Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Förderung Jungerwachsener in Künste wie Theater, Tanz & Gesang
Das Buehnenwerk11, ehemals Theater Studio 11 ist ein Ensemble aus jungen Künstlern. Aus einer kleinen Idee heraus, Menschen aller Nationalitäten bei der persönlichen Entwicklung und der Bekämpfung von Sprachbarrieren zu unterstützen, gründeten vor 5 Jahren die beiden ausgebildeten Theater Schaffenden Kira und Arwid die Methode der künstlerischen Erziehung. Unser Schwerpunkt liegt in der Schauspielerei, im Tanz und Gesang.
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Förderung Jungerwachsener in Künste wie Theater, Tanz & Gesang

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.01.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar/Februar 2015
Fundingziel 10.000 €
Stadt Bremen
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Als gemeinnütziger Verein ohne Profitbestreben arbeiten wir seit 5 Jahren daran, Jungerwachsene in den Bereich der Darstellenden Künste zu bringen und professionell auszubilden. Es liegt uns am Herzen die Kinder und Jugendliche aus der Zurückgezogenheit und z.B sozialer Benachteiligung hinweg in die Gesellschaft zu integrieren. In diesem Sinne lernen sie früh selbstbewusst vor Publikum zu agieren und auf die Mitmenschen zugehen zu können.

Für diesen Zweck schufen wir das 10 tätige Projekt:
Kultur on Tour
Dieses Projekt hatten wir vor zwei Jahren nach Deutschland gebracht und Sinn ist es Nachwuchsschauspieler aus europäischen und benachbarten Länder wie z.B Frankreich, Italien, Spanien, Russland und Ukraine in einem Theaterslam auf die Bühne zu bringen. Wir zeigen ihnen unsere Heimat Bremen/ Deutschland und die Jugendarbeit. Außerdem möchten wir dieses multikulturelle Programm für alle Begeisterte kostenfrei präsentieren. Da diese Veranstaltung nicht kommerziell ist und uns als ehrenamtliche Ausrichter die Mittel fehlen, bitten wir Euch herzlichst um Unterstützung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

  • Kultureller internationaler Austausch
  • Kommunikativer Austausch ohne sprachliche Barrieren
  • keine finanzielle Bevorzugung aller Mitglieder
  • kostenloser Zugang für alle Schauspielbegeisterte
  • kostenloser Musikunterricht für Mitglieder
  • Möglichkeiten der Weiterbildung für Betreuer und Eltern
  • Den Weg in die berufliche Laufbahn der Schauspielerei und der zivilen Berufe ebnen


Unsere Zielgruppe ist Jung und Alt, aber alle die sich für dieses Projekt interessieren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unsere Arbeit hat großen Stellenwert im gemeinschaftlichem sozialem Gefüge in Bremen. Seit 5 Jahren schaffen wir aus eigener Kraft dieses jährliche Projekt und uns als Ensemble am Leben zu erhalten. Es ist unser aller Ziel, Kinder und Jugendliche, die Schwierigkeiten in der Schule, Betrieb oder aber auch in der Familie ein heimisches Rückzugsgebiet zu bieten. Wir sind einer der Orte, die beibringen mit Glauben, Tatendrang, Ehrgeiz ohne Ellenbogen das Leben meistern zu können. Unser Instrument ist hierfür die darstellende Kunst. Wir haben nicht nur künstlerische Erfolge zu berichten, sondern halfen unsere Mitglieder für die Erhaltung eines Stipendiums für das Theaterstudium in Russland. Doch zurzeit stecken wir in einer finanziellen Krise. Zum ersten mal nach 5 Jahren bitten wir Dich daher um Hilfe. Solltest Du unsere Arbeit befürworten, oder auch mit identifizieren können, bitten wir uns zu helfen. Ohne Dich wird Kultur on Tour nicht mehr überleben und wir müssen leider unser Theater aufgeben. Wir sagen dennoch herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die gesamte Einnahme wird komplett für die Ausrichtung dieser Vereinsveranstaltung sein.

Das sind für 10 Tage Kultur on Tour

  • Reisekosten aller Schauspieler\Innen und deren Betreuer
  • Unterkunft und Versorgung in einer Jugendherberge
  • Lokale Fahrtkosten innerhalb des Gebiets
  • Aufenthaltsreglement
  • Tanz- und Regieworkshops
  • Werbemaßnahmen und Nachbearbeitung Print/Bildmedien
  • Honorare externer Kräfte, Lieferanten, Designer, Film/Kameraleute, Musiker, Buchhaltung, Techniker

Wer steht hinter dem Projekt?

Integration durch Kunst e.V.
gegründet von der diplomierten Regisseurin Kira Petrov und dem Dozenten und Choreographen Arwid Knippenberg

Dr. Jens Böhrnsen, aktueller Bürgermeister und Senator der freien und Hansestadt Bremen

Dr. Henning Scherf, Schirmherr bei Kultur on Tour, ehemals Bürgermeister und Senator der freien und Hansestadt Bremen

Daniel DeOlano, Vorsitzender der Gesellschaft für Aktuelle Kunst Bremen, SPD Bremen

Impressum
Integration durch Kunst e.V
Faulenstraße 44-46
28195 Bremen Deutschland

Partner

1. Platz beim Wettbewerb "Dem Hass keine Chance" 2013

Kuratiert von

Schotterweg

Schotterweg – Crowdfunding in Bremen bietet Projekten aus Bremen und dem Bremer Umland eine Möglichkeit, Unterstützung und Geld für ihre innovativen Ideen zu sammeln. Betrieben wird Schotterweg – Crowdfunding in Bremen von der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH (WFB) und der BAB - die Förderba...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.058.267 € von der Crowd finanziert
4.934 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH