Projekte / Erfindung
Carla Cargo
...ist dein Lastenfahrradanhänger in eine postfossile Zukunft.
4.921 €
6.500 € 2. Fundingziel
141
Unterstützer
Projekt erfolgreich
15.07.16, 11:16 mabe
Liebe UnterstützerInnen, was lange währt wird endlich gut. Ich freu mich ja so euch hiermit nochmals zu unserer Carla Cargo Sause persönlich einzuladen. Über zwei Jahre sind schon vergangen nachdem wir mit eurer Hilfe die Finanzierung für einen Carla Cargo Prototypen realisieren konnten. An der Stelle ein riesiges Dankeschön nochmal das Ihr das ermöglicht habt. Wir wollen das Feiern mit euch am 30. Juli 2016 im Pausenraum und das Crowdfunding damit auch offiziell abschließen. Einige offene Dankeschöns haben gerade eine Email von mir bekommen. Solltet Ihr untergegangen sein oder eure Email nicht mehr aktuell sein, dann schreibt mir doch einfach an [email protected] eine Mail. elefantenstarke Grüße mabe
26.11.15, 23:28 mabe
Hallo alle miteinander, Wahnsinn! Jetzt sind tatsächlich schon 2 Jahre vergangen seit wir das Crowdfunding gestartet haben und die Idee von Carla Cargo geboren war. Viel ist passiert in der Zwischenzeit. Eins ist jedoch klar. Na ja wie soll ich es sagen: Wir sind fertig! Wir haben es geschafft ein neuartiges Fahrradanhängermodell zu entwickeln, was locker 250kg Beladung aushält, eine super funktionierende Auflaufbremse hat und die Motorunterstützung das ganze richtig gut ins rollen bringt. Das muss doch gefeiert werden. Damit wir das auf der Straße tun können, haben wir hier mal die Bauanleitung für Carla Cargo veröffentlicht: http://werkstatt-lastenrad.de/index.php?title=Bauanleitung_Carla_Cargo_Crowd Das beste ist, wir machen weiter. Die vielen Anfragen die wir bekommen und die Verkäufe der ersten Prototypen sprechen für sich. Die Welt braucht ganze viele Carla Cargos. Bedanken wollen wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei all den UnterstützernInnen die von Anfang an an die Carla Cargo Idee geglaubt haben und glauben werden. Ohne euch hätten wir das wirklich nie geschafft. Seit gedrückt. Und wie geht es weiter. Wir wollen zum Ende des Jahrs noch das Crowdfunding beenden und da steht das ein oder andere Dankeschön noch aus. Ihr hört von uns. Wir hoffen das geht jetzt klar, dass das pdf-Doku-Dankeschön jetzt ein online Wiki ist. Viele Grüße an alle. mabe
13.11.14, 09:35 mabe
Liebe Carla Cargo Crowd, wir sind hoffentlich nächste Woche Freitag auf dem Elevator Pitch BW und stellen das Projekt vor, sofern wir genug Stimmen zusammenbekommen und unter den ersten 10 sind von Freiburg. Stimmt also fleißig für unser Projekt. Vielen Dank. Viele Grüße mabe
08.07.14, 10:04 mabe
Hallo liebe crowd, es formt und verdichtet sich das Design der neuen Carla Cargo. Die Pläne sind soweit bemaßt und ab nächste Woche geht es los mit schweißen und aufbauen. Am 15. Juli um 15 Uhr gibt es auch bei der Gartencoop im Verteilerpunkt Wiesentalstraße 21a eine Infoveranstaltung zum aktuellen Stand vom Projekt. Mal schauen vielleicht schaffen wir es bis dahin schon einen Teil geschweißt zu bekommen. Wenn nicht gibt es auf jeden Fall mal eine ältere Version zum teten. Also bis später. Eure Carla Cargo P.S. Carla Cargo und der große Iwan freuen sich sehr über die neuen Freunde Klara Kugel und Benny Box. P. P. S.: Es hat sich etabliert die neuesten News von Carla über Facebook zu publizieren. Liked Carla und ihr seit auf dem neuesten Stand.
26.06.14, 09:26 mabe
Hallo liebe Crowd, es geht schön easy weiter. Hier mal eine .step datei am Ende. Ausführlichere Dokumentation folgt. The general concept is proofed and we believe in a lot of benefits on it. Its a still ongoing process... - 3 Wheel bicycle trailer system for high load under stable loading conditions - included overun brake (2 v brakes in back side) - included engine in front wheel which will be independent from the driver controlled trough the linear movement in the linear braking system - coupling the trailer on the bike seat tube, its called "Klara Kugel" Carla Cargo and Klara Kugel are Open Source Hardware. Feel free to share and contribute. We are looking forward getting people in touch with our idea and concept. Pleace share, contact spread and participate. This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License. https://grabcad.com/library/carla-cargo-summer-1
12.02.14, 22:35 mabe
Hätten wir ja gar nicht gedacht, das am Ende solch eine Dynamik rein kommt. Es war ja zeitweise doch eine zähe Nummer und hat uns ganz schön Nerven gekostet. Ihr zeigt uns deutlich, dass euch Carla Cargo ein wichtiges Anliegen ist. Die 4500 EURO sind voll, das heißt wir können mit dem Bau der Carla Cargo Prototypen beginnen. Damit schaffen wir es sicher die Auflaufbremse und die Aufnahme am Fahrrad zu realisieren und zu optimieren. Es ist genügend finanzielles Volumen da um an den verschiedenen Baustellen zu tüfteln und für euch die Beste Variante am Ende auszuwählen. Es wird wohl einiges an Stahl den Bach hinunter fließen aber wir rechnen damit, dass wir im Frühjahr die erste Version präsentieren können. Damit es anfängt so richtig Spaß zu machen und Carla Cargo sich von selbst beschleunigt brauchen wir noch ein wenig Zaster damit wir auch die Motoren, Akkus und Controller finanziert bekommen. Damit das auch noch was wird brauchen wir nachwievor eure Hilfe. Erzählt es weiter oder gebt euch einen Ruck falls ihr es bisher noch nicht geschafft habt uns zu unterstützen. Im Namen des Teams carla und die Jungs
22.01.14, 07:52 mabe
Die Gartencoop kanns nicht abwarten. Musste noch ein Kugelkopf herhalten ;-) Wird Zeit das wir mit dem Fertigen von Carla Cargo beginnen können. Aber die Richtung ist klar. 20kg Gestell feste Transportfläche http://www.flickr.com/photos/morethanfunctional/sets/72157640032351883
27.12.13, 17:51 mabe
Hallo Crowd, schon etwas her das wir uns gemeldet haben. Das heißt jedoch nicht das wir in der Zwischenzeit untätig waren. Es ist viel passiert in der letzten Zeit. Hier ein kurzer Überblick: 1. 1959 Dank @all 66 Supporters Danke, danke und nochmals danke an all euch da draußen die ihr an unser Projekt und unsere Vision glaubt. Das gibt auch uns unglaublich Kraft und Energie durchzuhalten und das Projekt mit dem nötigen Druck zu bearbeiten und zu realisieren. 2. Termine 06. Januar 2014 20:00Uhr | Google Hangout [email protected] 16. Januar 2014 19:00Uhr | Strandcafe lockeres Schnacken mit uns 26. Januar 2014 15:00Uhr | CCCFr allgemeiner Crowdfunding Talk 3. Flyer Wir designen gerade noch an einem Carla Cargo Flyer (https://app.box.com/s/zj9wjuvh71wsqrxhkatj). Der sollte wenn alles gut läuft Anfang Januar aus dem Druck sein und bereit fürs verteilen sein. Helft uns Carla bekannt zu machen und verteilt den Flyer mit uns in Fahrradläden und angesagten Locations. Mailt uns einfach an [email protected] eure Adresse und die Anzahl die ihr an Flyer braucht. Ihr bekommt dann einen Batzen Flyer zugeschickt. 4. Team Unser Team wächst. Wir freuen uns das Dirk (Fahrradingenieur) ,Tobias (Wikibetreuung -> www.carlacargo.de/wiki ) und Wolfi (Arduino Programierung) zu uns gestoßen sind. 5. GrabCAD Original CAD Dateien unserer ersten stabilen Version unter https://grabcad.com/library/carla-cargo-1 veröffentlicht. Ihr seit aufs freudigste eingeladen uns Konstruktionen/Skizzen/Fotos zukommen zu lassen mit euren Transportideen. Was würdet ihr mit Carla Cargo transportieren? Schickt eure Idee an [email protected] bis zum ende der Kampagne. Wir verlosen eine kleine Überraschung unter allen EinsenderInnen. 6. Lock8 Wir haben in ein smartes Fahrradschloß investiert (www.lock8.me). Das wird vorraussichtlich im Juli bei uns sein und könnte uns helfen in Freiburg mehr Menschen Carla Cargo zugänglich zu machen und ein Carlasharing anzubieten. 7. Sponsoring Wir suchen Sponsoren die unser Projekt gut finden und Lust auf eine langfristige Zusammenarbeit mit uns haben. So und nun genug von den Neuigkeiten und zurück zum Braten ;-). Wir wünschen euch einen unfallfreien Rutsch ins Jahr 2014. Das Carla Cargo Team
19.11.13, 09:47 mabe
Carla kommt ins rollen. Wir hoffen das wir mit eurer Unterstützung bis zum geplanten Fundingziel von 6500EUR in die Zielgerade erfolgreich einlaufen. Ihr könnt uns jetzt oder auch später finanziell unterstützen. Es sind alle gängigen Bezahlsysteme vorhanden und es dauert auch nicht länger als 5 Minuten. Die Finanzierung wird am 16.02.2014 natürlich nur bei Erfolg mit einer großen oder auch kleinen Fete in Freiburg auslaufen. Wir sind jetzt auch über die Umwelt und Projektwerkstatt e.V. dazu in der Lage Spendenbescheinigungen für euch auszustellen. Die Spendenbescheinigung wirkt sich begünstigend auf eure Steuererklärung aus. Ende Januar werden wir einen Vortrag beim CCCFr halten über crowdfunding allgemein anhand unseres Projekts. Desweiteren planen wir auch mindestens einen Google Hangout durchzuführen und bei Bedarf auch noch mal einen reinen Vortrag über das Carla Cargo Konzept an sich. Über die genauen Termin werden wir euch noch rechtzeitig informieren. Weiterhin bemühen wir uns Sponsoren an Land zu ziehen. Am liebsten auch in Form von Material und Teststellungen der Motoren, Controller und Batterien. Wenn Ihr also zu jemanden direkten Kontakt habt und für das Projekt begeistern könnt würde uns das immens helfen. Wir sind natürlich ganz schön aufgeregt und freuen uns über jeden EURO der rein kommt. ciao kakao mabe & lamy
10.11.13, 19:09 mabe
Wir habens schon mal geschafft innerhalb von 2 Tagen die Anzahl der benötigten Fans zusammen zu bekommen. An alle bisherigen UnterstützerInnen schon mal einen riesen Dank an euer Vertrauen in unser Projekt. Jetzt gehts bald richtig los. In die Finanzierungsphase wollen wir in einigen Tagen wechseln. Bis dahin freuen wir uns sehr wenn Ihr uns Feedback gebt und vielleicht entsteht ja auch noch das ein oder andere Dankeschön an das wir so noch gar nicht gedacht haben. Schreibt uns einfach an [email protected]
21.05.13, 22:16 mabe
In den letzten Tagen haben wir auch viel darüber nachgedacht wie wir uns das so vorstellen mit open source und co... Allgemein Im Bereich von Software hat sich ja der Open Source Gedanke ziemlich verbreitet und wird mittlerweile allgemein anerkannt. Software macht es einem diesbezüglich auch wesentlich einfacher, da Mensch nicht viel Invest benötigt um mal ein paar Zeilen Code zu schreiben. Es kann außerdem einfach dokumentiert und geteilt werden. Trotz der Schwierigkeiten die es bei Open Source Hardware gibt zeichnen sich immer mehr die Tendenz ab, dass es mehr und mehr Projekte gibt die den Bau Ihrer Hardware frei zur Verfügung stellen. Genau das wollen wir auch, weil wir denken, dass ihr mitspracherecht haben sollt und sowieso viele Ideen aus der Crowd aus verschiedenen Blickwinkeln viel schneller zu einem Ergebniss führen können. Welche Lizenz Wie schon oben beschrieben gibt es auch für die Entwicklung von Open Source Hardware erste konkrete Bestrebungen eine allgemein gültige Lizenz zu erstellen. Gern würden wir Carla Cargo deren Dokumentation, Baupläne, Schaltpläne, Bilder, Beschreibungen unter der folgenden Lizenz veröffentlichen: http://tinyurl.com/2arygaw Solange diese Lizenz jedoch noch nicht allgemein anerkannt ist veröffentlichen wir die Dokumentation, Baupläne, Schaltpläne, Bilder, Beschreibungen von Carla Cargo unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. . Zugang zur Cloud Im Moment verwenden wir einen Cloudservice (www.box.com) um unsere Dokumentation/Bilder/CAD...intern zu teilen und abzulegen. 'Final werden wir eine ausführliche Dokumentation in einem PDF File erstellen und auf verschiedenen Wiki Pages im Netz mit euch teilen (z. Bsp.: http://www.werkstatt-lastenrad.de/index.php?title=Hauptseite ). Wenn ihr schon früher Zugang zum internen Projektspace haben wollt dann wählt das passende Dankeschön dafür aus. Ihr bekommt dann eine Mail mit den passenden Zugangsdaten.
21.05.13, 21:40 mabe
Erster Prototyp vom großen Iwan als zentrale Anhängerkupplung ist fertig gestellt und wird getestet. Schon während des Baus haben wir gemerkt das großer Iwan nicht nur groß ist sondern auch große Probleme bereitet. Kompliziert, keine einfache schnelle Montage und auch die Hebelkräfte sollten wir raus bekommen. Weiterentwicklung von großem Iwan II schreitet voran. Wir werden dabei eine Verlängerung auf die Nabe schrauben/schnellspannen und dort einfach einhängen. Aktivierung unseres Projektes ende diesen Monats. Gruß und Tschüß mabe

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

59.676.430 € von der Crowd finanziert
6.596 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH