Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Il bel sogno - Der schöne Traum. Carolina ist eine phantastische junge Sopranistin - und sie ist ein Geschenk. Sie verzaubert und berührt mit ihrer Stimme die Menschen. Mit ihrem Werdegang, ihrer Persönlichkeit und ihrer Ausstrahlung ist sie eine Ausnahmeerscheinung. Jeder, der die Produktion ihres Debütalbums unterstützt, wird Teil eines ganz besonderen künstlerischen Weges.
Stuttgart
12.389 €
11.000 € Fundingziel
39
Fans
135
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Il bel sogno

Projekt

Finanzierungszeitraum 06.10.17 16:53 Uhr - 15.11.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum November / Dezember 2017
Fundingziel erreicht 11.000 €
Stadt Stuttgart
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Nach ihrem fulminanten Bachelorabschluss an der Musikhochschule Stuttgart hat Carolina López Moreno die Chance, ihr Debütalbum "Il bel sogno" zu veröffentlichen.
Mit ihrer wunderschönen warmen, klaren Stimme wird Carolina Stücke aus unterschiedlichen Epochen interpretieren. Vor allem freut sie sich darauf, ihre geliebten Arien des Belcanto von Verdi bis Puccini singen zu dürfen.

Mit der wunderbaren Pianistin Doriana Tchakarova sollen in der Immanuelskirche in Wuppertal ganz besondere Aufnahmen entstehen.
Produziert wird das Album durch die Plattenfirma ARS Produktion, die sich insbesondere für talentierte Nachwuchssänger engagiert.

Die Kosten, die für die Produktion der CD anfallen, muss Carolina zunächst selbst finanzieren - und dafür benötigt sie eure Hilfe! Wenn wir es schaffen, die nötigen 11 000 Euro zusammenzubekommen, wird ein ganz besonderes Debütalbum entstehen!

Ein kleiner Vorgeschmack auf das geplante Repertoire (kann möglicherweise noch an einigen Stellen geändert werden):

★ Gounod, Charles (1818-1893)
Roméo et Juiette
"Dieu! Quel frisson … Amour ranime mon courage“ (Juliette)

★ Puccini, Giacomo (1858-1924)
La Rondine
"Chi il bel sogno di Doretta" (Magda)

★ Verdi, Giuseppe (1813-1901)
La Traviata
"É tardi…Addio del passato“ (Violetta)

★ Lehár, Franz (1870-1948)
Die Lustige Wittwe
"Vilja Lied“ (Hanna)

★ Stolz, Robert (1880-1975)
Der Favorit
"Du sollst der Kaiser meiner Seele sein“

★ Britten, Benjamin (1913-1976)
Peter Grimes
"Embroidery in childhood“ (Ellen)

★ Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)
Idomeneo
"Se il padre perdei“ (Ilia)

★ Massenet, Jules (1842-1912)
Manon
"Suis-je gentile ansi…Obéissons quand leur voix appelle“ (Manon)

★ Charpentier, Gustave (1860-1956)
Louise
"Depuis le jour“ (Louise)

★ Gounod, Charles (1818-1893)
Roméo et Juiette
"Je veux vivre“ (Juliette)

★ Puccini, Giacomo (1858-1924)
Turandot
"Signore, Ascolta!“ (Liu)

★ Previn, André (1929-*)
A Streetcar Named Desire
"I can smell the sea“ (Blanche DuBois)

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir richten uns an alle, die Musik, klassischen Gesang und Oper lieben und mit ihrer Unterstützung Teil eines ganz besonderen künstlerischen Werdegangs werden möchten.

Es sind aber auch all jene angesprochen, die an Träume glauben, die sich für phantastische Stimmen und mutige Visionen begeistern können und Carolinas Talent unterstützen möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Biografie von Carolina López Moreno ist geprägt durch ihr großes Talent, aber vor allem durch ihren unbedingten Willen, ihre Ziele zu erreichen und ihre Träume zu verwirklichen. Schwierigkeiten sind für Carolina Herausforderungen, denen sie sich stellt. Ihr Studium hat sie mit großem persönlichen Einsatz und mit Hilfe zahlreicher Stipendien und Förderer sehr erfolgreich gemeistert.
Nun geht es um ihre nächsten Schritte in die professionelle Welt der Oper, bei denen dieses Album eine große Hilfe sein kann.

Carolina über Il bel sogno

Es geht hier nicht nur um meinen schönen
Traum, die Bühnen zu erobern, die Herzen der Menschen zu berühren und meine Zuhörer in die Welt der Musik mit all ihren großen Emotionen mitzunehmen.
Es geht auch um all die schönen Träume die in jedem von uns schlummern und sehnsüchtig darauf warten, sich entfalten zu dürfen. Sehnsüchte, die sich gerade im Träumen deutlich zeigen, greifbar werden und sich erreichbar anfühlen.
Die Träume von Liebe, von Phantasien einer Welt, in der man leben möchte.
Ein Traum - so schön, dass man sich nur noch von ihm leiten lassen möchte.

Frau Professor Ulrike Sonntag von der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart über Carolina

Carolina López Moreno besitzt eine sehr schön timbrierte exquisite lyrische Sopranstimme mit hervorragender Höhe, die groß aufblühen, aber auch ein betörendes Pianissimo erzeugen kann. Die Stimme hat enormes Potenzial zu weiterer Entwicklung in ein größeres Stimmfach.

Dazu kommt ein ausgeprägtes schauspielerisches Talent und eine echte Bühnenpersönlichkeit. Carolina kann sich sofort tief in eine Bühnenfigur hineinversetzen und sie glaubhaft verkörpern, sei es in leidenschaftlichen Ausbrüchen oder in fragilen, anrührenden Szenen.
Dabei ermöglicht ihr ihre fundierte Gesangstechnik, alle Schattierungen der Ausdrucksnuancierung auszuloten. Sie entfaltet eine starke Bühnenpräsenz und es gelingt ihr durch ihre Expressivität mühelos, das Publikum in den Bann zu schlagen.

Carolina brennt für die Opernbühne und hat alles, was man für eine erfolgreiche Karriere als Sängerdarstellerin braucht: unverwechselbare außergewöhnliche Stimme, stabile Gesangstechnik, Musikalität, Temperament und Sensibilität, Intelligenz, Schauspieltalent, Sprachtalent und Attraktivität.
Dazuhin ist sie als Person kontaktfreudig, extrovertiert, humorvoll und charismatisch.

Man kann sehr gespannt darauf sein, wie sich ihr künstlerischer Werdegang entfalten und die Karriere sich entwickeln wird.

Es wäre eine fantastische Chance für die junge begabte Künstlerin, mit Hilfe von Sponsoren die geplante CD produzieren zu können. Es würde ihr einen guten Einstieg in die professionelle Welt verschaffen und helfen, bekannt zu werden.

Michael Seil
Gesangshistoriker und Mitglied der Deutsche Richard Wagner Gesellschaft sowie der Gottlob-Frick-Gesellschaft über Carolina

Was zeichnet Carolina Lopez Moreno vor anderen jungen Sängerinnen aus?
Zunächst einmal ihre Stimme! Klar, strahlend und doch von dunkler Grundfarbe, lyrisch und doch schon erstaunlich kraftvoll.
Ihre Aussprache! Selten versteht man gerade bei Sopranstimmen die Worte derart deutlich.
Vor allem aber ihre sängerische Fantasie und ihr unbedingter Ausdruckswille!
Kein Ton wird einfach nur gesungen! Fast wie ein Medium erfasst sie Stimmungen und Emotionen der Figur, drückt alles in Gesten, Blicken und einer Fülle von musikalischen Nuancen und Klangfarben aus. Sie hat jene absolute Kommunikationsgabe und eine unglaubliche Bühnenpräsenz, die gute von großen Sängern unterscheidet!
Carolina Lopez Moreno hat schon jetzt ein Niveau erreicht das viele andere ein Leben lang anstreben. Nicht nur ich prophezeie ihr eine große, vielleicht eine ganz große Karriere!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld soll
- das Album produziert,
- der Saal und der Flügel gemietet,
- das Honorar für die Pianistin abgedeckt,
- Reise- und Verpflegungskosten für das Team ermöglicht werden.

Wenn noch mehr Geld als die Mindestsumme zusammenkommt, kann Carolina ihre Website weiterentwickeln lassen - z.B. Informationen in mehreren Sprachen veröffentlichen

Wer steht hinter dem Projekt?

Carolina López Moreno
Carolina López Moreno stammt aus einer albanisch-bolivianischen Familie und wuchs mit 5 Geschwistern in Reichenbach an der Fils in Baden-Württemberg auf. Mit 12 Jahren begann sie ihre Gesangsausbildung bei Ingeborg Dobmeier in Wendlingen und hospitierte im Chor der Jungen Oper Stuttgart. Seit 2009 zählte sie mehrfach zu den Preisträgern des Bundeswettbewerbs von „Jugend Musiziert“.

Von 2011 bis 2012 studierte sie an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München im Diplomstudiengang Musical.

Seit 2013 studiert sie klassischen Gesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart - bis Februar 2016 bei Professor Francisco Araiza und seit März 2016 bei Professor Ulrike Sonntag.
Im Juli 2017 legte die Sopranistin ihren Bachelor Gesang mit Auszeichnung ab. Ab Oktober 2017 wird sie ihr Studium in Stuttgart im Master Oper fortsetzen.

Carolina besuchte Meisterkurse, u.a. bei Margreet Honig, Noelle Turner und Malcolm Walker. Sie wurde und wird durch zahlreiche Stipendien gefördert: durch die Rotary Stiftung Stuttgart, das Deutschlandstipendium 2017 sowie das Bayreuth Stipendium 2017.

2017 war sie Finalistin des 9. Internationalen Lions-Gesangswettbewerbs der Festspiele Immling und des Anneliese-Rothenberger-Wettbewerbs.

Als Konzertsolistin wurde Carolina für zahlreiche Konzerte engagiert. 2017 sang sie u.a. die Sopranpartie der „Carmina Burana“ von Orff, der „Messa di Gloria“ von Puccini und des „Te Deum“ von Bizet“.
Im Juni 2017 übernahm sie in der Neuinszenierung der Zauberflöte der Universität Stuttgart die Partie der Pamina.

2018 wird Carolina im TV-Projekt des SWR „Junge Opernstars 2018“ mit 2 Konzerten in Landau und Kaiserlautern mit der Radiophilharmonie Saarbrücken unter Leitung von Enrico Delamboye zu erleben sein.

Doriana Tchakarova
wurde in Bulgarien geboren und studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.
Sie gewann zahlreiche Preise, u.a. 2004 mit ihrer Gesangs-Partnerin, der Sopranistin Judith Erb, den zweiten Preis beim Schubert-Wettbewerb des „Concorso Internationale di Interpretazione Musicale Citta di Racconigi" in Italien.
Seit Oktober 2003 hat sie einen Lehrauftrag für Korrepetition-Gesang an der Musikhochschule Stuttgart und ist auch bei zahlreichen Gesangs-Meisterkursen eine gefragte Korrepetitorin.
Für Carolina ist sie schon seit einigen Jahren eine kongeniale Partnerin am Flügel bei Konzerten.

Astrid Kreppert
betreut gemeinsam mit Carolina diese Kampagne. Sie unterstützt als Berufs- und Studienberaterin leidenschaftlich und engagiert junge Menschen auf ihrem Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.
Als langjährige Freundin und Begleiterin ist sie Carolinas "Fan der ersten Stunde" und voller Überzeugung von ihrem unglaublichen Potential und dem phantastischen Weg, den sie vor sich hat.

Birgit Weber
hat Carolina schon vor einiger Zeit singen hören und war sofort vom Talent der jungen Künstlerin begeistert. Seither unterstützt sie mit ihrer Agentur Der WeberFink GbR
Carolina in Sachen Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Christian Roos
spielt im Akademischen Orchester der Uni Stuttgart zweite Geige und hat bei der Videoproduktion (Kamera und Schnitt) nicht nur die erste Geige gespielt, sondern auch mit viel Taktgefühl aus vielen kleinen Elementen ein harmornisches Ganzes komponiert.

Impressum
Projekt Carolina López Moreno
Astrid Kreppert
Heiratsäcker, 10
72660 Beuren Deutschland

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:

Carolina López Moreno
www.carolinalopezmoreno.com


Telefonischer Kontakt:
Astrid Kreppert
0177 5428363

Bildnachweis:
Tom Bässler
Hans Martin Schmid
mel-nik / Istockphoto by Getty Images

Partner

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.364.531 € von der Crowd finanziert
5.425 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH