Gemeinsam kann man mehr erreichen! Deshalb laden wir einmal im Jahr unsere Kooperationspartner in unser Büro zum Partnertag ein. Wir sprechen über die aktuellsten Trends im Crowdfunding und bei Startnext, tauschen uns aus und überlegen, wie wir die digitale Wirtschaft gemeinsam zukunftsfähig gestalten können!

Zur Einstimmung und zum Kennenlernen haben wir die älteste Schnapsmarke der Stadt besucht: Mampe! Der Geschäftsfrüher und Startnext-Starter Tom erzählte uns spannungsreich die bewegende Geschichte der Schnapsmanufaktur und berichtete, wie er seine Crowdfunding-Kampagne so wahnsinnig erfolgreich gemacht hat. Natürlich haben wir auch ein Tasting gemacht, was die Stimmung sogleich aufgelockert hat.

Spannende Ideen und gutes Essen

Am nächsten Tag ging es dann auch inhaltlich richtig los. Insgesamt sind 32 Partner unserer Einladung gefolgt, darunter langjährige Kooperationen wie Nordstarter, Unikat oder Sciencestarter – doch auch neue Partner wie Ideenwald, Heidecrowd oder Flämingschmiede waren dabei, um gemeinsam mit uns die Zukunft des Crowdfundings zu gestalten!

Zu Beginn teilten unsere Gründer Denis und Tino ihre Gründervision und gaben einen Ausblick, wohin sich Crowdfunding und Startnext in Zukunft bewegen werden. In Workshops und Panel-Diskussionen widmeten wir uns gemeinsam Fragestellungen, die alle Partner an- und umtreibt. Die drei großen Themenbereiche am Vormittag waren hierbei: Kooperationen, Kommunikation und Ideen finden & fördern. Es wurde gebrainstormt, gemalt und diskutiert.

Zur Stärkung gab es ein sehr leckeres veganes Catering von David Johannes Suchy, der vor Kurzem eine Crowdfunding-Kampagne für FREA – Der erste vegane zero-waste Store erfolgreich gestemmt hatte.

Contest & Cofunding

Multiplikatoren für Gründerinnen und Gründer

Am Nachmittag stand alles im Zeichen von Contest & Cofunding. Unsere Partner tauschten sich aus, wie sie mithilfe von Contests einzelne Projekte und ganze Regionen fördern. Dazu gehörte zum Beispiel die Gemeinnützige Hertie-Stiftung, die dieses Jahr erneut den Deutschen Integrationspreis auf Startnext ausrichtet. Ein weiteres Beispiel ist unser Partner Schotterweg, der für den Verein "Unternehmen für Bremen" aktiv ist.

In der zweiten Session haben wir uns dem Thema Cofunding gewidmet. Vertreter der L-Bank und der Investitionsbank Berlin-Brandenburg haben ihre Konzepte vorgestellt und gezeigt, wie die Gelder der Crowd mit Bankenfinanzierungen gekoppelt werden können.

In allen Gesprächen und Diskussionen wurde deutlich, was Crowdfunding bewirken kann und welche Mehrwerte es liefert. In der Wirtschaft ist eine bessere Demokratisierung gefragt – und genau das bietet Crowdfunding! Gemeinsam bringen wir Gründungen und innovative Ideen auf das nächste Level!

Weitere Impressionen

 

   

Tags:

Was denkst du darüber?

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

59.759.435 € von der Crowd finanziert
6.607 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH