Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Technologie
Cares.Watch ist ein aktives Notruf-System für Senioren, nicht ortsgebunden, in einer Armbanduhr integriert und ganz einfach zu bedienen. Innovativ ist die Erkennung von Stürzen oder Orientierungsverlust anhand von Vergleichsdaten. Nutzer sollen so lange wie möglich ihren gewohnten Lebensraum nicht verlassen und ohne die Hilfe fremder Menschen auskommen. Dabei soll Cares.Watch helfen.
Schwalmstadt
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Cares.Watch - Sicher leben mit Kontakt zur Familie

Projekt

Finanzierungszeitraum 26.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 30 Tage
Fundingziel 1.000 €
Stadt Schwalmstadt
Kategorie Technologie

Worum geht es in dem Projekt?

Moderne Technik soll hilfebedürftigen Menschen ermöglichen, ihr Leben weiterhin im gewohnten Lebensraum der eigenen vier Wände statt in einem Pflegeheim zu verbringen.
Die Uhren selbst werden von uns zugekauft und sind bereits erhältlich und erprobt. Die mitgelieferten Smartphone-Apps sind jedoch nicht für diesen Einsatzzweck geeignet.
Herzstück des Projekts ist unsere Web-Applikation mit ständiger Überwachung aller Parameter und entsprechender Alarmierungs-Funktionen via Email und optional SMS.
Alle Grundfunktionen sind bereits lauffähig und werden getestet.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Nachfrage nach Personen-Ortung für alleinstehende Senioren und Demenzkranke ist immens, allerdings ist uns bisher kein geeignetes Produkt bekannt, welches auch vom Nutzer akzeptiert und entsprechend genutzt werden kann .
Diese Marktlücke wird Cares.Watch nun schließen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unsere Familien haben sich verändert. Ältere und hilfsbedürftige Menschen sind oft auf sich alleine gestellt. Als Alternative zum Seniorenheim wollen wir das selbstbestimmte Leben im gewohnten Umfeld sicherer machen.
Nutzer von Cares.Watch und ihre Angehörigen sollen direkter in Kontakt bleiben können und somit Ängste abbauen.
Zeige uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Gerne nehmen wir Feedback entgegen, um Cares.Watch weiter zu verbessern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld soll für Marketing und Wareneinkauf verwendet werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die aux Schwalmstadt GmbH beschäftigt sich seit langem mit GPS-Ortung und Sicherheitstechnik und betreibt entsprechend eigene Plattformen.
Rohstoffe, Baumaschinen, Fahrzeuge, Haustiere usw. unserer Kunden werden bereits erfolgreich geortet und gesichert.
Ein elektronisches Fahrtenbuch ergänzt das Portfolio.

Impressum
aux Schwalmstadt GmbH
Armin Happel
Wierastr. 20
34613 Schwalmstadt Deutschland

Telefon: 06691/22130

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.729.996 € von der Crowd finanziert
5.028 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH