Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
"Begegnungen" erzählt eine einfache Geschichte über Liebe und Beziehungen. Das Geschehen spielt in einem Freundeskreis von jungen Künstlern und handelt von deren zwischenmenschlichen Verhältnissen und Konflikten. Der Fokus der Umsetzung liegt auf Authentizität, um Gefühle für den Zuschauer intensiv erlebbar zu machen. Dafür wird viel mit Improvisation und langen Takes gearbeitet.
Basel
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Begegnungen

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.06.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli-November 2017
Fundingziel 1.750 €
Stadt Basel
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Mit "Begegnungen" wollen wir einen authentischen Film über Beziehungen und Gefühle realisieren. Dabei soll sich, sowohl vom Geschehen, als auch von der Inszenierung her, die Atmosphäre einer jungen Generation von nach innerer Freiheit strebenden Künstlern entfalten.

Die Geschichte erzählt von der malenden Kunststudentin Lea und ihrem Freundeskreis. Sie lernt einen jungen Schriftsteller in einer Bar kennen, der schon bald wie von selbst zum Mittelpunkt der Gruppe wird. Lea verliebt sich in ihn und sie kommen zusammen. Der Film handelt von dieser Beziehung, aber auch von Freundschaften und Konflikten um sie herum.

Wir wollen glaubwürdige, schauspielerische Performances inszenieren, wofür wir viel mit Improvisation arbeiten werden. Dabei soll eine charmante Atmosphäre entstehen, wobei wir aber auf Theatralik und Herzschmerz verzichten und stattdessen ein lebensnahes Bild zeichnen werden.

"Begegnungen" ist mit einer angepeilten Laufzeit von 30 min. unser bisher größtes Projekt. Der Aufwand, sowohl die Organisation, als auch die erzählerische Komplexität betreffend, ist größer. Mehr Crewmitglieder, mehr Schauspieler, mehr Drehorte, ein anspruchsvolleres Drehbuch.

Dieser Herausforderung wollen wir uns stellen und daran wachsen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

"Begegnungen" spricht Menschen an, die Freude an glaubhafter Inszenierung von Gefühlen, Künstlerflair und modernen, filmischen Ideen haben.

Der Film soll außerdem unser Vorzeigewerk als Filmemacher werden und wir hoffen, anschließend auf einigen Festivals gezeigt zu werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Filmemachen ist unsere Leidenschaft.
Wir versprechen, unser Bestes zu geben, auch wirklich zu produzieren, was uns vorschwebt und was wir beschrieben haben.
Wir stehen zwar noch am Anfang, uns mangelt es aber nicht an Verantwortungsbewusstsein und Willen, harte Arbeit in unsere Ambitionen zu stecken.

Für uns ist Film nicht bloß Unterhaltung, sondern vor allem auch Kunst und eine unvergleichliche Art, eine Geschichte zu erzählen.

Wir stecken unser Herzblut in dieses Projekt und wollen euch teilhaben lassen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir decken mit unserem Budget von 1750 € die Miete von Equipment, den Kauf von Kostümen und Requisiten, die Fahrtkosten von Crewmitgliedern sowie die Verpflegung am Set ab.

Wir haben dabei darauf geachtet, nur die nötigsten Dinge diesem Budget zuzuteilen!

So könnt ihr uns unterstützen: Wenn die Finanzierungsphase beginnt, dann könnt ihr euch eine oder auch mehrere der zahlreichen, kleinen Belohnungen (rechts) aussuchen und uns damit eine Spende zukommen lassen. Wir freuen uns sehr.

Wer steht hinter dem Projekt?

Johannes Runge - Autor und Regisseur, hegt schon seit Jahren eine ungebändigte Begeisterung für das Geschichtenerzählen, inzwischen besonders für den Film. "Begegnungen" ist sein größtes Projekt bisher und soll sein Vorzeigewerk werden.

Jakob Bläsi - Regieassistent, entwickelte früh eine Freude am Schauspiel und ein Interesse am Filmemachen. In "Begegnungen" versucht er sich das erste Mal hinter der Kamera.

Inti Zea - DOP, fungiert mehrheitlich als Regisseur und Supervisor fürs Kreative. Er übernimmt in "Begegnungen“ zu Teilen den Part der visuellen Umsetzung.

Leonie Herzig - Seit der Kindheit ist das Schauspiel ihre Leidenschaft. Auf Bühnen stand sie in verschiedensten Formen, ob in Theaterstücken, in Musicals oder an Poetry Slams. "Begegnungen" ist ihr erstes großes Filmprojekt.

Dogan Coban - Schauspieler, Spätzünder, merkte erst Anfang 20, dass er sich für Schauspiel und Filme interessiert. Nun spielt er viel im Theater. "Begegnungen" ist auch sein erstes, großes Filmprojekt.

Grischa Plattner - Zeigt schon seit Jahren Faszination und Begeisterung fürs Theater, für Filme und für die Technik dahinter. Während er oft im Theater gespielt hat, kam er immer wieder mit Musik und Film in Kontakt. "Begegnungen" wird sein erster filmischer Auftritt als Schauspieler.

Impressum
Johannes Runge
Hofmattweg 39
4144 Arlesheim Schweiz

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.133.793 € von der Crowd finanziert
4.834 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH