Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Bienenreich - Erhaltung und schonende Nutzung der Natur
Bist Du auch schon verliebt in Bienen? Vielleicht können wir Dich anstecken! Wir möchten mit interessierten Menschen - groß und klein - zu den Bienenvölkern gehen und über die Bienen selbst und die Anwendungsmöglichkeiten der Bienenprodukte für unsere Gesundheit auf spannende und anschauliche Weise erzählen. Als besondere Spezialität möchten wir ein Bienenhaus bauen in der man Inhalationen mit Bienenstockluft durchführen kann. Der Mensch beschützt was er liebt - die Biene kann es gut gebrauchen!
Ahrensburg
6.050 €
6.000 € Fundingziel
97
Fans
35
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Bienenreich - Erhaltung und schonende Nutzung der Natur

Projekt

Finanzierungszeitraum 06.03.15 11:45 Uhr - 03.04.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis zum Sommer 2015
Fundingziel 6.000 €
Stadt Ahrensburg
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Mit BIENENREICH möchten wir erreichen, dass mehr Menschen wissen, was wir alle tun können, um es den Bienen zu erleichtern. Wir möchten Ausflüge zu den Bienenvölkern unternehmen und dabei unser Wissen in praktischer und anschaulicher Weise weitergeben. Ein Teil davon ist auch die Anwendungsmöglichkeiten von Bienenprodukten in der Hausapotheke und als Therapie. Wichtig ist uns aber auch, dass dabei nicht nur der Kopf benutzt wird, sondern dass Raum ist, einfach nur mit und bei den Bienen zu sein: den Duft, die Klänge, die ganze Atmosphäre wahrzunehmen und selbst dabei in die Stille und Ruhe zu kommen. Dafür brauchen wir Schutzanzüge, denn unsere Bienen wehren sich auch mal und ein Besuch bei den Bienen soll keine Mutprobe sondern ein unvergessliches und vielleicht sogar beglückendes Ereignis sein.
Als wichtigen weiteren Schritt möchten wir eine Bienenhütte bauen, in der Menschen mit Atemwegserkrankungen, Depressionen, Migräne u.a. Bienenstockluft inhalieren und die wohltuende Wirkung erfahren können. Bienenstockluft hat einen ganz besonderen Zauber. Man muss es ausprobiert haben, um zu verstehen, wie und was es bewirkt.
Die Zahl der Bienenvölker geht in erschütternder Weise weltweit seit einigen Jahren zurück. Die Bienen und andere Insekten sterben und die Ursachen dafür sind vielfältig und zum Teil umstritten. Die Auswirkungen jedoch auf das gesamte Ökosystem sind weitreichend, denn ohne Bienen werden unsere Nutzpflanzen wie Obstbäume, Nüsse, Erdbeeren und viele Gemüsesorten nicht oder unzureichend bestäubt. Ein drittel unserer pflanzlichen Nahrungsmittel sind davon betroffen.
Das Wissen über die Bienen und auch die Anwendung der Bienenprodukte ist wichtig und nützlich für uns alle. Wenn wir die Biene nicht beschützen, beschützen wir im Grunde uns selbst nicht.
Mit BIENENREICH möchten wir unseren Beitrag leisten, die Bienen in positiver Weise in die Köpfe und Herzen der Menschen zu bringen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle Menschen, denen die Natur am Herzen liegt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es gibt wohl kaum einen besseren Ort für die Umsetzung eines solchen Projektes: Wir leben in Norddeutschlands größtem sozial-ökologischem Dorfprojekt mit direkter Nachbarschaft zum Demeterhof Guf Wulfsdorf, Allmende Gesundheitszentrum, Verein Jordsand, die Naturschule "Wilde Zeiten". Es gibt hier sehr viele Spaziergänger und Neugierige, Naturverbundene und Natursehnsüchtige.
Mit BIENENREICH füllen wir die Lücke, denn ein Angebot über und mit Bienen gibt es noch nicht! Wir sind davon überzeugt, dass die Nachfrage und der Wissensdurst vorhanden sind und denken: es passt einfach A.... auf Eimer!
Und wir wissen, dass wir genau die Richtigen sind, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir das Fundingziel erreichen, werden 6 Schutzanzüge, 4 Inhalationsgeräte samt Zubehör und das Material (Holz, Glas, Schrauben etc.) für die Bienenhütte angeschafft.

Alle Mittel, die oberhalb der Fundingschwelle zusammenkommen, werden in die Bienen investiert:
1. Holzbeuten (Beuten sind die "Häuser" der Bienen) für weitere Völker - die Materialien gehen ganz schön ins Geld....
2. Schautafeln mit spannenden Infos rund um die Bienen, damit die Spaziergänger im Vorbeigehen die Bienen in die Köpfe kriegen.
3. Ach je, die Schubkarre verliert wohl bald einen Reifen und ist arg rostig, die Sackkarre macht auch nicht den besten Eindruck und die Kapp- und Gehrungssäge kann bald nur noch ein Masochist oder ein Lebensmüder anfassen. Diese Dinge sind unverzichtbar und wir freuen uns, hier und da was besseres zur Verfügung zu haben!

Wer steht hinter dem Projekt?

Sonja Sannert, Heilpraktikerin, Zumba-Trainerin und begeisterte Bienenhüterin und Helge Steffensen, Heilpraktiker, Masseur und Didgeridoo-Bauer.
Sonja ist für das Wohl der Bienen und "nerviges" (ach, i wo?!) am Computer zuständig. Helge, auch Mr. Wood genannt, ist für alles zuständig, wo pure Muskelkraft benötigt wird und - so wie es der Spitzname schon andeutet - für alles, wo ´ne Schraube locker ist oder ein großer Ast weg muss.
Sonja fragt sich, was es wohl zu bedeuten hat, dass sie sich gern mit Brumm- und Summtönen umgibt, denn die Tatsache, dass Helge Didgeridoo spielt, schien ja nicht zu reichen.....

Projektupdates

21.03.15

Wenn Ihr EINEN Ausflug bucht, kann Partner/in und Kind einfach so mit (das gilt nicht mehr bei dem Onkel von dem Onkel), denn natürlich soll so ein Ausflug für Familien erschwinglich sein. Wir müssen nur im Vorfeld bescheid wissen, wieviele Leute hinter einer Bestellung stecken, damit ausreichend Schutzanzüge vorhanden sind. Also, kommt zuhauf!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.058.367 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH