume auflesen.

Wir pflanzen also mit deiner Hilfe eine Landschaft, in der artgerechte Tierhaltung möglich ist und auf mehreren Ebenen Lebensmittel erzeugt werden. Die Weidehähnchen und Gänse verwerten das Gras, wir ernten die Früchte der Bäume und das Holz dient uns als wertvolle Ressource. Ein höchst produktives System, welches uns auf dem Weg in eine bessere Landwirtschaft unterstützen wird.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir pflanzen in den nächsten zwei Jahren über 1000 verschiedene Gehölze, um zu zeigen, dass Bäume pflanzen noch viel mehr kann:

Die Verbindung von Landwirtschaft und Bäumen (Agroforst) bietet Lösungen gegen Bodenerosion, Dürre und die Klimakrise.

Wir möchten ein Beispiel und Vorreiter auf einem neuen Weg der Landwirtschaft sein!

Eine breite Vielfalt der Gehölze aus Obst, Nüssen und Beeren soll uns in den immer stärker werdenden Wetterkapriolen ernähren können und durch die Aufwertung der Landschaft Lebensraum bieten.

Wir wollen unsere Solidargemeinschaft des Solawi Lüdenscheid e.V. ab 2025 mit frischen Obst, Saft und Trockenfrüchten versorgen. Alle Überschüsse, werden zusätzlich frei vermarktet.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Landwirtschaft geht uns alle an - durch deine Kaufentscheidung hast du die Wahl Teil des Problems oder Teil der Lösung zu sein.

Also sei mutig: unterstütze uns auf dem Weg zu einer enkeltauglichen Landwirtschaft und überzeuge dich selbst, wie gut das schmecken kann!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei jedem Kauf einer Patenschaft oder einem Dankeschön können wir einen Baum oder Strauch mehr pflanzen.
Je mehr Dankeschöns vergeben werden, desto größer und vielfältiger wird unser Agroforstsystem am Hof.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Marie und Lewis, wir haben ökologische Landwirtschaft studiert und sind dabei Maries elterlichen Hof umzukrempeln. Wir wollen zeigen, dass auch kleine landwirtschaftliche Betriebe wirtschaftlich und enkeltauglich sein können.

Dabei arbeiten wir gemeinsam mit Triebwerk ein vielfältiges Agroforstsystem über unserem ganzen Betrieb aus.

Unterstützen

Kooperationen

Solawi Lüdenscheid e.V.

Wir sind eine bunte Gruppe aus aktiven Mitgliedern, Landwirt*Innen und Landbesitzer*Innen, die sich gemeinsam dem Ziel verschrieben haben eine regionale, saisonale und möglichst nachhaltige Landwirtschaft in der Region zu fördern.

Triebwerk

Hinter "TRIEBWERK" stehen Nicolas Haack, Christoph Meixner und Janos Wack. Wir bieten Beratung und Planung regenerativer Landnutzungsskonzepte mit einem Fokus auf die Entwicklung von ganzheitlich angepassten Agroforstsystemen an.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Baum-Hähnchen für die Rettung der Landschaft
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren