Das b-seite Magazin ist für Fans, die stundenlang vor der Halle warten, um am Ende in der ersten Reihe zu stehen. Und für die, denen Konzerte zu hektisch sind. Es ist für diejenigen, die wissen wollen, was hinter der Bühne passiert. Und für die, die noch Poster an die Wand hängen. Die b-seite soll sich Zeit nehmen, um keine Kurznachrichten, sondern Geschichten zu produzieren. Als Printmagazin, zum Anfassen und Aufheben und bewusst Konsumieren. Dafür brauchen wir eure Unterstützung.
10.007 €
finanziert
302
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Erstausgabe b-seite Magazin
 Erstausgabe b-seite Magazin
 Erstausgabe b-seite Magazin
 Erstausgabe b-seite Magazin

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 20.06.19 21:28 Uhr - 31.08.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2019
Fundingziel 6.000 €

Erreichen wir unser erstes Fundingziel, können wir Druck und Versand der ersten Ausgabe sowie eure Dankeschöns finanzieren. Yeah!

Fundingziel 2 8.000 €

Schaffen wir es sogar, unser zweites Ziel zu erreichen, können wir mehr Seiten drucken oder dafür sorgen, dass die b-seite bekannter wird. Nice!

Kategorie Journalismus
Stadt Heidelberg
Website & Social Media
Impressum
GbR mit Lea Reich, Sara Wess
Sara Wess
Kurpfalzring 114
69123 Heidelberg Deutschland

UST-IdNr.: DE323742577

Das Titelfoto stammt von der begabten Luisa Krüger (@luikrg).

Musik im Video:
SOLO ACOUSTIC GUITAR by Jason Shaw http://freemusicarchive.org/music/Jason_Shaw/
Creative Commons — Attribution 3.0 United States— CC BY 3.0 US https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/us/
Music promoted by Audio Library https://youtu.be/4M9Puanhdac

Weitere Projekte entdecken

Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.
Social Business
GH
Amanase: Social Impact meets Chocolaterie.
fairafric gibt es nun auch handmade: Feine handgemachte Schokoladenkreationen aus der ersten formellen Chocolaterie-Schule Ghanas.
19.225 € (192%) 2 Tage