<% user.display_name %>

Mit dem Feedback aus unserer Community haben wir die Startphase mit Crowdsourcing-Funktionen weiterentwickelt und freuen uns, dir heute zusammen mit unserer neuen responsiven Projektseite die neue Startphase vorstellen zu können! Das Ziel der Startphase ist, dass du vor der Finanzierungsphase dein Projekt in deinem Netzwerk einfach teilen und Feedback einholen kannst, um deine Präsentation zu optimieren.

Wie funktioniert die neue Startphase?

In der Startphase kannst du als Starter deinen Freunden, Fans oder Kollegen den Link zu deiner Projektseite schicken und sie nach ihrer Meinung fragen. Deine Freunde können über den Projekt-Link deine Projektseite aufrufen und in einem kleinen Formular drei kurze Fragen zu deinem Projekt beantworten:

  • Wie findest du meine Projektidee? Was würdest du an der Präsentation verbessern?
  • Wie findest du die Auswahl der Dankeschöns? Fehlt dir etwas?
  • Wie würdest du mein Projekt deinen Freunden in einem Satz weiterempfehlen?

Das Feedback hilft dir deine Präsentation zu optimieren und herauszufinden, ob deine Idee verstanden wird, damit das Projekt in der Finanzierungsphase durchstarten kann. Die Antworten deiner Umfrage sind nur für dich als Starter sichtbar. Du findest sie im Interface auf deiner Projektseite unter dem Punkt "Feedback > Ergebnisse".

In der Startphase kann jeder auch schon Fan des Projekts werden, aber es ist im Unterschied zur bisherigen Startphase auf Startnext keine bestimmte Anzahl an Fans mehr notwendig um in die Finanzierungsphase starten zu können. Alle Projekte in der Startphase sind öffentlich aufrufbar, um Feedback geben zu können muss man sich allerdings anmelden. Alle Projekte in der Startphase kannst du hier entdecken und natürlich ist auch jeder aus unserer Community eingeladen, den Startern wertvolles Feedback zu geben. 

Warum ist die Startphase wichtig? 

In der Startphase kannst du alle Punkte deiner Präsentation noch bearbeiten, während du in der Finanzierungsphase nur noch Dankeschöns bearbeiten kannst, die noch nicht gebucht wurden oder neue hinzufügen kannst. Wenn sich an deiner Projektbeschreibung etwas ändern sollte, kannst du das nur noch mit einem Update transparent machen.

Aus unserer Erfahrung ist Feedback in der Startphase gold wert, insbesondere von Menschen, die das Projekt noch nicht so gut kennen. Starter, die mit dem Feedback in der Startphase ihre Präsentation optimieren, sind erfahrungsgemäß in der Finanzierungsphase viel erfolgreicher! Anna Theil, Leitung Kommunikation Startnext

Unsere Empfehlung: 5 bis 10 wertvolle Feedbacks

Wir würden jedem Starter empfehlen, fünf bis zehn wertvolle Feedbacks einzuholen. Bei größeren Projekten lohnt es sich sicherlich, etwas mehr Freunde oder Kollegen nach ihrer Meinung zu fragen, aber letztendlich geht es nicht darum, wie viele Menschen Feedback geben, sondern welche Ratschläge sie dir geben!

Wann geht das Projekt in die Finanzierungsphase? 

Wenn du das Feedback eingearbeitet hast, deine Projektseite fertig ist und alle Voraussetzungen erfüllt (alle Pflichtfelder ausgefüllt) sind, kannst du den Wechsel in die Finanzierungsphase auf deiner Projektseite im Interface beantragen. Unsere Projektbetreuer beantworten jede Anfrage von Startern individuell und geben dem Starter oftmals noch zusätzliches Feedback aus unserer Erfahrung, so dass wir innerhalb von drei Werktagen antworten. 

Unser Tipp: Wenn dir nicht ganz klar ist, ob dein Projekt den Richtlinien entspricht, kannst du über unser Kontaktfomular oder den Punkt Kontakt im Interface auf deiner angelegten Projektseite unsere Projektbetreuer auch direkt fragen, bevor du in die Startphase gehst.

Wenn du Fragen hast, melde dich gerne bei uns! 

Was denkst du darüber?

hol dir

Gute Ideen

Die interessantesten Projekte.
Die besten Dankeschöns.
Die neuesten Kampagnen.