Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Bremen History 2017
Was als Solo-Projekt des Historikers Frank Hethey mit einem simplen Blog begann, hat sich - dank weiterer Autoren und professioneller Unterstützung – zu einem waschechten Online-Magazin inklusive App entwickelt. Ob durch kleine Alltags-Anekdoten oder große Polit-Krimis – die Seite lädt ein zu einem wilden Ritt durch die Bremer Geschichte. Erleben Sie Bremen, wie man es schon lange nicht mehr gesehen hat - oder nie kennenlernen durfte.
21.740 €
20.000 € Fundingziel
100
Fans
231
Unterstützer
Projekt erfolgreich
11.01.17, 12:41 Frank Hethey
Liebe Unterstützer, wir möchten uns auch an dieser Stelle nochmal für die großzügige Unterstützung - auch außerhalb von Startnext - bedanken. Das Team von "Bremen History" blickt voller Zuversicht und Tatendrang auf das vor uns liegende Jahr. Die Kampagne endete eine Minute vor dem Jahreswechsel und gleich im neuen Jahr wurde mit der Abwicklung begonnen, die einige Zeit in Anspruch nimmt: Einzug der Unterstützer-Beträge, abschließende Projektlegitimation, Vorbereitungen zur Gründung der gemeinnützigen Gesellschaft und selbstverständlcih auch Ihre Dankeschöns. Dankeschöns Die genaue Abwicklung der Crowdfunding-Kampagne wird seitens Startnext vorgegeben. Zum Schutz Ihrer Daten wird uns eine Liste aller Unterstützer (samt Kontaktmöglichkeiten) erst übermittelt, wenn alle wesentlichen Schritte (z.B. unsere Bestätigung, dass wir das Projekt auch tatsächlich umsetzen) abgehakt sind. Gerade in Hinblick auf die Stadtführung ist jedoch Eile geboten, weshalb wir Sie bitten, sich per E-Mail ( crowdfunding@bremen-history.de ) oder Facebook an uns zu wenden, damit wir die Termine mit Ihnen abstimmen können. Ein Teil der anderen Dankeschöns (z.B. die Taschen mit historischem Bremen-Motiv) befindet sich bereits in der Entstehung. Mit herzlichen Grüßen, das Team von "Bremen History"
27.12.16, 11:24 Frank Hethey
Liebe Unterstützer, in den letzten Tagen hat die Unterstützersumme einen ordentlichen Sprung gemacht: 81% der benötigten Summe wurden bereits zusammengetragen . Nun fehlen uns "nur" noch 3.895 €, damit nächstes Jahr gesichert ist. Nach wie vor warten viele "Dankeschöns" auf Sie: Rundflüge über Bremen, exklusive Stadtführungen mit unseren Historikern, limitierte Kunstdrucke und mehr: Unterstützen Sie "Bremen History", damit die Geschichte weitergeht. Einen schönen Tag wünscht Ihnen das Team von "Bremen History"
21.12.16, 13:15 Frank Hethey
Wir möchten uns für Ihre Geduld bedanken, dass Sie bisher ohne konkreten Termin für unsere Abend-Veranstaltung auskommen mussten - das Warten hat nun endlich ein Ende! Der ausgewählte Termin ist der 22. April 2017 , 19 Uhr . Einlass ist bereits um 18.30 Uhr. Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Ihnen das Team von "Bremen History" +++++++++++++++++ "Eine Nacht mit der Junkers" Exklusive Abend-Show mit Buffet Nehmen Sie Platz in der "Bremenhalle" und lassen Sie sich mitnehmen in das Jahr 1928. Erleben Sie noch einmal die legendäre Atlantik-Überquerung und kommen Sie der originalen Junkers so nah wie nie. Im Rahmen eines einmaligen Showprogramms lernen Sie nicht nur die unglaubliche Geschichte des Freiherrn von Hünefeld (ehemaliger Pressesprecher des "Norddeutschen Lloyd") und seiner Mitstreiter kennen, sondern auch die ebenso spannende Geschichte, wie es die originale "BREMEN" nach Jahrzehnten im Besitz des Henry Ford Museums in den USA an die Weser schaffte. Nicht zu vergessen: Ein reichhaltiges Buffet mit lokalen Spezialitäten (nichtalkoholische Getränke INKLUSIVE). Und was Sie auf gar keinen Fall verpassen sollten: Den grandiosen Sonnenuntergang über dem Rollfeld des Neuenlander Feldes um 20.37 Uhr - von der 1000 m² großen Terrasse der "Bremenhalle" aus gesehen.
12.12.16, 17:45 Frank Hethey
Nach Start unserer Crowdfunding-Kampagne sind drei weitere "Dankeschöns" hinzugekommen: Taschen mit historischen Bremen-Motiven (echte Unikate, auf je 20 Stück limitiert) und Rundflüge über Bremen , bei denen Sie und Ihre Begleitung selbst die Route vorgeben können. Uns bleiben noch 19 Tage , um das Projekt auch 2017 weiter zu betreiben und auszubauen. 26% der benötigten Mindestsumme sind bereits erreicht. Sollten bis einschließlich 31. Dezember die 100% nicht erreicht werden, gehen alle Einnahmen vollständg zurück an die Unterstützer und die Kampagne wäre gescheitert. Es geht also buchstäblich um "alles oder nichts" Teilen Sie bitte weiterhin fleißig diese Kampagne und drücken Sie uns die Daumen, dass wir auch 2017 weitermachen können. Einen guten Start in die Woche wünscht das Team von Bremen History
03.12.16, 15:47 Frank Hethey
Den österreichischen Grafiker, Maler und Bühnenbildner Bernd Steiner (1884 – 1933) verschlug es im Laufe seines Lebens merhfach nach Bremen. Dort lehrte er unter anderem an der Kunstgewerbeschul e (einer der Vorläufer der heutigen Hochschule für Künste ) und wirkte sowohl am Stadttheater als auch an der Kunsthalle . Für den Norddeutschen Lloyd entwarf er in den 1920er Jahren einige Werbeplakate, zu denen auch das der „Polarfahrt“ gehört. Unterstützen Sie Bremen History und sichern Sie sich einen hochwertigen Kunstdruck (Nachdruck des Originals aus dem Hamburger Archiv in limitierter Auflage) auf https://www.startnext.com/bremen-history/dankeschoens/#pnav
29.11.16, 12:31 Frank Hethey
Liebe Unterstützer, unser Projekt ist nun endlich in der sogenannten "Finanzierungsphase" . Dies bedeutet, dass Sie "Bremen History" von nun an bis einschließlich 31. Dezember 2016 unterstützen können. Während wir auf die Freischaltung seitens "Startnext" warteten, haben wir noch ein wenig an den Texten gearbeitet und unser Video in die finale Version (samt Abspann) gebracht. Wir hoffen, dass Sie ein genaues Bild davon bekommen, wie wir uns die Zukunft von "Bremen History" vorstellen. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen und Anmerkungen zu kontaktieren. Wir halten Sie auf diesem Startnext-Blog über die Entwicklung der Crowdfunding-Kampagne auf dem Laufenden. Mit besten Grüßen, Ihr Team von "Bremen History"

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.800.422 € von der Crowd finanziert
5.043 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH