Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Landwirtschaft
Fünf neue Behausungen für Bienen in meinem Garten: Mit diesem Projekt förderst Du die Bienenhaltung und trägst aktiv dem Naturschutz bei. Belohnt wirst Du mit leckerem Honig. Falls Du keine Lust auf Bienenstiche hast, überlass` mir einfach die Aufgabe, den Honig aus dem Bienenstock zu holen. Wenn Du willst, kannst Du natürlich gerne dabei sein. Ich freue mich auf Dich.
Dinkelscherben
865 €
850 € Fundingziel
21
Fans
20
Unterstützer
12 Tage
07.11.2016, 21:58 Daniel Hildmann
Heute habe ich das Gerätelager aufgeräumt: Ich bin sämtliche Waben durchgegangen und habe sie sortiert in Mittelwände, schon ausgebaut und Futterwaben. Die Futterwaben habe ich aus den Völkern, die sich einen sehr großen Futtervorrat angelegt haben. Einige Waben musste ich behandeln, da sich die Wachsmotte schon ein bisschen darauf breit gemacht hat. Würde ich der Wachsmotte eine Chance geben, würde sie mir sämtliches Wachs zerstören. Ausserdem habe ich die Rähmchen und Zargen von Wachs und Kittharz gesäubert. Die ausgeschmolzenen Rähmchen muss man extrem gut säubern, da altes Wachs die Motte viel stärker anzieht. Nachmittags habe ich noch ein paar Mittelwände in Rähmchen eingelötet (siehe Bild: Da kommt mein alter MÄRKLIN-Trafo auch wieder zum Einsatz!). Ich habe gelernt, dass man solche Arbeiten lieber in Ruhe im Winter macht. Denn wenn man die Rähmchen benötigt, ist meist keine Zeit mehr die Arbeit zu erledigen. Jetzt am Abend habe ich noch sämtliches Wachs, das ich über das Jahr gesammelt habe, eingeschmolzen und noch einmal durch ein Sieb laufen lassen. Jetzt ist es goldgelb. Ich hoffe, ich bekomme es wieder aus dem Eimer. Nun ist wieder Platz und die fünf neuen Beuten können kommen. Ich freu mich schon drauf.
06.11.2016, 15:02 Daniel Hildmann
Super! I gfrei mi so! Das Projekt ist finanziert! Falls ihr dennoch spenden wollt, könnt ihr das gerne machen. Für das Geld werde ich mir dann noch Gläser kaufen. Gläser kann ich immer brauchen, denn sonst lässt sich der Honig so schlecht abfüllen.
30.10.2016, 17:44 Daniel Hildmann
Wow, ich bin überwältigt! Bald ist es geschafft. Zur Zeit habe ich Kontakt mit einem Neu-Imker aus dem Nachbardorf. Mit ihm tausche ich mich gerade aus, um ihm Inspirationen für sein neues Hobby zu geben. Wenn die neuen Beuten da sind, werde ich mich mit ihm in meinen Keller verziehen und ihm das Einlöten der Mittelwände zeigen. Ihr hört von mir.
30.10.2016, 17:39 Daniel Hildmann
Liebe Unterstützer! Bei diesen Temperaturen verziehen sich die Bienen in ihre Wohnungen. In meinem Garten ist es zur Zeit sehr ruhig. Schön, dass das Projekt nicht so ruhig verläuft. Wir haben schon über ein Viertel des Projekts geschafft. Ich finde es super, dass ihr hinter mir steht! Zur Zeit informiere ich mich über Mittelwände. Da in diesem Jahr einige Hersteller billiges Parafin in das Wachs gemischt haben, gehen diese schnell kaputt und die Bienen können damit nichts anfangen. Daher trage ich gerade Informationen zusammen, wo man hochwertige Mittelwände bekommen kann. Ich melde mich wieder, wenn ich Neuigkeiten habe. Viele Grüße Daniel

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.891.783 € von der Crowd finanziert
4.265 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH