Projekte / Film / Video
Der Kinofilm „CaRabA“ zeigt eine Welt ohne Schulen – Landschaften des Frei-Sich-Bildens, wie sie schon bald Realität sein könnten. Damit wollen wir eine grundsätzliche Diskussion anstoßen, wann und wo Bildung eigentlich geschieht. Unser Anliegen ist es, in zahlreichen Veranstaltungen, mit dem Film, gemeinsam Visionen für zukünftige Bildungslandschaften zu entwickeln. Jetzt ein Dankeschön auswählen und mitmachen!
39.274 €
56.000 € 2. Fundingziel
789
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
15.02.19, 16:52 Bianca Geburek
Seit zwei Wochen hängen wir am Telefon, um so viele Kinos wie möglich dafür zu gewinnen, CaRabA in ihr Programm aufzunehmen. Denn es ist nun klar, am 9. Mai ist der Kinostart von CaRabA! Unser Fokus sind Programmkinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gerne können auch noch weitere Länder hinzukommen. Damit unser Plan aufgeht und CaRabA überall zu sehen ist, freuen wir uns sehr über eure Unterstützung: Bitte fragt bei euren Programmkinos des Vertrauens nach und setzt euch dafür ein, dass CaRabA dort gespielt wird. Schließlich ist für die Kinos wichtig zu sehen, dass nicht nur die Filmemacher den Film zeigen, sondern auch viele Menschen den Film sehen wollen :-) Erzählt den Kinobetreiber*innen von CaRabA und dass sie sich bei Interesse an uns wenden sollen. Gerne senden wir euch auch Flyer per Post oder weitere Infos per Mail, um die Ansprache zu erleichtern. Kontaktdaten & mehr auf unserer Website: www.caraba.de/kino
21.12.18, 16:33 Joshua Conens
Liebe Crowd, herzlichen Dank vom aktuellen CaRabA-Team für ein besonderes Jahr 2018! Wir sind gespannt auf 2019 - es wird viel passieren. Hier ein kleiner Gruß von Bianca, Clara und Joshua:
05.12.18, 13:31 Bianca Geburek
Auf dem Foto seht ihr Joshua Conens (Produzent), Andreas Hellmanzik (Grading, Cine Complete GmbH) und Arsenij Gusev (Kamera) bei dem letzten Testscreening in Hamburg. Mit dabei waren außerdem Katharina Mihm (Regie) sowie Anders Wasserfall (Sounddesign). Die letzten Monate standen bei CaRabA ganz im Zeichen der Post-Produktion: Tonbearbeitung, Bildbearbeitung (Grading, VfX), Nachsynchronisation und Komposition der Musik. Gerade in diesen Tagen erhält der Spielfilm CaRabA den allerletzten Schliff. Parallel dazu sind die Vorbereitungen für die Festival- und Kinoauswertung schon in vollem Gang. Wir brauchen alle noch ein klein wenig Geduld, bis der finale Premierentermin feststeht. Er wird irgendwann im Frühjahr 2019 liegen. In Kürze erfahrt ihr hier mehr dazu. Wir freuen uns, bald mit euch die Veranstaltungen vor Ort zu planen - danke für die vielen Hinweise zu Kinos und Veranstaltungsorten, die wir schon erhalten haben!
12.07.18, 12:48 Joshua Conens
Liebe Crowd, es geht los - die Jutebeutel und die Filmklappen gehen dieser Tage raus, die Diashow ist fast fertig gestellt und auch diejenigen, die ein Bildungspaket gewählt haben, können sich bereits über Lesefutter freuen. Auf die DVDs, Premierentickets und den Stream müsst ihr natürlich noch ein bisschen warten. Ihr solltet alle in der letzten Woche mindestens eine E-Mail von uns bekommen haben. Falls da was schief gelaufen sein sollte, schaut mal in eurem Spam-Ordner nach und meldet euch noch bei uns, wenn ihr Fragen zu eurem Dankeschön habt ([email protected]).
25.06.18, 11:43 Bianca Geburek
WOW! 39.375€ sind bei dem Crowdfunding für den Spielfilm CaRabA zusammen gekommen. Wir sind wirklich beeindruckt! Ganz ganz herzlichen Dank euch allen, die ihr mitgerockt habt, auf welche Art auch immer. Mit dieser breiten Rückendeckung gelingt es uns den Film fertigzustellen und Anfang 2019 in die Kinos zu bringen! Um auf dem Laufenden zu bleiben, tragt euch am besten gleich für unseren Newsletter ein: http://eepurl.com/dov971 Und, wer es verpasst hat, uns zu unterstützen, kann das gerne jederzeit nachholen unter: www.caraba.de/kontakt Freudige Grüße vom Produktionsteam Bianca, Sophie und Joshua
21.06.18, 10:07 Joshua Conens
Wir sind wirklich sehr beeindruckt von dieser überwältigenden Resonanz! Weit sind wir nun schon über unser 1. Fundingziel hinaus gekommen... und immer mehr Menschen beteiligen sich. Daher haben wir beschlossen, unsere Kampagne um 2 Tage zu verlängern, bis Sonntag, den 24.6. um 23.59 Uhr also! Wir freuen uns über jede weitere Unterstützung, damit CaRabA noch besser wird und vor allem mehr Menschen erreicht! Danke für euren Vertrauensvorschuss :-) PS: Oben ein Schnappschuss vom Dreh.
19.06.18, 12:51 Bianca Geburek
WOW, wir haben es geschafft: dank euch sind 25.000€ zusammen gekommen. Mit jedem weiteren Euro können wir CaRabA noch besser machen und vor allem die Öffentlichkeitsarbeit ausbauen, damit viele Menschen von CaRabA erfahren. Eine kleine Nachricht vom Produzenten:
18.06.18, 12:23 Bianca Geburek
Wir haben es fast geschafft! Und bei erfolgreicher Finanzierung durch das Crowdfunding fließt das Geld unter anderem in die Fertigstellung der Musik. Elias Gottstein gibt uns einen ersten Eindruck in die Entwürfe für den Soundtrack:
09.06.18, 19:32 Joshua Conens
Liebe Fans, die Hälfte haben wir geschafft! Zeitlich und finanziell. Über 14.000 Euro sind schon zusammen gekommen - ganz herzlichen Dank euch allen! In 13 Tagen endet unsere Crowdfunding-Aktion und bis dahin müssen wir mindestens 25.000€ zusammen bekommen. Könnt ihr uns dabei helfen, unser Anliegen in die Welt zu tragen? Wie ihr das tun könnt, lest ihr hier . Auf unserem YouTube Kanal gibt es nun das Interview mit dem Projektleiter und Produzent von CaRabA Joshua Conens in voller Länge. Er spricht über seine Schulerfahrungen und warum er CaRabA zu seinem Lebensinhalt gemacht hat: https://youtu.be/HaTTcpHC168 Und noch eine spannende Neuigkeit: Sarah Lesch, die Liedermacherin, deren Song „Testament“ bei vielen Menschen einen Nerv trifft, unterstützt unser Crowdfunding und wird zur CaRabA-Premiere kommen – die Tickets dafür könnt ihr übrigens auch als Dankeschön erwerben. Viele Grüße im Namen des CaRabA-Teams, Bianca PS: Alle Berliner*innen möchten wir darauf aufmerksam machen, dass wir CaRabA am 16.6. auf gleich zwei Veranstaltungen vorstellen dürfen - checkt in den nächsten Tagen unsere Facebook-Seite für die Details. Wir freuen uns, euch dort zu sehen.
27.05.18, 20:13 Bianca Geburek
Liebe Fans & Unterstützer*innen, tausend Dank für eure Beiträge bis hierhin: ein Viertel der Summe ist geschafft! Damit unser Crowdfunding auch inhaltlich spannend für euch bleibt, haben wir eine Reihe von Interviews geführt, die wir in den kommenden Wochen veröffentlichen. Prof. Dr. Gerald Hüther, Neurobiologe und Bestseller-Autor, forscht schon lange an den Themen Schule und Menschenwürde und hat mit uns über die Notwendigkeit von Veränderung gesprochen. Wir freuen uns, wenn ihr das Video sowie das Anliegen von CaRabA mit Menschen teilt, die ein Interesse an Bildung und unserer Zukunft haben (und wer hat das nicht? ;-)) Übrigens: bereits vorab veröffentlicht hatten wir ein Gespräch mit Jost von Wistinghausen, Rechtsanwalt, der aus seiner Perspektive über Schule und Schulpflicht in Deutschland spricht. Dieses und weitere Videos findet ihr auf unserem Youtube-Kanal Filmprojekt CaRabA . Wir freuen uns auf die folgenden Wochen des Crowdfundings und hoffen, ihr fiebert mit uns gemeinsam der Fertigstellung von CaRabA entgegen :-) Herzliche Grüße im Namen der CaRabA-Crew, Bianca
25.05.18, 17:51 Joshua Conens
Ganz herzlichen Dank für diesen grandiosen Start des Crowdfundings! Wir sind beeindruckt von dem Support. Schon über 120 Unterstützer und 5400 Euro sind in 48 Stunden zusammengekommen. Ihr seid der Hammer! Damit es so weiter geht, bitten wir euch, die Kunde per E-Mail, Facebook, Instagram, Twitter, Brieftaube oder Flaschenpost fleißig weiterzutragen ;-) Weitere Infos dazu unten auf dieser Seite: www.caraba.de/crowdfunding Freudig und dankbar, Bianca, Joshua und Sophie.
23.05.18, 11:08 Joshua Conens
Nach langer Planung ist jetzt der Startschuss gefallen. Wir freuen uns, euch schon jetzt an Bord zu haben, um den Film fertigstellen zu können. Wir können es kaum erwarten, die Bildungsdebatte anzufeuern. Cool, dass ihr dabei seid! Hier auf unserer Startnext-Seite halten wir euch auf dem Laufenden über den aktuellen Stand des Crowdfundings, die Interviews, die wir im Zuge der Kampagne veröffentlichen werden und alle weiteren wichtigen Infos. Wenn ihr Feedback loswerden wollt, kontaktiert uns gern oben im Teambereich - oder lasst uns auf der Pinnwand wissen, warum ihr CaRabA unterstützt. Noch ein kleiner Tipp: Einige der Dankeschöns sind limitiert, zum Beispiel die DVD zum Early-Bird-Preis - also überlegt lieber nicht zu lange ;-). Außerdem gibt es die Möglichkeit, einen Betrag frei einzugeben, wenn ihr der Idee des reinen Schenkens verbunden seid (das Feld dafür findet ihr auf der rechten Seite über den Dankeschöns). So oder so - herzlichen Dank! Und hoffentlich auf bald, im Kino in eurer Nähe. Bianca, Joshua und Sophie

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Commity für Projekte und Startups im deutschsprachigen Raum. Gründer*innen, Erfinder*innen und Kreative finanzieren und starten ihre Ideen gemeinsam mit der Crowd.

Startnext Statistik

62.252.670 € von der Crowd finanziert
6.877 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter*innen nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2019 Startnext Crowdfunding GmbH