Projekte / Bildung
Wieso lebt die Königin bis zu 5 Jahre länger als ihr Volk? Wie stellt die Biene das Wachs her? Was ist der Schwänzeltanz? Wieso ist Honig mal flüssig und mal cremig bis fest? Welche wohltuenden Kräfte haben Bienenprodukte? Wie wichtig ist die Biene für die Erde und uns Menschen? Mit welchen bienenfreundlichen Pflanzen können wir helfen? Dies ist eine wissenswerte Reise in die Welt der Honigbiene – ohne den Anspruch, gleich Imker werden zu wollen. Unkompliziert und doch spannend für jedermann!
Nürnberg
9.667 €
10.000 € 2. Fundingziel
179
Fans
245
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 17.05.18 19:30 Uhr - 01.07.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2018
Fundingziel erreicht 7.500 €
Beim Erreichen dieses Ziels können wir den Bienenblues in einer kleinen Startauflage produzieren. Ebenso sind die Kosten der Dankeschöns sowie Steuern gedeckt.
2. Fundingziel 10.000 €
Mit diesem Ziel haben wir zusätzlich Budget für Marketing und Werbung, was den Vorteil hat, dieses wichtige Thema an mehr Menschen herantragen zu können.
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

"Bienenblues – Ein Buch über das Summen, Stechen und Sterben" soll aufklären und den Menschen die Wichtigkeit der Honigbiene näherbringen.

Das Buch ist in 3 Kapitel aufgeteilt:

  • Die Biene // Hier geht es um die faszinierende Organisation des Bienenvolks und dessen Königin in ihrem Bienenstaat.
  • Der Honig // Was sind die Unterschiede zwischen Blüten-, Wald- und Sortenhonig? Hier entdeckt ihr sicher ganz neue und interessante Honigsorten!
  • Der Mensch // Was bei einem Bienenstich hilft und mit welchen Pflanzen wir nicht nur die Honigbiene unterstützen können, erfahrt ihr in diesem Kapitel.

Weitere Fakten:

  • 160 Seiten
  • 15,3 x 19,0 cm, Sonderformat
  • Hardcover mit strukturiertem Naturpapier
  • Hochwertiges 150g/m² Naturpapier in 2 verschiedenen Farben
  • Viele farbig illustrierte Collagen
  • 2 verschiedenfarbige Lesezeichenbändchen
  • 3 farbig unterteilte Kapitel
  • Versandkostenfrei
  • Späterer Ladenpreis: 25,– EUR

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Immer mehr wird uns bewusst, wie wichtig die Biene für uns Menschen und unsere Erde ist. Wer sich eingehender mit dem Thema beschäftigen möchte, findet heute fast ausschließlich Fachliteratur – jedoch ist diese oft zu spezifisch für den interessierten Bienenfreund, der nicht immer gleich Imker werden möchte.
Aus diesem Grund schrieb und illustrierte Jasmin Köchl das Buch "Bienenblues – Ein Buch über das Summen, Stechen und Sterben".

Aufklärung leicht gemacht – unkompliziert und doch spannend für jedermann.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit deiner Unterstützung hilfst du uns, das Buch auf den Markt zu bringen und so für mehr Aufklärung in Sachen Honigbiene zu sorgen.

Außerdem haben wir uns bei den Dankeschöns viele Gedanken gemacht. Es gibt Dankeschöns, die von Bienen produziert sind und die du vielleicht noch gar nicht kennst. Dann gibt es Dankeschöns, die den Bienen in deinem Garten oder auf deinem Balkon sehr helfen können. Und natürlich gibt es auch noch das Buch für dich :)

Wir freuen uns, wenn dieses Projekt Anklang findet und du dabei bist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig. Crowdfunding unterstützt diesen ökologischen und wirtschaftlichen Gedanken dadurch, dass Projekte im Vorfeld genug Anklang finden, um sie dann zu produzieren. Weniger Papierverschwendung, weniger Lagerkosten, dafür bedarfsgerechtere Produktion und Herangehensweise.

Ein vollfarbiges Hardcover-Buch aus hochwertigem zweifarbigem Struktur-Naturpapier mit zwei gewebten Lesezeichenbändchen kostet eine Stange Geld. Und das ist auch gut so, denn Handwerkskunst hat ihren Preis.
Deswegen investieren wir gern das meiste in die Druckkosten. Der Rest wird in die Produktion der Dankeschöns sowie in Gebühren und Steuern investiert.

Sollte die zweite Fundingsumme erreicht werden, haben wir die großartige Möglichkeit, den Bienenblues durch gutes Marketing noch mehr Menschen nahezubringen.

Die Erstauflage ist nicht hoch – wenn diese jedoch finanziert ist, wissen wir, dass der Bienenblues gefragt ist. Das freut uns und legt den Grundstein für eine zweite Auflage.

Wer steht hinter dem Projekt?

Als sich Jasmin Köchls Vater 2014 entschloss, Hobbyimker zu werden, gab es bei ihr zu Hause kein anderes Thema mehr. Sie hatte Fragen über Fragen, die er ihr aber nur teilweise beantworten konnte. Sie suchte vergeblich nach Büchern, die ihr einen allgemeinen Einblick in das Leben der Honigbienen geben konnten, da sie nicht gleich in spezifische Themen einsteigen wollte.
"Ich wünschte mir eine Reise in die Welt der Honigbiene, ohne den Anspruch, Imker werden zu wollen."
Da sie solch eine Literatur nicht fand, entstand der Bienenblues als ihre erfolgreiche Bachelorarbeit im Studienfach Design.

Sandra Vogel gründete 2010 den piepmatz Verlag und entschied sich, 2015 ein Studium an der Design-Hochschule in Nürnberg aufzunehmen. Dort lernte sie Jasmin kennen und wurde auf den Bienenblues aufmerksam. Sie wusste sofort:"Das müssen wir den Menschen näherbringen!"

Projektupdates

05.07.18

Das Buch kann ab sofort hier vorbestellt werden:
Bienenblues vorbestellen

Impressum
piepmatz Verlag
Sandra Vogel
Willstraße 7
90429 Nürnberg Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

57.934.750 € von der Crowd finanziert
6.421 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH