<% user.display_name %>
Projekte / Social Business
Bienenretter - Naturkosmetik
Reicht Blumenpflanzen und Honigessen aus, um Bienen zu retten? Die Bienen schenken uns einen wahren Schatz für eine natürliche und wirkungsvolle Hautpflege. Lasst uns von den Bienen lernen und die wohltuenden Eigenschaften von Honig, Wachs und Propolis mit anderen Naturstoffen kombinieren, um daraus sowohl für Mensch und Biene wertvolle Naturkosmetik herzustellen. Wenn wir die Bienen retten, retten wir letztendlich uns selbst!
10.103 €
10.000 € Fundingziel
87
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
31.01.16, 20:03 Christian Bourgeois

Bienenretter zählt zu den 100 innovativsten Projekten und Impulsen im Bereich Nachhaltigkeit 2016 und erhält das Qualtitätszeichen Werkstatt N.

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung würdigt mit dem Qualitätssiegel Werkstatt N das Projekt Bienenretter und 99 weitere nachhaltige Ideen und Initiativen, die den Weg in eine nachhaltige Gesellschaft weisen. Das Qualitätslabel ist in Fachkreisen sehr anerkannt.
"Die Auszeichnung ist für uns eine große Ehre und die Bestätigung unserer Arbeit", sagt der Gründer der gemeinnützigen Bienenretter-Initiative, Christian Bourgeois.
Neben den Bildungsworkshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und den Aktionen zum Schutz der Biene und Biodiversität, wurde jüngst die Bienenretter Manufaktur gegründet. Das Social Business stellt bienenfreundliche Natur-Kosmetik aus nachhaltiger Imkerei her. Ganz wie im Bienenschwarm wurde auch ein Teil des Startkapitals durch eine Crowdfunding-Aktion zusammengetragen. "Die Biene zeigt uns auf ganz erstaunliche Weise, wie elementar eine nachhaltige Entwicklung für unser Überleben ist. Mit unserem Bildungs- und Biodiversitätsprojekt sowie der Manufaktur weisen wir auf das Zusammenspiel von Sozialem, Ökologie und Ökonomie hin. Durch unser Handeln lässt sich dieses Zusammenspiel positiv beeinflussen und somit Lösungswege entwickeln, wie wir es im Fall des Bienensterbens tun", erläutert Christian in einem Interview.
Die Produkte der Manufaktur können über den Bienenretter Online Shop bienenretter.com erworben werden und finanzieren zum Teil die Bildungsarbeit und die Bienenschutz-Aktionen.
Mehr lesen: www.bienenretter.de