Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Brushwood (AT)
„Brushwood“ ist ein musikalisches Märchen mit Fantasyelementen, Tanzeinlagen und Gesang. Eine Businessfrau leidet an Workaholismus. Eine Verkäuferin sprüht vor Lebensfreude. Ein märchenhaft schönes Fabelwesen wird durch den Wald gejagt... Drei Seiten ein und derselben Frau im Widerstreit. Diese Parabel unserer Zeit ist auf der Suche nach dem Weg, der das Leben lebenswert macht.
München
2.000 €
2.000 € Fundingziel
94
Fans
27
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 11.05.12 15:20 Uhr - 08.07.12 23:59 Uhr
Fundingziel erreicht 2.000 €
Stadt München
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Brushwood" ist ein visuell atemberaubender Kurzfilm voll poetischer Momente und magischer Lebensfreude; inspiriert durch ein akutes Thema unserer Generation, die aufgrund von Leistungsdruck und beruflicher Überlastung körperliche, emotionale und geistige Erschöpfung riskiert. Doch wir wollen dieses Lebensgefühl nicht als pessimistisches Phänomen beschreiben, sondern durch eine fantasievolle Parabel und märchenhafte Bilder die eigentlichen Prioritäten im Leben hervorheben. Brushwood ist ein Plädoyer an die Lebensfreude und ein Statement unserer Generation.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es durch die Kraft der Musik und die Intensität der Bilder einen tiefgründigen, aber vor allem lebenslustigen und fantasievollen Kurzfilm zu erschaffen. Der Film richtet sich an alle, die das Leben feiern wollen und märchenhafte Geschichten lieben. An Lebenskünstler und die, die es werden wollen. An musikbegeisterte Genießer und fantasieinspirierte Menschen. National und international. Denn das Lebensgefühl, das wir in unserer Generation erleben ist ein internationales Thema, das junge Leute berührt und verbindet.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen ein Stück Lebensgefühl unserer Zeit einfangen und zum Mut auffordern, sich auf das zurückzubesinnen, was eigentlich wichtig ist im Leben. Nämlich das Leben selbst!
Bisher haben wir das Projekt aus privaten Mitteln und viel Engagement aller Beteiligten entwickelt. Leider lässt sich ein Film mit Kreativität und Leidenschaft alleine nicht verwirklichen. Mit eurer Hilfe können wir einige finanzielle Hürden während der Produktionsphase stemmen und eure positive Resonanz hilft uns das Projekt weiteren Sponsoren schmackhaft zu machen. Denn wartet bereits eine große Fangemeinde auf die Filmpremiere, erleichtert das Finanziers ihre Entscheidung den Film finanziell zu unterstützen. Also einfach Fan werden oder Gefällt mir bei Facebook klicken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zwar arbeitet das gesamte Filmteam ohne Gage, trotzdem kommen bei der Produktion eines Kurzfilms einige Kosten zusammen. Jeder Euro, den ihr investiert, wird zu 100% für das Projekt verwendet und ermöglicht uns aus unseren gedruckten Drehbuchseiten einen lebendigen, poetischen und vielschichtigen Film voller Fabelwesen, Zeichentrickanimationen und vor Lebensenergie sprühender Charaktere zu inszenieren. Euer Geld wird z.B. dringend benötigt für:
· technische Ausrüstung (wie Kamera, Licht, Ton usw.)
· Requisiten, Kostüme und Maskenutensilien
· Drehgenehmigungen
· Verpflegung am Set

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind alle begeisterte junge Filmschaffende, die am Anfang einer vielversprechenden Karriere stehen : )
Seit 2004 beweisen wir, dass wir ein gut eingespieltes Team voller origineller Ideen, Filmleidenschaft und Tatendrang sind. In diesen 8 Jahren haben wir viele spannende und kreative Projekte umgesetzt, die die Leinwände von Kurzfilmfestivals erobern konnten. 2011 haben wir das VGF-Stipendium (www.produzent.org/vgf-stipendien) erhalten - eine Förderung des Bayerischen Filmzentrums für Nachwuchsproduzenten. Für uns eine tolle Chance den Sprung in die Professionalität zu schaffen und sich als Filmemacher zu etablieren. Brushwood ist unser erstes Projekt in diesem Rahmen, mit dem wir uns der Branche präsentieren wollen.

Iris Fedrizzi (Drehbuch und Regie):Ist Dramaturgie-Absolventin der Bayerische
Theaterakademie August Everding und VGF Stipendiatin des Bayerischen
Filmzentrums Geiselgasteig.

www.mosaikstein-filme.de

Christoph Fleischmann (Produktion und Musik): Ist Mitbegründer der Mosaikstein
Filme. Außerdem komponiert er seit 2005 Filmmusik und ist Gewinner der Score
Competition des Berlinale Talentcampus 2012.

www.cf.tonstoffstudios.de

Saskia Haisch (CoProduktion): Gründete 2010 die Filmoskop Produktion UG und ist VGF Stipendiatin des Bayerischen Filmzentrums Geiselgasteig.

www.filmoskop-produktion.de

Mamé Gamamy (Hauptdarstellerin): Ist rumänisch-deutsche Schauspielerin und
Sängerin mit Wurzeln in Guinea. Sie arbeitet international als Tänzerin und Model.


Foto: Michael Krosny / Covergestaltung: Saskia Haisch

Partner

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.529.540 € von der Crowd finanziert
5.140 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH