<% user.display_name %>
Als ich das erste Mal das Land der Vorfahren meiner siebenbürgischen Frau betrat, war ich überwältigt: Bäume und Berge so weit das Auge reicht, von rauen Felsen bis hin zu sanften Hügeln, eine Vielfalt an Pflanzen und Tieren wie es sie sonst in Europa kaum mehr gibt. Dazu die glasklare Luft, der unvergleichliche Klang und die Ruhe der Natur. Nachdem ich dann das traditionelle Essen probiert hatte, war es um mich geschehen: Hier wollte ich bleiben - und es anderen zeigen. [www.bio-retreat.de]
4.630 €
10.000 € 2. Fundingziel
44
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
24.11.17, 15:53 Andreas Pohl

Auch in der kalten Jahreszeit haben wir bei Dupa Gard alle Hände voll zu tun. Denn, während unser Haus sich auf seine ersten Gäste im kommenden Sommer vorbereitet, steht unsere zweite Crowdfunding-Kampagne bereits in den Startlöchern.

EXKLUSIV für die Fans unserer ersten Kampagne (EUCH!) bieten wir ein Sneak-Preview auf die zugehörige Seite, noch vor dem offiziellen Startdatum am 1. Advent.

Bitte werdet doch schon mal Fans dieser ZWEITEN Kampagne (Motto: Wilder als Urlaub), und lasst uns gerne euer Feedback da zu den Texten, Bildern, dem Video und natürlich unseren Dankeschöns. Bis zum offiziellen Kampagnenstart können wir noch alles euren Wünschen anpassen.

Zur Kampagne: Wilder als Urlaub

Die Aktivitäten in diesem Bog werden wir mit dem Start der neuen Kampagne einstellen - wenn ihr also weiter über die Fortschritte von Dupa Gard informiert werden wollt: Folgt uns und werdet Fans bei Dupa Gard: Wilder als Urlaub!

Herzliche Grüße aus Franken
Euer Andreas, Ioana und Dhalia