Du hast schon immer ein bestimmtes Produkt in der Drogerie gesucht, aber nicht gefunden? Und das hat dich so genervt, dass du es kurzerhand selbst erfunden hast? Super, dann ist das genau der richtige Contest für dich! Der Crowdfunding-Contest dmSTART! dreht sich um die Frage, welches Produkt dir schon immer im dm-Regal gefehlt hat. Gründerinnen und Gründer können sich mit ihrer Idee auf Startnext für den Contest bewerben und haben die Chance auf eine Listung ihres Produktes in bis zu 2.000 dm-Läden.

Mitmachen? So geht's

Du kannst dich für den Contest bewerben, wenn ...

  • ... du aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommst und mindestens 18 Jahre alt bist.
  • ... deine Produktidee in das Drogerie-Sortiment von dm passt, also zum Beispiel aus den folgenden Bereichen kommt: Bio-Food, Kosmetik, Hygiene, Reinigung, Baby ... all das sind Ideen, die hier ihren Platz finden.
  • ... dein Unternehmen bereits gegründet hast und mit deiner gewählten Organisationsform unternehmerische Ziele verfolgst.
  • ... du schon einen Prototyp deines Produktes hast, so dass dein Produkt in der Finanzierungsphase auf Startnext am Markt getestet und danach skaliert werden kann.
  • Alle weiteren Infos findest du in den Teilnahmebedingungen des Contests.

Das kannst du gewinnen

Die drei Projekte, die bei ihrer Kampagne auf Startnext die meisten Unterstützer für ihr Produkt begeistern konnten, haben die Chance auf eine Listung in bis zu 2.000 dm-Märkten und/oder dem dm-Onlineshop. Alle ausgewählten Projekte können zudem an der Gründerakademie mit vielen spannenden Keynotes sowie an tollen Webinaren teilnehmen. 

So funktioniert der Contest

1. Bewerbungsphase (30.04.-01.06.2018)

In diesem Zeitraum kannst du dich mit deinem Projekt hier auf Startnext bewerben! Die Teilnahmebedingungen findest du auf der Contest-Seite.

2. Vorbereitungsphase (08.06.-22.07.2018)

Nach dem Ende der Bewerbungsphase wählt eine Jury bis zu 20 spannende Projekte aus, die am Contest teilnehmen dürfen. Die Mitglieder der Jury blicken auf jahrelange Erfahrung in ihren Fachbereichen zurück – darunter unter anderem dm-Gründer Götz Werner, Christoph Werner und Kerstin Erbe aus der dm-Geschäftsführung sowie Startnext-Gründer Denis Bartelt und Philip Siefer, Gründer von einhorn.

Die ausgewählten Gründerinnen und Gründer können in der Vorbereitungsphase an der Gründerakademie (14. bis 16.06.) in Karlsruhe sowie an verschiedenen Webinaren teilnehmen, um sich auf die Startnext-Kampagne vorzubereiten.

3. Finanzierungsphase auf Startnext (23.07.-14.09.2018)

Jetzt geht es richtig los! Dein Projekt wird auf Startnext freigeschaltet und du startest deine Kampagne. Die drei Projekte, die bis zum Ende der Finanzierungsphase die meisten Unterstützerinnen und Unterstützer begeistern, haben die Chance auf die Listung bei dm!

Klingt gut? Hier findest du noch mehr Infos und die Möglichkeit, dich zu bewerben. Wir freuen uns auf dein Projekt!

Tags:

Was denkst du darüber?

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

56.251.976 € von der Crowd finanziert
6.223 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH