Projekte / Film / Video
Brückenjahre
Der Kinodokumentarfilm Brückenjahre soll das Spannungsfeld Umsiedlung, Energie und Arbeit durch den Energieträger Braunkohle beleuchten. Es handelt sich dabei um die Fortsetzung des erfolgreichen Vorgängers "Heimat auf Zeit". Fünf Jahre zwischen Hoffen und Bangen, eine aufwühlende Gegenwart und eine unsichere Zukunft bilden das Gerüst für einen persönlichen, mutigen aber vor allem objektiven Film von einem polarisierenden Reizthema unserer gegenwärtigen Gesellschaft.
25.133 €
24.000 € Fundingziel
226
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

226 Unterstützer*innen

Chris Rall
Chris Rall
Martin Pieske
Martin Pieske
Tino Beck
Tino Beck
nils schulze
nils schulze
Sebastian Braun
Sebastian Braun