Ein herzliches Servus an die Startnext-Community. Ich bin der Neue im Team und kümmere mich zukünftig um Kooperationen. Wie ich zum Crowdfunding gekommen bin und warum ich dafür brenne, die alte und neue Welt miteinander zu verbinden, erklärt am besten mein Lebenslauf:

Als Landwirt auf dem Weg ins #Neuland

Im wunderschönen Dorf Strüth in Franken aufgewachsen. Die Hauptschule abgeschlossen. Eine Musterausbildung zum Landwirt durchlaufen. Kühe gemolken. Trekker gefahren. Am Generationenkonflikt gescheitert. Das Abitur nachgeholt. Marketing und Management studiert. Aus Versehen gegründet. Das Studium mit Hanf finanziert. Die Firma liquidiert. Gründungsberater bei der IHK geworden. Berufsbegleitendes MBA-Studium für Gründung und Innovation. Internes Innovationsmanagement. Arbeitskreise zu Digitalisierung und Sharing Economy. Aufbau neuer Angebote für Technologie-Startups und Crowdfunding.

Dieser Weg hat mich geprägt. Das Scheitern und die Weiterentwicklung. Die Geschichte und die Zukunft. Bodenständiges Handwerk und zukunftsweisende Technologien. Das Dorf und die Stadt. Chancen und Risiken. Traditionelle Werte und Veränderung. Eigenverantwortung und Fremdbestimmung. Und ich durfte Menschen kennenlernen. Viele Menschen. Interessante Menschen. Macher. Querdenker. Visionäre. Weltverbesserer.

Ein krummer Lebenslauf. Genau deshalb brenne ich so für Crowdfunding!

Als Landwirt wurde mir Crowdfunding quasi in die Wiege gelegt. Ich bin in einem Dorf aufgewachsen, in dem die Landwirte seit vielen Jahren Traktoren und Maschinen gemeinsam kaufen. Wenn man so will eine Art Offline-Crowdfunding. Profitiert haben alle durch eine bessere Leistung bei geringeren Kosten. Seitdem hat sich nur eine Kleinigkeit verändert: die Kommunikation! Während dort der Stammtisch das Dialogmedium war, haben sich diese Möglichkeiten durch die direkte Vernetzung von Menschen über das Internet vervielfacht.

Als Gründungsberater versucht man, seine Gründer möglichst gut auf den Start vorzubereiten. Und dann entdeckt man mit Crowdfunding – ein Tool, das erstmals auf eine einfache Art und Weise Markttest, Finanzierung und Marketing verbindet. Wenn man seine Crowd wirklich ernst nimmt, gewinnt man durch eine Kampagne nicht nur Kunden, sondern richtige Fans, die mit einem durch dick und dünn gehen. Als zusätzliches Schmankerl wird durch das Alles-oder-Nichts-Prinzip Scheitern nicht mehr zum existenzbedrohenden Fiasko – man könnte sagen, es macht „erfolgreiches Scheitern“ möglich. Im Crowdfunding schlummert das Potenzial einer „eierlegenden Wollmilchsau“ für viele Gründungsvorhaben.

In etlichen Projekten durfte ich mich sehr intensiv mit den Auswirkungen der digitalen Revolution auf unsere Gesellschaft und Wirtschaft auseinandersetzen. Ich bin der Überzeugung, dass wir mitten in einem der spannendsten Epochenwechsel der menschlichen Geschichte stecken. Wir sind die einzige Generation, die den Übergang von der analogen in die digitale Welt miterlebt und dadurch die Grundsteine eines neuen Zeitalters legen kann. Wenn Social Media zu einer Demokratisierung der Kommunikation geführt hat, schlummert im Crowdfunding das Potenzial für die Demokratisierung der Finanzierung. Bei Startnext suche ich nun nach weiteren Partnern, die gemeinsam daran arbeiten möchten diesem Potenzial zu seiner vollen Entfaltung zu verhelfen.

Ich freue mich von Euch zu hören!

Tags:

Was denkst du darüber?

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

56.895.112 € von der Crowd finanziert
6.303 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH