CAR GO BIKE BOOM
Noch nie schien es so einfach die Energiewende auf die Straße zu bringen und damit eine der großen urbanen Fragen unserer Zeit zu lösen – davon sind nicht nur wir überzeugt. In diesem Buch stellen wir jene Menschen vor, die als Designer, Hersteller, Aktivisten, Blogger, Künstler, Sozialunternehmer oder einfach nur als Nutzer dazu beitragen Mobilität vergnüglicher und grüner zu gestalten. Dazu geben wir einen Überblick über die technischen Grundbegriffe und die wichtigsten Typen und Modelle.
7.245 €
Fundingsumme
151
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.
01.06.2017

Schritt für Schritt

Eric Poscher-Mika
Eric Poscher-Mika2 min Lesezeit

Liebe geduldige Unterstützer*innen,

zwei Verlagen hatten wir unser Manuskript zur Prüfung vorgelegt. Der eine hat sich ganz und gar auf Fahrradliteratur spezialisiert, der andere durchaus zu unserem Vorhaben passende fahrradthematische Schwerpunkt in seinem Programm. Wir haben mit Ungeduld darauf gewartet, dass sie sich endlich ein Bild machen und eine Meinung bilden. Beide sind interessiert und nun beginnen die Verhandlungen. Ohne eure Unterstützung wären wir nie so weit gekommen. Ganz herzlich und erneut: Danke!
Es wird zwar mit großer Wahrscheinlichkeit kein klassischer Deal, bei dem der Verlag organisatorisch, vertriebstechnisch und meist auch gestalterisch alles komplett übernimmt. Dafür bewegt sich unser Buchprojekt zu sehr in einer Nische – mag mensch kaum glauben, oder? Aber auch die Unterstützung eines Verlags wäre für uns, eben mit Blick auf Vertrieb, Verfügbarmachung, Erfahrung in der Umsetzung und/oder Gestaltung eines schönen Buches, natürlich trotzdem unschätzbar.
Wir sind jetzt dabei, das Manuskript zu bebildern, und hoffen, dass wir in den nächsten Wochen erst Lektorat und dann endlich auch das Layout ansteuern können.
Vielleicht hier noch ein paar Eckdaten, damit ihr wisst, was auf euch „zukommt“, wenn wir endlich, endlich alles unter einen Hut gebracht haben:
> Wir gehen mittlerweile von einem Gesamtumfang von zirka 300 Seiten aus, davon mindestens 2/3 Text.
> Inhaltlich bleiben wir unserem Anfangskonzept weitgehend treu. Es wird sieben große Abteilungen geben: Transportrad 1×1 – Die 3 Wellen der Transportradentwicklung – Moderne Pioniere – Was die Nutzerinnen und Nutzer machen – Technische Aspekte und Sicherheit – Ein Markt geht in die Breite

In der Zwischenzeit (lies bei uns leider immer noch „Wartezeit“) gibt es Transporträder ganz ausführlich zum Anfassen noch ganz kurz bei der Cargobike-Roadshow (http://www.cargobike.jetzt/roadshow-mai-217/#more-3181) und dann beim großen Transportradfestival in Nijmegen/Niederlande Anfang Juni (http://www.cargobikefestival.com/).

Herzlich, Eric & Juergen

11.01.2016

VIELFALT

Eric Poscher-Mika
Eric Poscher-Mika1 min Lesezeit
Impressum