Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Bienenretter - Naturkosmetik
Reicht Blumenpflanzen und Honigessen aus, um Bienen zu retten? Die Bienen schenken uns einen wahren Schatz für eine natürliche und wirkungsvolle Hautpflege. Lasst uns von den Bienen lernen und die wohltuenden Eigenschaften von Honig, Wachs und Propolis mit anderen Naturstoffen kombinieren, um daraus sowohl für Mensch und Biene wertvolle Naturkosmetik herzustellen. Wenn wir die Bienen retten, retten wir letztendlich uns selbst!
Frankfurt am Main
10.103 €
10.000 € Fundingziel
116
Fans
87
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Bienenretter - Naturkosmetik

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.09.15 10:30 Uhr - 23.11.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum November 2015 - April 2016
Fundingziel 10.000 €
Stadt Frankfurt am Main
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Bienenretter Naturkosmetik entstand aus der Idee, heimische Bienenprodukte mit öko-fairen Naturstoffen für eine wirkungsvolle Naturkosmetik zu kombinieren. Dabei wollen wir mit bienenfreundlichen Produkten einen wichtigen Beitrag für einen nachhaltigen Lebensstil leisten.

Unsere ersten Produkte sind bioaktive Salben mit Propolis, Arganöl und Sanddorn zur regenerierenden Pflege von Gesicht, Hände, Füße und Körper. Da wir auf Wasserzusatz verzichten, ist jede unserer Salben reichhaltig und extrem sparsam im Verbrauch. Unser Lippenbalsam mit Bienenwachs nährt die Lippen und schützt sie vor Wind und Wetter und mit unserem Honig-Rhassoul wird jedes Gesichts- und Körperpeeling zum Schönheitsritual. Das süße Gemisch beruhigt gereizte Haut und macht sie weich und geschmeidig.

Honigsüße Schönmacher erleben ein Revival.

Das fein duftende Bienenwachs ist ein hautfreundlicher Weichmacher, der eine natürliche Barriere zwischen Luft und Haut herstellt und sie trotzdem atmen lässt. Die antioxidative Wirkung von Propolis, dem Kittharz der Bienen, hatten sich schon die alten Ägypter als Heilmittel zu eigen gemacht.

Aufgrund seiner Vielzahl bioaktiver Inhaltsstoffe steht es im Blickfeld aktueller Forschungen. Dank ihrer vielfältigen Wirkungen erleben Bienenprodukte unter dem Begriff ‚Apitherapie‘ gerade ein Revival in der Medizin.

100% natürlich heißt für uns: frei von chemischen Zusatzstoffen, frei von ökologisch bedenklichen Stoffen wie Palm- und Mandelöl sowie das ausschließliche Verwenden von bienenfreundlichen Rohstoffen. Die hochwertigen Bienenprodukte kommen von unseren eigenen Bienen. In unserer kleinen Stadtimkerei haben wir eine nachhaltige und bienengerechte Betriebsweise entwickelt.

Wenn schon, dann richtig!

Die Ernte und Weiterverarbeitung zu hochwertiger Kosmetik erfolgt von Hand. Dabei legt unser öko-soziales Gesamtkonzept Wert darauf, dass nicht nur sämtliche Produkte nachhaltig sind, sondern auch deren Lieferkette und Verpackungen. Alle Rohstoffe stammen aus verantwortungsbewussten Ursprungsquellen. So kommt beispielsweise das bio-faire Arganöl aus Frauenkooperativen in Marokko.

Vor einem Jahr haben wir damit begonnen, Produkte zu entwickeln, herstellen zu lassen und zu verkaufen. Mit diesem großartigen Erfolg gehen wir hoch motiviert weiter und werden hierfür ein Sozialunternehmen (Social Business) gründen, bei dem faire Produkte, verantwortliches wirtschaftliches Handeln und soziales Engagement gleichberechtigt sind. Der Gewinn wird u.a. zur Finanzierung des bestehenden Bildungsprojekts Bienenretter beitragen und somit Bildung für nachhaltige Entwicklung sichern und weiterhin fördern.

Was macht uns einzigartig?

Im Bildungsprojekt Bienenretter haben wir seit 2011 schon viele tausende Honig- und Wildbienen angesiedelt. Vor allem aber erleben Kinder, Jugendliche und Erwachsene, was Nachhaltigkeit bedeutet. Denn von den Bienen können wir alle sehr viel lernen.

Wir reden nicht nur über 'Nachhaltigkeit' sondern gestalten aktiv nachhaltige Entwicklung mit. Lokale Bienenprodukte und die Entwicklung in anderen Teilen der Erde zu fördern ist kein Widerspruch sondern ergänzt sich hervorragend in der Philosophie von Bienenretter Naturkosmetik.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Gründe für das Bienensterben sind vielfältig und komplex. Wollen wir die Situation unserer Biene verbessern, müssen wir an vielen Stellen ansetzen und unsere Welt dementsprechend ein bisschen besser gestalten. Wenn wir die Bienen retten, retten wir letztendlich uns selbst!

Jeder Mensch, der bewusst leben möchte, gehört zu unserer Zielgruppe. Jeder, der seiner Haut mit gutem Gewissen wirkungsvoll, fair und nachhaltig verwöhnen möchte. Jeder, der auch natürliche Inhaltsstoffe und deren Herkunft hinterfragt. Jeder, der dazu beitragen möchte, dass es unseren Bienen besser geht.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

'Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.' - Mahatma Gandhi

Gemeinsam können wir es schaffen, mit einer eigenen Manufaktur eine Alternative zur Großindustrie zu bieten, den Bienen zu helfen sowie fairen Handel und Bildung für nachhaltige Entwicklung zu fördern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Crowdfundingmittel, die Dank Eurer Unterstützung zusammen kommen, fliessen zu

  • 45% in den Aufbau einer eigenen Manufaktur für die Bienen-Naturkosmetik,
  • 25% in die gesetzlichen und freiwilligen Zertifizierungen,
  • 15% in den Ausbau des fairen Rohstoffeinkaufs und der Logistik,
  • 10% in weitere Produktentwicklungen und
  • 5% in sonstige Gründungskosten.

Das neue Sozialunternehmen muss rechtlich unabhängig vom Verein sein. Es ist aber sichergestellt, dass der Großteil des Gewinns der Bildungsarbeit von FINE e.V. zufließt.

Transparenz macht nachhaltige Entwicklung erst möglich und ist uns daher sehr wichtig. Jeder Euro über dem Fundingziel trägt dazu bei, unsere Ziele schneller zu realisieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen Christian Bourgeois und der gemeinnützige Träger des Bildungsprojektes FINE Frankfurter Institut für nachhaltige Entwicklung e.V. , die bereits 2011 Bienenretter als Bildungsprojekt gegründet und stetig weiterentwickelt haben.

Christian bringt als erfahrener Diplom Betriebswirt, leidenschaftlicher Hobbyimker und ehrenamtlicher Vorstand von FINE e.V. das notwendige Rüstzeug für eine erfolgreiche Unternehmung mit. Unterstützt wird er dabei von einem Team aus engagierten Bienenrettern.

Gemeinsam lässt sich mehr bewegen! Daher freuen wir uns auf weitere Teampartner, die den Nachhaltigkeitsgedanken genauso leben wie wir.

Danke

Auch an dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Ehrenamtlichen, Freunden und Paten. Mit Eurem großartigen Engagement und Eurem Herzblut unterstützt ihr das Projekt und bestätigt uns in unserem Vorhaben.

Damit es weiter vorangeht, brauchen wir jetzt Deine Unterstützung, herzlichen Dank!


Bei Fragen, Anregungen oder Feedback zu Bienenretter schau auf www.bienenretter.de vorbei oder schreibe an mail@bienenretter.de . Unsere Produkte erhältst Du über den www.bienenretter.com Shop. Gerne kannst Du auch direkt für die Bildungsarbeit von FINE e.V. auf www.bienenretter.de/betterplace spenden.

Impressum
Bienenretter Manufaktur in Gründung
Christian Bourgeois
Bockenheimer Landstr. 106
60323 Frankfurt am Main Deutschland

Partner

UN-Dekade Biologische Vielfalt
Ausgezeichnetes Projekt 2015
Der Ideale Ort Landessieger
Das Örtlich & Focus-online
Bildung für nachhaltige Entwicklung
Deutsche UNESCO Komission
Offizielles Projekt der UN-Dekade 2012/2013

Gemeinütziger Träger des Bildungsprojekts

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.003.531 € von der Crowd finanziert
4.926 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH